"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

cloud gaming, anti-cheat-maßnahmen

sk/\r 10.03.2019 - 11:18 2842 41
Posts

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 14862
Zitat aus einem Post von chinchin
Und, dass die Geräte dazwischen (Router...) auch eine Verzögerung haben.

Ich denke die Verzögerung rein durch die Übertragung (da wo die Lichtgeschwindigkeit limitiert) ist der geringste Anteil am ganzen.

Hängt von der Distanz ab. Nach überseh bzw. Auf andere Kontinente, ist selbst Glasfaser problematisch, Hops werfen auch latenzen drauf, aber gar nicht so dramatisch.
Wenn du in Europa 1-2 gamehubs etablieren kannst (Multiplayer), kann es schon für manche games klappen. Die input Latenz ist beim Streaming aber nicht zu unterschätzen.

dosen

OC Addicted
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5239

Bin gespannt wie es wird. Was ich nicht glauben kann ist 4k60 mit 25Mbps, das kann nicht gut aussehen.

blood

menschenverachtend
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8460
google bringt mit ihrer infrastruktur sicher die besten voraussetzungen für einen cloud gaming service mit. warten wir ab.
über latency wird allerdings, wenig überraschend, kein wort verloren :mad:

Rektal

OC Addicted
Registered: Dec 2002
Location: Inside
Posts: 4192
Zitat aus einem Post von chinchin
Ich denke die Verzögerung rein durch die Übertragung (da wo die Lichtgeschwindigkeit limitiert) ist der geringste Anteil am ganzen.
Das war eher anders gemeint: die LS gibt das vor, was maximal derzeit moeglich ist auf Distanz gesehen.

Schneller ist physikalisch nicht moeglich und daher kommst du nicht unter gewissen ms _per se_, wenn du kein RZ in deiner geografischen Naehe hast.

Somit ist das im Grunde sogar einer der Hauptfaktoren, was die minimal moegliche Latency betrifft.
Bearbeitet von Rektal am 20.03.2019, 08:50

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8486
Zitat aus einem Post von blood
google bringt mit ihrer infrastruktur sicher die besten voraussetzungen für einen cloud gaming service mit. warten wir ab.
über latency wird allerdings, wenig überraschend, kein wort verloren :mad:

nja. auf der anderen seite muss man sagen: wenn selbst google da einsteigt kann es kein dead-end sein wie hier von den meisten behauptet wird. ;)

ich hatte leider noch keine zeit es zu testen. ist aber noch auf meiner todo liste. :D

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2085
Ja, google ist bekannt für Produkte, die keine dead-ends sind. Wie zB G+. oder Glass. Oh, wait.

blood

menschenverachtend
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8460
digital foundry hat sich stadia mal sehr genau angeschaut:

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8486
Zitat aus einem Post von UnleashThebeast
Ja, google ist bekannt für Produkte, die keine dead-ends sind. Wie zB G+. oder Glass. Oh, wait.

die produkte waren und sind technisch gut und ausgereift. es war einfach (noch) kein markt dafür da. ;)
und warum sich g+ nicht durchgesetzt hat weiß wohl wirklich niemand. :D

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 13012
carmack hat sich auf twitter mal etwas breiter drüber auslassn und sein tl;dr war: "konsoleros, die zu blöd sind den game - modus am tv zu finden und ohnehin schon nen lag von da bis zum mond haben (aka die ganzen casuals) wird man damit sicher abholen können".

wergor

fantasiebefreit
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3104
also 97.5% aller gamer? weil 'sich ned um den input lang scheren' ist nix was konsolenexklusiv ist.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 24546
Das Thema Google Stadia bitte hier weiterdiskutieren:

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 13012

wer 40 minuten nebenbei über hat, es geht um Stadia und Streaming insgesamt
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz