"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Cyberpunk 2077

tinker 11.01.2013 - 15:06 76506 801
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41377
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Unabhängig davon wärs schon sehr Aluhut-esque, dass man ein fertiges Spiel noch nicht auf der Next Gen Konsole veröffentlicht weil Nvidia das so wünscht oder nicht?

Keine Ahnung, für nvidia ist es schon ein netter Verkaufsboost wenn die für ein paar Wochen/Monaten für "das Spiel 2020" die einzigen mit Raytracing sind.

Hab schon wilderes von Exklusivverträgen gehört. CDPR wird das sicher nicht Gratis machen.

Kann aber auch genau so gut sein dass sie zu spät die nötigen Spezifikationen und Hardware Kits bekommen haben und sich dazu entschließen für einen minimal reduzierten Markt zu Releasen.

Klingt beides für mich realistisch und von außen wohl nicht zu klären.

bsox

Schwarze Socke
Avatar
Registered: Jun 2009
Location: Dschibuti
Posts: 799
Vielleicht hab ich bis dato die falschen Vergleichvideos gesehen, aber RT macht mich noch nicht an. Entweder ist der Unterschied zwischen mit und ohne RT zu gering, dass ich ihn nicht wahrnehme, oder ich find RT jetzt nicht soo umwerfend.

Ich freu mich einfach auf ein CDPR GTA im Cyberpunk Gewand.

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8029
Ah an die Abwärtskompatibilität hab ich garnicht gedacht.

Denke halt einfach, dass sich kein bedeutsames Studio sowas erlauben könnte und die RDNA2 Konsolen nicht ordentlich bedient. Bei Godfall ist es halb so wild, das ist ein klassisches Konsolenspiel(mit schlechten Reviews obendrein) und das Studio ist kein richtig großer Player. Wenn die jetzt ihre in Relation eh einfachen RT Schatten in der UE nur auf RDNA2 laufen lassen und den Texturkonsum etwas pushen, dann ist das recht schnell als politisches Manöver eines gekauften Erfüllungsgehilfen zu entlarven :p

CDPR ist sicher ernsthaft engagiert ein gutes Erlebnis auf RDNA2 zu ermöglichen. Gleichzeitig darf man aber nicht vergessen, dass sie auch technisch den höchsten Anspruch haben und das war beim Witcher ja nicht anders mit Hairworks. Wenn jetzt CDPR vor 3 Jahren zu AMD gewandert wäre zwecks Joint Venture um das schönste Next Gen Spiel zu enwickeln, dann wäre wohl weniger Knowhow reingekommen als von Nvidia.

Zitat aus einem Post von bsox
Vielleicht hab ich bis dato die falschen Vergleichvideos gesehen, aber RT macht mich noch nicht an. Entweder ist der Unterschied zwischen mit und ohne RT zu gering, dass ich ihn nicht wahrnehme, oder ich find RT jetzt nicht soo umwerfend.

Ich freu mich einfach auf ein CDPR GTA im Cyberpunk Gewand.

Das veranschaulicht es imo wirklich sehr gut :)

https://www.youtube.com/watch?v=mGTNTpuJspo

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11614
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Du meinst CDPR lässt sich das Weihnachtsgeschäft auf Next Gen wegen der Zusammenarbeit mit Nvidia entgehen?

wie andere schon gesagt haben entgeht ihnen dadurch das weihnachtsgeschäft nicht ^^
ich meinte rein die tatsache, dass DXR (noch) nicht unterstützt wird.

die werden halt damit beschäftigt sein alles ordentlich für RTX zu optimieren weil nvidia sicher eine stange geld liegen gelassen hat, und teil des deals war es evtl. auch dass unterstützung für andere erst später kommt (seh ich jetzt nicht wirklich als verschwörungstheorie, solche deals sind ja üblich) oder sie hatten aufgrund des fokus schlichtweg keine zeit sich auch mit DXR zu beschäftigen.

dass sie noch keine RDNA2 hardware hatten ist imho halt nicht der grund warum sie noch keine DXR unterstützung haben ^^ läuft ja ausserdem auch auf nvidia, und wie gesagt unterstützen das ja schon einige spiele schon länger.

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8029
Zitat aus einem Post von InfiX
wie andere schon gesagt haben entgeht ihnen dadurch das weihnachtsgeschäft nicht ^^
ich meinte rein die tatsache, dass DXR (noch) nicht unterstützt wird.

die werden halt damit beschäftigt sein alles ordentlich für RTX zu optimieren weil nvidia sicher eine stange geld liegen gelassen hat, und teil des deals war es evtl. auch dass unterstützung für andere erst später kommt (seh ich jetzt nicht wirklich als verschwörungstheorie, solche deals sind ja üblich) oder sie hatten aufgrund des fokus schlichtweg keine zeit sich auch mit DXR zu beschäftigen.

dass sie noch keine RDNA2 hardware hatten ist imho halt nicht der grund warum sie noch keine DXR unterstützung haben ^^ läuft ja ausserdem auch auf nvidia, und wie gesagt unterstützen das ja schon einige spiele schon länger.

Moment, das Spiel unterstützt DXR and RTX ist nichts anderes als eine Marketingbezeichnung! Es gibt lediglich 2 Spiele mit proprietärer "Nvidia RT" Implementierung, weil es dort aufgrund der API garnicht anders mögich wäre!

jetzt stellt sich nur die Frage was man eher glauben möchte:

a) der Deal mit Nvidia sieht vor, dass auf AMD Hardware erst 2021 RT laufen wird
b) die Optimierung für AMD ist noch nicht abgeschlossen, weil Gründe

Beim Vergleich mit anderen Spielen muss man auch festhalten, dass es da Licht und Schatten gibt. Teilweise ist der Performanceeinbruch auch bei relativ simplen Effekten viel größer als er sein sollte. zB SotTR wo "nur" 25 Meter rund um Lara einfachere Schatten berechnet werden. In COD wiederum wurde gut optimiert und die Performance ist super. Insofern wärs vermutlich recht sinnlos einfach auf DXR zu hoffen ohne intensiver Optimierung für AMD, weil die API alleine das nicht regelt.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11614
jetzt bin ich noch mehr verwirrt als vorher :D

ich dachte wenn ein spiel "DXR" unterstützt, dann läuft es automatisch sowohl auf RTX als auch AMD RT... battlefield, metro usw...

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8029
Das ist auch richtig, allerdings kannst du natürlich trotzdem per Vendor Lock Features für einen Hersteller deaktivieren. Ich persönlich glaube einfach, dass CDPR nicht möchte, dass wir mit den AMD Karten ein total mies laufendes Spiel mit vielen Grafikfehlern(bei Watch Dogs ist das wirklich schlimm wenn der Treiberfehler zuschlägt) zu Gesicht bekommen. Aber sie werden keine separate DXR Version für AMD liefern müssen und gleich alles neu erfinden :)

Rektal

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: Inside
Posts: 4303
ohgott

#TIL about DXR

Ich kannte nur RTX und hatte keinen plan.

Getting old...

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 10197
Zitat aus einem Post von Rektal
ohgott

#TIL about DXR

Ich kannte nur RTX und hatte keinen plan.

Getting old...

Alter Hut, aber jetzt eben für Consumer und "leistbar"




Bender

Here to stay
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 1808
Das erste mal hab ich von RTRT in einer PCPlayer von 1994 gelesen. Damals waren wir angeblich noch um den Faktor 10k von "Spielbarkeit entfernt. Das hat sich mittlerweile auf 1:10 bis 1:100 verbessert.. ;)

Volles, pathgetractes RTRT liegt immer noch sehr weit in der Zukunft..

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: Faraway
Posts: 7121
Die Q2 Demo mit wwi 30fps anno 2017 oder so war auch herrlich... :)

Wird vermutlich keiner wissen, aber was für Gleichungen werden da im Hintergrund physikalisch gelöst? Ist das Omega-Theta Approximation wie es Mutliphysics Solver machen? Ich kann mir nicht vorstellen wie man das einigermaßen performant macht...

Whiggy

Here to stay
Registered: Nov 2000
Location: Klagenfurt
Posts: 2088
Ich kann mir nicht helfen. AMD ist und bleibt bei Grafikkarten einfach zweite Wahl. Überall muss man Kompromisse eingehen, die es bei Nvidia einfach so nicht gibt.

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: Faraway
Posts: 7121
Was meinst jetzt konkret mit "überall"?

Whiggy

Here to stay
Registered: Nov 2000
Location: Klagenfurt
Posts: 2088
Viele Dinge in Spielen sind halt einfach für Nvidia KArten ausgelegt und optimiert. Raytracing, DLSS etc. Auch performancetechnisch ist Nvidia nach wie vor erste Wahl.

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: Faraway
Posts: 7121
Ja, aber abgesehen von RayTracing und von mir aus DLSS sehe ich nicht mehr viele Argumente für Nvidia. AMD hat wirklich gute Karten geliefert. Überall klingt so als hättest du da viele Argumente im Kopf die gegen AMD sprechen, scheint aber nicht der Fall zu sein.

Aber eh wuascht, ich muss ja keinen hier missionieren, ich finde es selber sinnvoll die Karten möglichst objektiv zu bewerten, weil man dann "frei von Marke" das beste Ding kaufen kann, ohne eine vorgefertigte Meinung zu haben. Und bei CB2077 ist nicht AMD das Problem sondern eher wie der Hersteller damit umgeht, RT kann die Karte ja.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz