"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Dragon Age: Origins bekommt Nachfolger

Locutus 08.07.2010 - 23:31 17590 99
Posts

Xenos

Big d00d
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Germany-> FFM
Posts: 145
Oh damn,

werd mir die Demo am Wochenende mal anschaun.
Ich war bisher von Bioware sehr angetan, Mass Effect 1+2 und Dragon Age waren super Titel, eine der wenigen Spiele die ich mal wieder mit Zeit/Nebenquests etc. durchgespielt hab.

Ich hoffe einfach, dass es kein billiger Konsolenport wird.

jives

And the science gets done
Avatar
Registered: Sep 2001
Location: Baden
Posts: 3538
Hab die Demo gestern durchgespielt. Ich hab mich auch sehr gewundert, was denn das Gemetzel durch 100te von Darkspawn soll - aber das wird glücklicherweise aufgeklärt und kehr zu halbwegs normalen Proportionen zurück. Ich hab trotzdem das Gefühl, das der Schwierigkeitsgrad nach unten korrigiert wurde.

Die Grafik wirkt halbgar, ich schreibe das aber vorerst mal der Demo zu. Bei den Settings wird erwähnt, dass nicht alle Features freigeschalten sind, und DX11 auch nur in der Vollversion verfügbar ist.

Dass es nur noch drei Klassen gibt, und damit auch die Charaktererstellung (was Fertigkeiten udgl. betrifft) bei weitem weniger Möglichkeiten bietet ist auch sehr schade. Ich hab immer sehr viel Zeit allein schon beim Erstellen des Chars verbracht. Zum Glück kann man wenigstens das Aussehen des Chars anpassen - aber die Rasse ist fix (Human) :bash:

Ingame ist mir - neben der Grafik - sofort die fehlende Isoansicht mit fixer Kamera aufgefallen - und für mich ist das ein ordentliches Manko. Bei DA:O konnte man mit der Isoansicht und komplett deaktivierter AI noch schön taktisch agieren. Das geht zwar immer noch, wird aber durch die herumliegende Kamera viel hektischer und unübersichtlicher - außerdem kann man nicht so weit heraus zoomen wie noch bei DA:O. Für die Konsole egal, am PC ein kompletter Fail :(
Die Kämpfe wirken irgendwie krampfhaft aufpoliert und fühlen sich seltsam an. Bei DA:O wars noch weniger "flashy" mit deutlich weniger Hack'n'Slay-Feeling, dafür aber viel besser ins Setting integriert. Und ich mein: Ein Lvl1 Rouge der sich in der Schlacht hin- und herbeamt, mit x-fach Saltos über Gegnergruppen springt (sic!) und Ähnliches? Ernsthaft, Bioware? Was macht der dann erst bei Lvl20? Oh wait - genau das Gleiche :p Allein schon die Backstab-Mechnik, bei der man sich automatisch hinter den Gegner beamt, ist eine Katastrophe. Ein weiterer Schritt in weniger Komplexität - aber wen wunderts - ohne Isoansicht und bei den extracoolen Moves ists halt mühsam hinter die Gegner zu kommen...
Immerhin die Dialoge scheinen wie gewohnt sehr gut gemacht zu sein, folgen aber wieder dem seit MA eingeführten Schema, nur mehr die ungefähre Richtung der Antwort in der Auswahl anzuzeigen - diesmal mit extra Icon, damit ganz eindeutig wird in welche Richtung die Antwort gehen soll ;)

Ich habs trotzdem vorbestellt und hoffe, dass da noch einige Sachen nachgebessert oder nachgereicht werden, sonst wirkt es einfach nur wie ein schlecht gemachter Konsolenport.

Edit:
Offensichtlich bleibts beim Billigport:
http://social.bioware.com/forum/1/t...index/4376174/1
http://www.destructoid.com/dragon-a...te-180989.phtml

Unpackbar dieser Bulls***. Keine Rassen, keine Isoansicht, kein Toolset (= keine Mods), kaputtes Kampfsystem. Bin am Überlegen ob ich meine Preorder canceln soll... Ich frag mich, wie viel von diesem Mist EA zuzuschreiben ist und ob die gerade dabei sind, eine der genialsten RPG-Schmieden der letzten Jahre (ja schon Jahrzehnte) zu killen? :(

Das wars also mit dem potentiellen Nachfolger der BG-Trilogie, und leider scheint sich meine Befürchtung aus meinem ersten Post im Thread zu bestätigen. DA:O war ein sehr viel versprechender Anfang, aber was hier gemacht wird sieht für mich nach der Demo aus wie pure Gier: Ein auf schnell zusammen gestöpseltes Casual-0815-"RP"G.

Edit 2:
Ich hab mir gerade wieder das Interview mit Mike Laidlaw angesehen. So wie er das darstellt, _könnte_ das Storytelling das Spiel noch rausreißen, also mal sehen. Die von ihm erwähnten Veränderungen am Kampfsystem sind imho jedenfalls nach hinten losgegangen.
Bearbeitet von jives am 25.02.2011, 20:34

Bodominjaervi

OC Addicted
Registered: Jul 2002
Location: AT
Posts: 7813
Hm, die Demo wirkt wie eine Mischung von Deathspank und Golden Axe. Dieses epische Feeling kommt nicht rüber wie beim ersten Teil.

Ich könnts als eigenes Spiel akzeptieren, aber sicher nicht als DA:O Nachfolger. Da Spiel dürfens wirklich unter einem anderen Namen releasen.

blood

menschenverachtend
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8801
Zitat
At the GDC 2011, Bioware exposes the localization for the upcoming title 'Dragon Age II'. Presented by localization representative Ian Mitchell, statistics were shown that involve the measurement and volume of what the game comprises of and some detailed information on the scope of the game in comparison to its predecessor.
Quelle

Dragon Age: Origins
• 1,000,000 Words
• 1,000 Cinematics
• 1,000 Characters
• 56,000 Spoken Lines
• 60 Hours of Gameplay

Dragon Age II
• 400,000 Words
• 2,500 Cinematics
• 500 Characters
• 38,000 Spoken Lines
• 40 Hours of Gameplay

3d Prophet

Addicted
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: Ziel 1 Gebiet
Posts: 405
hm jetzt haben wir die zahlen der "dumbed down" theorie... kann man wirklich nur das schlimmste antizipieren und aufs beste hoffen.

freezer90

Ex SE Student
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: Linz
Posts: 768
hab grad da2 bekommen! freu mich trotz der "dumbed down" rpg komponenten drauf ... hat bei me2 auch funktioniert; v.a. wegen der grandiosen inszenierung.

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5326
Zitat von freezer90
hab grad da2 bekommen! freu mich trotz der "dumbed down" rpg komponenten drauf ... hat bei me2 auch funktioniert; v.a. wegen der grandiosen inszenierung.

Das Problem scheint, dass DA in allen Belangen runtergebrochen wurde... Die Inszinierung/Story/Dialoge/etc. sind beim Schritt von ME1 zu ME2 imho besser geworden.

freezer90

Ex SE Student
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: Linz
Posts: 768
über inszenierung/story/dialoge/etc. urteile ich, wenn ich fertig bin ;)

kann mich noch erinnern, dass ich bei me2 (direkt nach me1 gespielt) richtiggehend entsetzt/enttäuscht war ... am ende war dann doch alles gut :D

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 8157
na dann erwarte ich deinen bericht ;)

freezer90

Ex SE Student
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: Linz
Posts: 768
das hab ich überhaupt noch nie gesehen ....

fu_165483.png

:bash:

COLOSSUS

/dev/full
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10912
Netzwerkverbindungen abdrehen und Datum vorstellen schon versucht? :D

jives

And the science gets done
Avatar
Registered: Sep 2001
Location: Baden
Posts: 3538
Zitat von freezer90
über inszenierung/story/dialoge/etc. urteile ich, wenn ich fertig bin ;)

kann mich noch erinnern, dass ich bei me2 (direkt nach me1 gespielt) richtiggehend entsetzt/enttäuscht war ... am ende war dann doch alles gut :D
Ich spiel ME2 gerade durch, und bin immer noch ordentlich enttäuscht, dass es vorne und hinten beschnitten worden ist was die RPG Elemente angeht. Ich mein (nur als Beispiel) kein Inventar? :eek: :mad:
Was die Storyline angeht ists wirklich sehr gut gemacht, und das ist meine letzte Hoffnung für DA2. Aber ME spiel ich auch auf der Konsole, und DA hab ich mir damals noch unter anderem genau wegen der Isoansicht für den PC gekauft - so gut kann die Story gar ned sein im Vergleich zu DA:O...

Zitat von freezer90
das hab ich überhaupt noch nie gesehen ....

fu_165483.png

:bash:
Welcome to the fabulous world of EA and Digital Restriction Management :p
Nur leider ist das einfach nur noch komplett schwachsinnig :bash: Aber mach dir nix draus, das ist alles nur da um dir als Kunden ein besseres Service bieten zu können!
Bearbeitet von jives am 07.03.2011, 19:34

freezer90

Ex SE Student
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: Linz
Posts: 768
Zitat von COLOSSUS
Netzwerkverbindungen abdrehen und Datum vorstellen schon versucht? :D

klar. sofort nach 10x entnervt auf "wiederholen" klicken ... leider ohne erfolg. diesen "trick" scheinen sie wohl vorhergesehen zu haben :D

edit: hires texture pack für DA2
Bearbeitet von freezer90 am 08.03.2011, 12:43

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 8157
wtf shippen sie die consolen version und schieben halt einen texture patch als DL nach?
rofl...

NeseN

Nobody f*ks with DeJesus!
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Fl3d3rMau5LanI)
Posts: 3423
Zitat von freezer90
edit: hires texture pack für DA2

thx 4 link :) das wird auch dringendst nötig sein
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz