"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Dragon Age: Origins bekommt Nachfolger

Locutus 08.07.2010 - 23:31 17588 99
Posts

COLOSSUS

/dev/full
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10912
Ich finde die Grafik von Baldur's Gate immer noch zeitgemaesz, sofern man die Engine mit dem Widescreen-Mod an aktuelle Monitor-Aufloesungen anpasst. Ich spiele auch immer noch gerne Infinity Engine Games - mit einem Haufen Custom Content (gibt ja eine immer noch aktive Modding-Szene), und am liebsten in gemuetlichen Multiplayer-Runden :)

Vestax

Big d00d
Avatar
Registered: Jul 2004
Location: Vienna
Posts: 137
Kleines Plus/Minus Review nach ca 8h ingame Spielzeit:

Grafik:

- Man merkt vom "HighRes Pack" nicht wirklich viel Unterschied
- Sieht aus wie ein Konsolenspiel (Sichtweite/Spiegelungen/Licht/Schatten)
+/- Trotzdem passt bei hohen Details das Aussehen eigentlich. Ein RPG muss nicht aussehen wie ein Shooter, ist aber nur meine eigene Meinung

Charaktererstellung:
+ Anpassen Aussehen war ja als zu Detailarm verschrien, kann ich nicht bestätigen. Ist eigentlich wie bei DA:O Das Aussehen eurer Geschwister passt sich eurem an, finde ich gut
+ Entscheidungen die in DA:O getroffen werden lassen sich per Savegame übernehmen
- 3 Klassen zu je 2 Geschlechtern. Keine Rassen, kein Hintergrund, kaum Info

Spieltiefe:

- Interaktion nur mit Quest/Story Npc`s möglich. Keine Gespräche mit Stadtwachen/Händlern/Rosie vom Bordell nebenan und vor allem: Keine Dialoge mit den Gefährten ausser in der "Basis"
- Gefährten lassen sich nur mit Waffen, Ringen,Amuletten,Gürtel ausstatten, die Rüstung lässt sich nur Upgraden. daraus ergibt sich der Irrsinn, dass man beim Händler nur Rüstungen für sich Selbst kaufen kann, so zB die coole Magierrüstung mit Int/Wille anforderungen, mit der man als Krieger wenig anfangen kann. Selbes gilt für Loot.
- Mir sind bisher 2 Dungeons/Minen untergekommen. Diese waren 1:1 gleich.
+ Skillsystem ist gut gelungen, viele Talentbäume. Jeder Gefährte hat einen eigenen speziellen Talentzweig der ihn einzigartig macht. Viele Talente profetieren von Zuständen wie "betäubt" oder "verwirrt" und solten beim Skillen der Gefährten beachtet werden.
+Kann man mit den Gefährten zwar nicht reden, sind doch deren Unterhaltungen untereinander witzig und abwechslungsreich gemacht, gibt den sonst her blassen Mitstreitern etwas tiefe.

Kampfsystem/Kämpfe:

- Kamera lässt sich nicht weit genug rauszoomen
- Gegnerwellen. Kaum hat man eine Welle besiegt kommt (aus dem Nichts) oft die nächste wie bei einem Beat em up. O`rly??
- Bisher (8h) zuwenige Elitegegner und zu viele schwache Massengegner
+/- Balancing :AoE zu stark. Erinnert mich an WoW Zeiten im Black Temple nach dem Easymode Patch: Pullen - Zusammenziehen - AoE!!
Die Schwierigkeit auf Hard oder Nightmare spielt sich wie Normal in DA:O, ich empfehle also diese raufzudrehen.
+ Auch wenns für manche zu Aktionlastig ist, ich finds allgemein gut und gar nicht soo unterschiedlich zum Vorgänger. Auf der Richtigen Schwierigkeitsstufe muss man immer noch ständig pauieren und sich was überlegen wenn nicht dauernd min einer aus den Latschen kippen soll.
+ (wieder sehr subjektiv) ich finds herrlich wenn mein Schurke durch die Gegend Springt und im Pausenmodus Matrixstyle in der Luft hängt :) Ist aber sicher nicht jedermanns Geschmack
+ Gefährten AI. Das Taktikmenü ist wieder ausgezeichnet gelungen

Fazit:

Es fühlt sich ein bisschen so an als wäre die Reihenfolge durcheinandergekommen. DAII ist der grafisch leicht aufgepeppte, actionlastigere Vorgänger zu DA:O. Viele sehen das als Frechheit an, gerade weil Bioware als Garant für perfekte RPGs galt. Aber wenn man sich nicht zusehr auf den Vergleich mit DA:O versteift und ein paar Stunden gespielt hat : DAII ist ein gutes, fesselndes RPG - Konsolenport hin oder her. Wird vielleicht (leider) nicht das RPG des Jahres (oh hai Witcher2) aber verglichen mit zB Arcania-Gothic 4 ein Qualitätsprodukt.

Quintessenz : Console gaming is bad hmmkay!

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15571
Zitat von COLOSSUS
Ich finde die Grafik von Baldur's Gate immer noch zeitgemaesz, sofern man die Engine mit dem Widescreen-Mod an aktuelle Monitor-Aufloesungen anpasst. Ich spiele auch immer noch gerne Infinity Engine Games - mit einem Haufen Custom Content (gibt ja eine immer noch aktive Modding-Szene), und am liebsten in gemuetlichen Multiplayer-Runden :)

das geht :eek:
ich glaub ich muss mir jetzt definitiv wieder irgendwo BG und/oder BG2 besorgen
für weitergehende links von dir wär ich dankbar

COLOSSUS

/dev/full
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10912
Fuer BG- und generell Infinty-Engine-Content gibt es vor allem http://www.spellholdstudios.net/ und http://www.gibberlings3.net/ - in den Untiefen dieser Seiten findest du alle Mods, Fixpacks und Community Patches, die man sich nur wuenschen koennte.

Die Originalspiele kann man z. B. online auf http://www.gog.com/ erstehen.

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5326
Zitat von userohnenamen
das geht :eek:
ich glaub ich muss mir jetzt definitiv wieder irgendwo BG und/oder BG2 besorgen
für weitergehende links von dir wär ich dankbar

Du gehörst auf Lebenszeit uns du Bastard... HARHARHAR!... erm... ich mein, da werden Sie geholfen ;)

/edit
Jetzt wo ich so drüber nachdenk... Ich glaub die Zeit, die ich bereits allein mit dem Big World Project verbracht hab, hät ich Medizin studieren können oder dergleichen. :D
Bearbeitet von Vinci am 11.03.2011, 10:16

3d Prophet

Addicted
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: Ziel 1 Gebiet
Posts: 405
eine interessante meldung, in der sich einige bestätigt fühlen werden:

http://www.gamestar.de/spiele/drago...73,2321547.html

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 7045
Zitat von 3d Prophet
eine interessante meldung, in der sich einige bestätigt fühlen werden:

http://www.gamestar.de/spiele/drago...73,2321547.html

Krass 72 Stunden INGAME Bann abgreifen für "Have you sold your souls to the EA devil?" is schon ein bisschen sehr übertrieben.

Bin ja gespannt wie Bioware weitermacht. ME 2 und DA 2 sind ja arg "versimpelt" worden. Hoffe das sich das nicht so fortsetzt...

Longbow

CSPO
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Homeoffice
Posts: 4794
Zitat von Vestax
Kleines Plus/Minus Review nach ca 8h ingame Spielzeit:
deckt sich ca. mit meinem erfahrungen

wenngleich ich auch noch ein paar dinge anfügen möchte:


Quests:
- komplett sinnfrei angeordnet, Zeitsprünge a la "Achja, du bist jetzt übrigens hier"
- der gesamte Anfang is Fadheit in Person, dann wirds leicht besser
- Kämpfe teilweise lächerlich, "ignoriere den boss, clear den trash, dann den boss", same system different fight
- 2-hand nahkämpfer gegen bosse quasi sinnlos
- reihenfolge der getroffenen party-mitglieder fürn hugo, hab jetzt 2 krieger, 4 mages(wollt schon fast selber einen machen), und inkl. mir 4 rogues - die beiden krieger haben aber komplett verschiedene extreme an weltanschauung.... super...
- FriendlyFire off
- langweilige "nicht belebte" spielwelt, es steht halt eh irgendwo/irgendwer rum

NeseN

Nobody f*ks with DeJesus!
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Fl3d3rMau5LanI)
Posts: 3423
Zitat von Earthshaker
Krass 72 Stunden INGAME Bann abgreifen für "Have you sold your souls to the EA devil?" is schon ein bisschen sehr übertrieben.

jaja, so arbeitet der teufel. möglichst allen den mund verbieten od. meinungen/bewertungen manipulieren. bewertest du unser spiel schlecht, schalten wir keine werbung mehr od. versorgen dich nicht mehr so mit den produkten und wenn du als kunde was schlechtes sagst, dann bannen wir dich einfach mal. einmal wieder ein kleiner einblick in die tiefen abgründe :o

NeseN

Nobody f*ks with DeJesus!
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Fl3d3rMau5LanI)
Posts: 3423
ich bin auf der gamestarseite über 2 news gestoplert vielleicht interessiert es jemanden.

Dragon Age 2 - EA: Kontosperrung war »ein Fehler«

Dragon Age 2 - Ärger um Kopierschutz

den test habe ich auch etwas angeguckt und war doch etwas überrascht, wie sehr man sich bei gamestar drehen und wenden kann. einerseits gewissen sachen in einem testbereich als nicht so optimal/schlecht bezeichnen und das dies nerven kann und dann dem spiel, im test, in diesem segment eine 10/10 geben. zb. kampfsystem.

ich habe fast angst die trilogie wie so enden wie die von matrix.

COLOSSUS

/dev/full
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10912
Je mehr ich von dem Spiel sehe desto mehr verfestigt und bestaetigt sich meine mit Sichtung der Demo erstmals befuerchtete Vermutung - dieses Spiel ist Schund! :eek: Werde ich selbst wohl nicht mal anspielen, wenn sich da nicht etwas ganz Entscheidendes und zu diesem Zeitpunkt selbst mit realitaetsverachtendem Optimismus absolut Unvorhersehbares tut.


TESV, rette das Genre! RETTE UNS!!1!

COLOSSUS

/dev/full
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10912
click to enlarge

Discuss!

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15571
oida, heast, oida, wie blöd kann man nur sein :bash:

NeseN

Nobody f*ks with DeJesus!
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Fl3d3rMau5LanI)
Posts: 3423
Zitat von COLOSSUS
click to enlarge

Discuss!

epic fail :D :D :D

edit: das review haben sie leider auch schon entfernt, ich wollte mal mehr lesen was er geschrieben hat ^^
Bearbeitet von NeseN am 14.03.2011, 22:48

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 7045
Maaaaaaaaaaaaah das ist richtig genial :D
Internet 1 Bioware 0 :p
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz