"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

EA Origin/Steam

Hornet331 15.06.2011 - 04:30 6344 59
Posts

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18155
Mit aktivierter MFA würde ich mir auch sorgen um den Email Account machen (und ev. andere Accounts mit demselben Passwort ...).

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8739
Zitat aus einem Post von Rektal
Mit aktiviertem MFA ist aber echt Strange, hab ich noch nie gehoert. Ist auch per google nix zu finden.

er konnte es sich auch nicht erklären. war aber sicher aktiviert.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4843
Gestern habe ich mal wieder versucht, irgendwie Kontakt mit Steam aufzunehmen, und diesmal wurde mir im Client auch tatsächlich ein Formular dafür angeboten.
Ein paar Stunden später hat der Account jedenfalls wieder mir gehört. Den hat scheinbar irgendein Chinese gekapert, um in CS:GO zu cheaten. Nach einer Woche hat aber VAC zugeschlagen :D
Da VAC noch aktiv ist, werde ich mir wohl trotzdem einen neuen Account einrichten müssen.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9546
Wie gut war dein Passwort, ccr?

btw, das hier ist ein seltsames Topic...es gibt ja ein Topic über die Game Launcher, das extra eröffnet wurde, weil es angeblich keines gab...jetzt gibt's aber doch eines anscheinend und es wird in beiden gepostet :D

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4843
Ich weiss nicht mehr, welches Passwort drin war. Entweder 5 Buchstaben oder 5 andere Buchstaben & 3 Zahlen. Also nicht irrsinnig stark. Der Account war aber auch schon mindestens 15 Jahre alt :p

Wie ich mittlerweile weiss, wurde zeitgleich aber auch einer meiner uralten Emailaccounts fürs Versenden gesperrt, weil angeblich Spam darüber versendet wurde.
Ich vermute also eher, dass da Email und Passwort irgendwo gestohlen wurden, wo ich sie vor Ewigkeiten mal genutzt habe.

Diego

Addicted
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: -
Posts: 481
Hello, möchte Steam von der Systemplatte auf eine neue SSD auslagern.

Sauberste Lösung wäre wohl Steam zu deinstallieren und auf der neuen Platte zu installieren?
Nachdem die Steam-Cloud aktiviert ist, brauche ich auch keine Ordner verschieben. Übersehe ich was?

tia

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 5280
Er wird halt alle Spiele neu herunterladen. Ich würde zunächst einfach den Ordner kopieren und notfalls drüber installieren.

Diego

Addicted
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: -
Posts: 481
Guter Hinweis, daran hab ich nicht gedacht. :)
Es sind aktuell nur <10 installiert, da ist ein neuer Download noch vertretbar imho.

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 5280
Kommt auf die Größe und deine Internetverbindung an :D

Diego

Addicted
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: -
Posts: 481
Nichts Großes - in beiden Fällen. :D

der~erl

Here to stay
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3901
Steam einfach dort lassen wo es ist, die Steamlibrary verschieben und in Steam den entsprechenden Pfad zur Library einstellen.

Ovaron

AT LAST SIR TERRY ...
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Linz
Posts: 4026
man kann ja auch easy die library aufteilen auf verschieden laufwerke, ich hab sie aufgeteilt auf 3 ;)

Diego

Addicted
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: -
Posts: 481
Ich deinstalliere und installiere neu, nachdem der einzige Nachteil der neue Download ist.

der~erl

Here to stay
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3901
ja eh, wieso einfach, wenn es auch umständlich geht.

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 10197
Steam checkt selbstständig bei Neuinstallation dass die Spiele rumliegen. Somit ist kopieren sicher der schnellste und einfachste Weg
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz