"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Multi] GRIS

Vinci 27.02.2019 - 15:10 586 3
Posts

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5181

In Zeiten in denen Battle Royal und Titel mit bald 2-stelliger numerischer Endung die Charts dominieren ist es oft schwer den Glauben an Spiele als Kunstform nicht zu verlieren. Und dann erscheint ein Werk wie GRIS, ein kurzer aber magischer Platformer als spielbares Aquarell. Malerische Pastelltöne verfließen hinter liebevoll gestalteten Animationen und transportieren mit Hilfe eines der besten Soundtracks der letzten Jahre mehr Emotionen als die meisten AAA-Titel mit hunderten Stunden Voice-Acting und Gigabyte an Text.

EndOfDayz

Bloody Newbie
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 45
Kann ich nur bestätigen. Großartiges Spiel!

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8158
Habe nach 10 Minuten im Let's Play abgedreht, es liest sich zwar toll, aber ich konnte mit dem Spiel an sich leider überhaupt nichts anfangen.

Ovaron

AT LAST SIR TERRY ...
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Linz
Posts: 3882
Bin jetzt auch mal dazu gekommen mir dieses Kleinod zu geben.

Hat mir sehr gut gefallen, Visuell sehr schön gestaltet, Musik sehr stimmig. Hat sich angefühlt wie eine Mischung aus Journey und Metroidvania (- Map und backtracking mit neuen Fähigkeiten um neue bereiche zu erreichen).

Insgesamt sehr stimmig. Ich mag solche "kleinen" games zwischendurch mal.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz