"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Multi] Life is Strange

FX Freak 31.01.2015 - 21:52 22582 161
Posts

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 9266
wenn man die entscheidungen im game selber machen kann, is die story noch ein gutes stück mitreißender.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 11978
Let's Plays haben ihren eigenen Reiz, ich mag das bei solchen Spielen. Hab Heavy Rain auch super gefunden als Let's Play, gleich wie Firewatch.

Aslinger

"old" oc.at Member
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: カ&..
Posts: 7401
Zitat von Locutus
blood? Was passt dir daran nicht?

Für Leute interessant, die das Game auf ihren Rechnern gar nicht zocken können, weil zu schwach, zu alt, oder whatever...

Locutus

Gaming Addicted
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: Wien
Posts: 10570
Oder die so ein Genre einfach selbst nicht spielen wollen, aber gern einem anderen zuschauen.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 11978
Zitat von Aslinger
Für Leute interessant, die das Game auf ihren Rechnern gar nicht zocken können, weil zu schwach, zu alt, oder whatever...
Das trifft bei exklusiven Titeln wie z.B. The Last Of Us oder Heavy Rain zu (beides geniale Spiele und Let's Plays von Sarazar!), aber Spiele wie Life is Strange haben denke ich keine allzu hohen Anforderungen :D.

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 9266

:eek:

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 5813
Wow was für ein hammer Spiel! :eek:

Habe es letzte Woche Donnerstag sofort im Sale gekauft, nachdem ich die erste Episode kostenlos gespielt habe und es ist seit langem mal wieder ein Spiel, wo ich tatsächlich alles um mich herum vergessen habe. Ich habe es gestartet, mich mit Controller auf die Couch gefletzt und auf einmal waren 3 Stunden meiner Zeit dahin! :) Nach insgesamt 18 Stunden habe ich grade eben Episode 5 beendet und was soll ich sagen...mit einmal durchzocken ist es da wohl nicht getan.

Zu Beginn habe ich mir vorgenommen, mich immer für den "guten Weg" zu entscheiden, allerdings ist das relativ schnell in "wie würde ich mich tatsächlich Verhalten" umgeschlagen :p Irgendwo in der Mitte habe ich mir dann gedacht, dass hier auf jeden Fall auch noch mal ein asshole/selfish/kill-everybody-that's-possible Playthrough erfolgen muss :D

Am Ende der vierten Episode habe ich den Mund dann erst mal nicht mehr zu bekommen...nie im Leben hätte ich Mark Jefferson verdächtigt und auf einmal überkam mich dasselbe Gefühl, das ich habe wenn ich einen Film schaue, den ich schon kenne und insgeheim hoffe, dass es heute ja vielleicht mal anders ausgeht :o

Ich hatte nur noch eine Frage: Wird es ein NG+ geben?? Wenn nicht bei diesem Spiel, wo sollte es dann noch einen Sinn ergeben?? :mad: Ich will noch mal von vorne anfangen und zwar mit dem Wissen, dass ich mir über die letzten 18 Stunden angeeignet habe! Ich weiß doch jetzt wer der Böse ist, ich will einfach nur alles richtig machen. :(

Doch dann ist es mir wieder eingefallen...schließlich habe ich The Butterfly Effect nicht nur einmal gesehen...so funktionieren Zeitreisen einfach nicht und es kann einfach kein gutes Ende geben.

Von mir gibt es eine klare Empfehlung für das Spiel. Die Grafik finde ich nicht ganz zeitgemäß, aber hier haben wir wohl mal wieder das beste Beispiel dafür, dass eine gute Story weitaus wichtiger für ein gutes Spiel ist! ;)

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 9266
ich kann mich noch erinnern, dass ich bis 6 uhr in der früh aufgeblieben bin, weil ich unbedingt wissen wollte, wie ep5 ausgeht ^^ am nächsten tag habe ich dann sofort einen 2ten playthrough angefangen. zum einen teil um herauszufinden, was für auswirkungen es hat, wenn man bei den entscheidungen einen anderen weg geht (was mir bei kate sehr schwer gefallen ist :() und natürlich um zu verhindern, dass ich zuviel über das sehr emotionale ende nachdenke.
der soundtrack hat in meinem fall auch geholfen die post life is strange depression zu überstehen ^^

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 12454
den soundtrack hab ich in meiner playlist drinnen, höre ich jetzt auch gern mal wieder, echt top!

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5792
Es gibt sie doch noch, die Spiele für die man trotz absurder Müdigkeit den PC nicht abdreht.
Danke Dontnod Entertainment. Danke für die einzigartigste Spieleerfahrung seit einem halben Jahrzehnt...

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 10962
hatte zufällig jemand probleme mit den physx.dlls? ich komm nicht weiter als bis zum UE3 logo und scheinbar gehts vielen so...
hab schon verschiedene physx versionen, auch die vom entwickler empfohlenen, reinstall vom game und verify integrity of game cache probiert. nichts hilft :(

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 9266
was ist wenn du physx de-installiert läßt?

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 10962
Yay! Das hats gebracht! Danke, hast mir den Abend versüßt!

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 9266
das hochgefühl wirst du auch brauchen, wenn du vorhast life is strange zu spielen :D
viel spaß.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 12454
Es war sooooooo gut!

Viel Spaß damit!
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz