"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Multi] The Outer Worlds

böhmi 07.12.2018 - 11:02 944 21
Posts

shad

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2007
Location: Vienna
Posts: 2877
wo is gog so gut wernn ma das drm zeusch weg nimmt? gog kann da gar nix im vergleich zu steam....

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8464
was zB fehlt dir bei gog? leicht ot.

shad

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2007
Location: Vienna
Posts: 2877
Is zwar scho länger her aber es gibt keine "community" (workshops Foren u. co)

Reicht scho meiner Meinung, ka ob die dl server jetzt besser sind aber beim Witcher release wars grausam und mmn auch a bissl unübersichtlich


Schon das es dort ka drm gibt is mir aber wurscht, hatte bei meinen ü 200 steam games no nie probleme (und mehr als drm free kommt ja ned von den GoG fans...)


GoG is jetzt ned so schlecht wie es sich eventuell liest aber ah ned so gut wie manche meinen
Bearbeitet von shad am 21.03.2019, 23:05

Earthshaker

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6376
Community bei einem Spielelauncher könnt mir egaler nicht sein.

Womit Gog schon alle Launcher zerfetzt: Performance. Die Spiele starten schneller weil nicht erst 15 Drm Mechanismen geladen werden müssen.
Wie oft gabs jetzt schon Performanceprobleme bei Spielen wegen Denuvo? Nur so als Beispiel.

Das alleine reicht mir schon. Für mich sind diese Dinger Shops und Spielelauncher.

Aus meiner Sicht der ideale Kompromiss. Spiele bekommen ihre Updates und sind gesammelt an einem Ort. Mehr brauch ich nicht.

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8464
Zitat aus einem Post von Earthshaker
Community bei einem Spielelauncher könnt mir egaler nicht sein.

Womit Gog schon alle Launcher zerfetzt: Performance. Die Spiele starten schneller weil nicht erst 15 Drm Mechanismen geladen werden müssen.
Wie oft gabs jetzt schon Performanceprobleme bei Spielen wegen Denuvo? Nur so als Beispiel.

Das alleine reicht mir schon. Für mich sind diese Dinger Shops und Spielelauncher.

Aus meiner Sicht der ideale Kompromiss. Spiele bekommen ihre Updates und sind gesammelt an einem Ort. Mehr brauch ich nicht.

full ack! freunde kann ich so auch hinzufügen und beim game selbst gibts ja auch einen klick und man is bei den aktuell diskutierten problemen/anliegen der community.

aber ja wenn einem persönlicher besitz jetzt nicht soooo wichtig is, is steam ziemlich geil. :D

Fallot

forum slave
Avatar
Registered: Jan 2018
Location: Lordran
Posts: 386
Zitat aus einem Post von Earthshaker
Ich wünschte die Leute hätten damals bei Steam auch so protestiert.
Dann hätten wir den ganzen Dreck heute nicht :)
Haben sie! Der Aufschrei war groß als für Half-Life 2 zwingend Steam vorausgesetzt wurde und in den Spielezeitschriften gab es sogar Warnungen, wenn ein PC Spiel über Steam aktiviert werden musste. Das war vor 15 Jahren der Weltuntergang.

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 9971
True. Bei Steam war der Aufschrei riesig und der Launch eine Katastrophe.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz