"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[PC] Path of Exile

grond 14.01.2013 - 11:38 45167 586 Thread rating
Posts

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7000
Was vieleicht noch wichtig ist, ich würd am anfang noch nix craften oder ähnliches machen, ist eigentlich mats verschwendung.
Schau dir mal die Wiki bezüglich der vendor recipies an.
Wennst ein item verkaufst das rot-blau-grüne sockel hat und diese verlinkt sind, bekommst einen Sockelfarbenumrollorb.
Weiters, wennst 3 Flaschen vom selben typ verkaufst bekommst die nächst größere
Das sind items die ich immer mitnehme, gibt auch noch einige andere händlerrezepte die man sich merken soll, ansonsten ist das inventory selber schnell voll, aber das ist ein Lernprozess damit man merkt was man mitnehmen soll oder nicht
Flaschen oder gems mit Quality sollst auch mitnehmen. Wennst flaschen mit in summe 40% Quality verkaufts, bekommst einen Orb mit dem man die Qualität einer Flasche erhöhen kann, ist später nützlich. Das selbe gilt für gems

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5488
Zitat aus einem Post von Kuhlimuh
Du musst in deinen Einstellungen auf der Website deinen charakter auf öffentlich stellen (ich nehme mal an bei privatsphäre)

ok ich hab jetzt alles abgehakerlt und "update" geklickt

sollte sichtbar sein

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17677
Den Arc möchtest in ein 3L oder noch besser 4L stecken.
Derzeit hast einen Wand mit 2 Links und Arc ist alleine in einem Sockel (ich nehme an bei dem Build wird Arc der Main Damage Skill sein).

Wenn du irgendwo ein 3L oder 4L Item findest mit blauen Sockeln (ein ordentlicher Lootfilter sollte das während dem Leveln eigentlich anzeigen) anziehen, auch wenn es weiß ist ...
Aktuell kannst du einfach Arc in den 2Link vom linken Stab geben mit Added Lightning Damage oder einem der anderen Support Gems die dann dazu gehören.
(jeder extra-Link ver-anderthalbfacht (am anfang eher x1.3) quasi deinen Overall Schaden - das macht die extra Links immer extrem wichtig)



Ansonsten ist mal am wichtigsten das auf dem restlichen Gear einfach Life und Resistenzen drauf ist ... auf Boots optimalerweise Movement Speed wenn man Glück hat (oder das Vendor Rezept dafür verwendet falls man übrige Quicksilver Flasks hat), macht aber nichts wenn nicht.

Ich empfehle dir auch Flame Dash zu holen als Movement Skill, muss nicht gelinkt sein und braucht nur einen blauen Sockel. Damit kannst etwas schneller herum-dashen und im Notfall ausweichen damit.

Der rechte Wand mit +1 to all Lightning Spell Gems ist schon ziemlich nice für den Anfang.
Bearbeitet von daisho am 20.01.2020, 16:19

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5488
Zitat aus einem Post von daisho
Den Arc möchtest in ein 3L oder noch besser 4L stecken.
Derzeit hast einen Wand mit 2 Links und Arc ist alleine in einem Sockel (ich nehme an bei dem Build wird Arc der Main Damage Skill sein).

siehst du ... das mit den links habe ich komplett übersehen ... also bin ich mit arc ohne verlinkte support gems herumgelaufen ...

jetzt sollte es repariert sein oder ? die beiden "funktionieren" auch am arc ?

support gems haben eindeutig "support" im namen oder ?

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17677
Statt Elemental Proliferation würde ich einen Damage Gem reingeben.
Enki's Build z.B. (https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/1147951) der recht populär ist nimmt z.B.

(Vaal) Arc - Spell Echo - Lightning Penetration - Energy Leech (das macht wohl erst später sinn) - Inspiration - Added Lightning

Alle verwenden blaue Sockel außer Inspiration. Umfärben würde ich für den Anfang möglichst lassen bei Gear das recht bald gewechselt wird - wäre Verschwendung.

Du hast jetzt eh schon ein 3-Link B-B-B, würde daher am besten Arc - Spell Echo - Lightning Penetration rein tun. Die beiden Supports bekommst du aber erst (gegen Ende) Akt 3 ... Added Lightning tuts im Moment sicher auch, du könntest in Akt 2 beim Gem Händler Controlled Destruction im Moment holen und stattdessen verwenden.

Spell Echo sobald du ihn bekommst oder kaufen kannst, der erhöht den DPS und Quality of Life enorm weil man einfach schneller ist.

/Edit: Ja, support gems haben immer den "Support" Tag.
Hier kannst du dich durch alle Support Gems durchstöbern: https://poedb.tw/us/gem.php?cn=Support+Skill+Gem (die Info beim Gem dann zeigt auch an bei welcher Quest, Akt und wer diese als Quest Reward bekommt - bzw. ab wann sie bei wem beim Händler zu finden ist)

Ab Akt 6 bekommst du ALLE Gems (bis auf wenige spezielle Ausnahmen) zu kaufen, allerdings dort nur als lvl 1.
Bearbeitet von daisho am 20.01.2020, 18:20

FirstBlood

OC Addicted
Registered: Jun 2000
Location: Austria
Posts: 2166
Spiel auch schon eine Weile, meist in der Standard League.
Um ehrlich zu sein, ist PoE mittlerweile das einzige Spiel auf meinem Rechner.

Ursprünglich wollt ich nur alle Steam Achievements machen, bin aber dann kleben geblieben. :D

3.9 war auch für Standard eine ordentliche Erweiterung.
Hatte viel Spaß daran, die neuen Atlas Mechaniken auszuprobieren, Citadels freizuschalten, Watchstones zu ergattern.

Sirus farmen ist auch ganz OK bisher, obwohl ich nur Helme bekommen hab...

Werde wohl diesmal auch in die League rein schnuppern.
Als Starterbuild wirds ein klassischer Miner, anstatt Glacial Cascade diesmal aber mit Pyroclast.
Miner können eigentlich alle Mapmods laufen, sind gut für Bosse und HoGM lässt sich auch damit farmen.

Der Spielstil ist allerdings nicht für jeden geeignet.

Beispielbuild:
https://www.youtube.com/watch?v=07tbRjw8kMk

Kuhlimuh

Little Overclocker
Registered: May 2016
Location: Wien
Posts: 93
Zitat aus einem Post von FirstBlood
Sirus farmen ist auch ganz OK bisher, obwohl ich nur Helme bekommen hab...

Sirus macht mich generell aggressiv... bekomm immer nur helm oder das juwel. Außerdem hab ich einen "tollen" bug, sodass immer wenn er in der letzten Phase "die" sagt, mein screen einfach mal für eine Sekunde freezt und ich wahrscheinlich tot bin ^^ .

xaxoxix

Dagegen da eigene Meinung
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Hinterbrühl - N..
Posts: 611
btw bis akt10 fällt sowieso alles tot um, das is normal - die akte werde auch als tutorial bezeichnet - es wird dir das spiel, die quests, die chars, die mechanik beigebracht - gespielt wirst erst da, wo es ums mappen geht und da ist das spiel auch fordender, das wirst duchon sehen dann

bis akt5 ende könntest du auch nackt durchlaufen und würdest vermutlich ausser bei den metamorphs nicht sterben

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17677
Jein, nackt kippst spätestens nach dem ersten Durchgang (also ab Akt 6) um weil die Resistenzen hinüber sind (tatsächlich nackt würdest vermutlich schon in Akt 3 bei Lightning Damage und Shock gelegentlich umkippen) und dann kommen auf einmal Scorching Ray Totems und der Burn geht nicht mehr weg ... oje.



Natürlich, als PoE Veteran ist man das alles gewohnt, weiß was kommt und rennt die Story in 3 Stunden™ durch.
Aber gerade als Neuling kann es schon frustrierend sein wenn man dauernd stirbt (weil Resis nur 25% sind, zuwenig Life Nodes am passive Tree genommen hat, ...) und gleichzeitig zuwenig Damage macht (keine Links, ev. sogar Attack Build und keine Spells, falsche Damage Sources am Gear oder Tree wenn man keinem Build folgt, ...) und von anderen aRPGs ist man es nicht unbedingt gewohnt das man Dingen tatsächlich ausweicht ;)

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2238
Ich kann mir garnicht vorstellen wirklich ganz neu, also ohne Vorwissen, anzufangen im Moment.
Das muss alles so extrem überwältigend sein mit den unzähligen Mechaniken und Möglichkeiten. Über Dinge wie Strongboxes, Essences, Torment Ghosts, Breaches, Einhar, Sulphite, ... denkt man gar nicht nach wenn man in den Leagues gespielt hat wo diese eingeführt wurden.

Alleine wenn man bedenkt welche "Wissenschaft" man um Strongboxes machen kann und teilw. soll ist es schon ein Wahnsinn. Es gibt rund 10 Basistypen, die Hälfte kann man einfach so anclicken, die andere Hälfte sollte man auf jeden Fall zumindest teilcraften für optimale Ergebnisse. Da gibt es dann wieder dutzende Mods, teilweise nach Typ unterschiedlich, die man beachten muss, ...

An die Neuanfänger daher mein Rat: geht es langsam an. Buildguides sind eine gute Stütze, aber auch das selber probieren (und scheitern) kann sehr spaßig sein und vor allem lehrreich.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17677
Zitat aus einem Post von quilty
Alleine wenn man bedenkt welche "Wissenschaft" man um Strongboxes machen kann und teilw. soll ist es schon ein Wahnsinn. Es gibt rund 10 Basistypen, die Hälfte kann man einfach so anclicken, die andere Hälfte sollte man auf jeden Fall zumindest teilcraften für optimale Ergebnisse. Da gibt es dann wieder dutzende Mods, teilweise nach Typ unterschiedlich, die man beachten muss, ...
Ich crafte gar nix, ich klick die einfach an und go. In der Zeit die das dauert die Box zu "craften" (mal abgesehen davon dass eh nicht wirklich mehr Reward rauskommt) läuft der Windripper MFer durch eine zweite Map :D

Na gut, ein Alch für eine Diviners oder Arcanist ist meist schon drin, das wars aber auch schon :p

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5488
ok - bitte um info :) ich dachte mir schon da ist was "komisch" ... oder ist das noch egal weil ich eh so low level bin ?

bin in akt 3 ... ja die metamorphs können gelegentlich anstrengender sein aber noch ist es heißes messer durch butter

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17677
Die Metamorphs sind halt teilweise unbalanced, wenn du bei denen verreckst ist das normal. Die können später ziemlich arge Mods bekommen und haben generell oft 60% more Damage o.Ä. in Maps und wenn dann bei deren Lebens-Thresholds (alle 25% glaube ich) wenn sie Adds/Monster beschwören dann zufällig noch irgendwelche starken Auren bekommen und vielleicht noch irgendwelche Shotgunning-Mechaniken auffahren wird das schnell zum Insta-Gib Fest.

Die haben mich auch mit 8K Life und Spell Dodge etc. insta-gibbed in Maps.

Mit Akt 3 bist ja quasi noch ganz am Anfang beim leveln, da passiert noch nichts großartig schlimmes. Generell, solange du in Story herumläufst gibt es keine großartigen Überraschungen normalerweise (bis auf gelegentliche Akt-Bosse oder Mini-Bosse).

In Maps später kannst du halt generell schon einen Haufen Map-Modifier mit dabei haben und dann kommt noch der Metamorph dazu ... das multipliziert sich alles.

Zur Erklärung: Maps sind wie Rifts, du hast eine Karte mit speziellem Layout (üblicherweise irgendwas das ähnlich einer bestimmten Story Area aussieht) und du kannst die mit Currency modifizieren. z.B. einen Transmute Orb und Augment/Alts drauf knallen um sie Magic zu machen, oder was man üblicherweise macht einen Alchemy Orb dann ist die Map Rare.
Die Map kann genauso 3 Pre- und Suffixe haben wie alle anderen Items auch (corrupted via Vaal Orb sogar bis 8 affixe insgesamt) wie z.B. "Player's are cursed with Elemental Weakness" oder "Monsters deal 100% more Damage as Fire" usw usw.

Das macht das ganze natürlich schwerer ... dafür bekommt die Map Quantity, Rarity und Pack Size Boni je nach Mod > sprich mehr Reward.

Der Metamorph ist halt aktuelle die League-Mechanik die dann noch on-top kommt.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5488
danke ! das mit metamorph habe ich eh gecheckt - so heißt die aktuelle season ... wenn ich den metamorph herbeirufe dann immer die "besten" organteile verwenden oder ?

beim laufen durch die acts ... rentiert es sich hier die maps zu clearen ? nein oder ? das was man unterwegs ohne zu verlangsamen mitnehmen kann und der rest ist zu vernachlässigen ?

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17677
Nope, du machst dir das Leben natürlich einfacher wenn du over-level-ed bist und besseres Gear (weil mehr drops) hast klarerweise.
Veteranen cruisen halt mittlerweile durch den Story-Content in wenigen Stunden und halten eigentlich für nichts mehr an - viele machen das mittlerweile gerne auch als Race und da ist die Quicksilver Flask und der Movement Skill des Vertrauens so gut wie immer auf Cooldown.

Mir persönlich ist das aber auch schon zu viel.


Bezügl. Organe: Die speziellen Teile sind immer interessant. Imho die wichtigsten > schlechtesten

Catalysts > Blight Oils > Fossils > Incursion Armors/Weapons > Currency > Essenzen > Unique Items > Talismane > Rest (hoffe ich habe nichts vergessen)

Wenn irgendwo 6-Link auftaucht auf jeden Fall nehmen (die können sich teilweise auch in blauen oder weißen verstecken - also immer alle Organe kurz durch checken ob was interessantes im Implizit oben steht)

Viele von ganz Links (die Rare/Uniques) nehmen heißt dass diese Bar voll wird, ich weiß nicht ob die ganz voll und animiert sein MUSS um ein Unique Organ zu bekommen nachher, aber umso mehr umso besserer Reward prinzipiell.

Aber die ersten 3-4 Types (Catalysts, Blight Oils, Fossils und natürlich 6-Link wenn man mal Glück hat) nehme ich IMMER, ansonsten einfach das best mögliche je Reihe.

Aber viele gute Organe heißt meist auch viele Buffs für den Metamorph ^^
Wenn man Problemen mit denen hat kann man ja auch ein paar weiße Organe einwerfen ohne großartige Boni damit der nicht zu stark wird.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz