"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Recht auf Verkauf von Spielen

Dreamforcer 21.09.2019 - 00:09 3102 54 Thread rating
Posts

nexus_VI

Overnumerousness!
Avatar
Registered: Aug 2006
Location: südstadt
Posts: 2954
Man könnte auch von vorauseilendem Gehorsam sprechen ;)

JDK

Oberwortwart
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: Graz
Posts: 1390
Ah, sure, weil man sich Gedanken macht, was die Implikationen sein könnten...holy moly. Komm mir vor, als wäre ich im Polit-Thread mit einer gewissen gebannten Person.

nexus_VI

Overnumerousness!
Avatar
Registered: Aug 2006
Location: südstadt
Posts: 2954
Danke, deine Art zu "diskutieren" ist auch nicht gerade angenehm. Sehr ritterlich, dass du dir so viele Gedanken dazu machst - valide Punkte konnte ich jetzt keine konkreten ausmachen. Und daraus versuchst du jetzt sowas wie einen "moral high ground" zu konstruieren?

JDK

Oberwortwart
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: Graz
Posts: 1390
Klar kannst du keine "validen" Punkte ausmachen, wenn du alles, was über deinen Tellerrand hinausgeht, mit "I don't care!" abtust.

Wie du auf "moral high ground" kommst, erschließt sich mir allerdings nicht. Hier geht es einzig und allein darum, Auswirkungen abzuschätzen. Es ist wirklich mühselig, wenn du nicht auf Punkte eingehst und "Gehorsam" und "Kool-Aid der Branche" unterstellst. Ich habe gesagt, es ist eh legitim, das aus Kundensicht zu sehen, nur kann man auch auf mehr als den Preis schauen und dann kommt sowas. Grandiose Art zu diskutieren, in der Tat.

"Wir werden uns nicht einig" :-*

HVG

Moderator
untitled
Registered: Jun 2000
Location: NÖ
Posts: 5874
und ab jetzt zurück zu einer sachlichen diskussion.

nexus_VI

Overnumerousness!
Avatar
Registered: Aug 2006
Location: südstadt
Posts: 2954
Das wird schwer, hier wird einem ja einseitig eine beschränkte Sichtweise vorgeworfen ;)
Ich mag eh nimmer.

spunz

Super Moderator
tot durch snu-snu
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10245
Abgesehen vom unvermeidlichen "Pro und Contra", mich würde interessieren wie die Gerichte sich die "Umsetzung" vorstellen. Am Ende kann man schwer auf eine DRM freie Version hoffen, Steam und Co ist am Ende nichts anderes wie eine "Konsole". Und darf sich Valve dann wieder zu 70-80% oder wwi am Umsatz beteiligen?

chinchin

Big d00d
Registered: Aug 2017
Location: your pants
Posts: 259
Zitat aus einem Post von spunz
mich würde interessieren wie die Gerichte sich die "Umsetzung" vorstellen.

Weiterverkaufbar heißt ja nicht, dass es unabhängig von steam funktionieren muss. Eine "transfer" funktion zwischen Accounts in steam zu implementieren sollte relativ einfach möglich sein. Gibt jetzt auch schon den Steam Market für andere items.

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8515
Zitat aus einem Post von spunz
Abgesehen vom unvermeidlichen "Pro und Contra", mich würde interessieren wie die Gerichte sich die "Umsetzung" vorstellen. Am Ende kann man schwer auf eine DRM freie Version hoffen, Steam und Co ist am Ende nichts anderes wie eine "Konsole". Und darf sich Valve dann wieder zu 70-80% oder wwi am Umsatz beteiligen?

alle reden von steam. gog zeigt doch vor wies geht? oder gehts jetzt nur rein ums weiterverkaufen?

spunz

Super Moderator
tot durch snu-snu
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10245
Zitat aus einem Post von sk/\r
alle reden von steam. gog zeigt doch vor wies geht? oder gehts jetzt nur rein ums weiterverkaufen?

Mir geht es um den Verkauf.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz