"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Star Citizen / Squadron 42 - Neues Spiel vom Wing Commander Erfinder

tinker 11.09.2012 - 10:00 110346 1466 Thread rating
Posts

der~erl

OC Addicted
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3656
ja, die hat SC auch, schon eine ganze Weile.

edit:
diesjährige SC Keynote, ist im großen und ganzen ein aktueller 3.3 Build. Wobei wir im PTU noch nicht Hurston haben, das kommt halt jetzt die nächsten Wochen..


letztjähriger SQ42 vertical slice
Bearbeitet von der~erl am 17.10.2018, 12:24

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 16966
Nach den aktuellen Videos glaube ich ja schon fast mehr das SC mittlerweile mehr First Person ist als eine Space Sim ...

InfiX

meh
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10407
gerade das macht ja imho den reiz aus, dass es ned nur ein raumschifferl-simulator mit aussenkamera ist, für das gibts schon genügend andere spiele, gerade diese immersion sich mit dem charakter überall bewegen zu können find ich supi.

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: roxdesign.at
Posts: 8864
Glaub viele sehen darin halt einen "Wing Commander" Nachfolger.. das ist es dann halt nur bedingt, bzw. deutlich komplexer.. muss man haben wollen ;)

..Ich hoff immer noch auf eine Oasis :p

InfiX

meh
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10407
der wing commander nachfolger ist SQ42, ich hab das spiel primär wegen "star citizen" gebacked :)

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: roxdesign.at
Posts: 8864
Ahja, meinte ich eh.. Kurzschluss im Hirn ;)

SQ42 = Wing Commander
SC = Oasis :p

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 16966
Zitat aus einem Post von InfiX
der wing commander nachfolger ist SQ42, ich hab das spiel primär wegen "star citizen" gebacked :)
Ursprünglich (während der Crowdfunding-Phase) war Star Citizen für mich ein neues Privateer das auch Multiplayer beinhalted.

Wenn ich auf die Kickstarter-Seite schaue die noch quasi untouched von damals am Ende der Crowdfunding-Phase ist:
  • A rich universe focused on epic space adventure, trading and dogfighting in first person.
  • Single Player – Offline or Online(Drop in / Drop out co-op play)
  • Persistent Universe (hosted by US)
  • Mod-able multiplayer (hosted by YOU)
  • No Subscriptions
  • No Pay to Win

Ich bin ja gespannt wie viel wir von dem "Mod-able multiplayer" bekommen. Ursprünglich hieß es das wir quasi einen eigenen Server wie das Persistent Universe aufstellen können - wir werden sehen.

No Subscriptions, ok ... die gibt es jetzt zwar schon aber ...
No Pay to Win ... wir werden sehen, sie haben ja schon zugegeben dass Credits weiterhin verkauft werden > soviel dazu



Ab 3.5 Mio. wurde "Boarding" versprochen, was dann immer weiter ausgedehnt wurde.
First Person (auch auf Planeten) lese ich erst ab der 20 Mio. Marke (das war dann die Zeit wo sie jeden möglichen Käse versprochen haben um noch mehr Geld zu machen).

First Person war das eine Feature wo sich dann schon der Großteil der Leute gedacht hatte "oh weh ...", weil es einfach ein unglaublich größenwahnsinniges Vorhaben ist BEIDES (gutes First Person Gameplay + gute Space Sim) zu schaffen.

Die Gefahr ist schon sehr groß das dann im Endeffekt beides "so lala" ist aber nichts besonderes (imho jetzt immer noch).
Wenn das Ding irgendwann den Markt als "fertiges Produkt" trifft UND wirklich Spitze ist ... dann ziehe ich meinen Hut - weil sowas aus dem Stegreif hinlegen ...



Meine Hoffnung liegt ja zumindest darin das die Entwickler eine leiwande Zeit haben und an etwas großes arbeiten können das nicht von EA diktiert wird :p

Maestro

forum slave
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wr. Neustadt
Posts: 399
Zitat aus einem Post von daisho
Ich bin ja gespannt wie viel wir von dem "Mod-able multiplayer" bekommen. Ursprünglich hieß es das wir quasi einen eigenen Server wie das Persistent Universe aufstellen können - wir werden sehen.

Wenn es jemals kommen sollte, dann lange nach dem "Release" und ich glaube es wurde erwähnt, dass die privaten Server bei weitem nicht den Umfang haben werden (alleine schon wegen den Servervoraussetzungen).

der~erl

OC Addicted
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3656
First person war es immer, sogar in dem Kickstarter Video sieht man ihn selbst in first person in die hornet steigen. Man sollte immer im Multicrewschiff, auf Stationen, etc. herumlaufen können und eben nicht nur als schiff im all gespawnt werden. Der Schritt zu Shooter Elementen und etwas mehr Interaktionen ist dann nicht mehr soo groß.

Was bzgl. scope alles durcheinander gebracht hat war die prozedurale Planeten Geschichte, ursprünglich war es geplant freelancer like auf Planeten an gewissen Landezonen zu landen, bzw. gelandet zu werden, bis sich halt herausgestellt ist, dass es anders auch gehen kann.
"Echte" virtuelle Planeten mit 2000km Durchmesser zu haben, mit verschiedenen Biomen, die begeh- fahr oder fliegbar sind, hat eben einiges geändert. Sowohl für die Engine als auch Arbeitsaufwand pro system bzgl. content.
In dem Kontext muss man auch die Ziele "100 Systeme zu Release", "mod-able Multiplayer" sehen, 100 Systeme à la Freelancer rausschleudern ist kein Problem, 100x Detailgrad Stanton ist ein Problem. Deshalb wundert es mich nicht, dass SC kein hartes Releasedatum bekommen hat sondern eben Scheibchenweise released wird, was charmin ja so schön als "Ausrede" betitelt.


Der Grund warum in der Keynote in erster Linie Hurston und entsprechendes Planetside Gameplay gezeigt wurde ist wohl einfach der, dass es nahe liegt und der latest shit ist. Leute in einer Gladius herumfliegen hat wohl schon jeder gesehen, das kannst seit ca. 4 Jahren machen.
Das was sie da gezeigt haben ist geplantes 3.3.x Gameplay, also etwas näher am ist Zustand als die Homestead oder Arccorp demo damals.

Wenn man bzgl. Space Sim bedenken hat, versteh ich das, SC ist oder will irgendwie alles sein, Space- DHL- Train- Tanksim shooter und dann noch irgend sowas wie secondlife (behaupte ich mal, ohne es zu kennen :p ). Das hab ich auch teilweise, ganz konkret weil das Flugmodell seit 3.0, also knapp einem Jahr, im schlechtesten Zustand überhaupt ist. Mein vertrauen diesbezüglich haben sie beim "The Principles of Flight" Panel bei der Citcon zurückgewonnen, 3.4 bekommt großen rework vom Flugmodell, sieht insgesamt sehr interessant aus und das war auch mein highlight der Citcon. Aber damit gewinnst keinen Blumentopf wie mit dem fancy SQ42 Trailer.
Bearbeitet von der~erl am 17.10.2018, 16:27

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 16966
Ja, die prozedurale Planeten Geschichte ist der nächste Fehler imho.
In Wahrheit braucht das ja niemand und auf Dauer sind solche Dinge eher langweilig weil sie Spielzeit verschwenden. Großes Universum, alles prozedural generiert und ansonsten vermutlich gähnende Leere (siehe No Man's Sky).

Pay 2 Win, riesen MMO, prozedural generierte Umgebung ... auf den ersten Blick für mich eher langweilig und genau das Gegenteil von dem was ich eigentlich wollte (Atmosphärische Space-Sim mit ein wenig Trading ala Wing Commander + Privateer.

Aber ich wart halt ... es interessiert mich nicht einen Refund anzustoßen, wenn doch was tolles rauskommt freue ich mich wie ein kleiner Hund. Wenn nicht > jo ... whatev's
Am ehesten wird noch SQ42 in das Schema passen, wobei ich da eher Angst habe dass das dann nur ein skript-geladene Erweiterung des eigentlichen Spiels ist wie in X³ (nur halt wesentlich besser präsentiert).

der~erl

OC Addicted
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3656
Ich seh es eben positiv und freu mich drüber, aber ich kann gut verstehen, dass es Leute gibt die einfach nur das wollen was damals "geplant" war, und das ganze etwas schneller. :)

Mit der längeren Entwicklungszeit komm ich klar, nicht zuletzt weil man ja regelmässig einen neuen Build bekommt.

11Fire01

OC Addicted
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 1405
war ich geschockt bei dem einen trailer, als ich den auf youtube sah. dachte die machen ernst und releasen squadron 42 :o

am ende des trailers war ich wieder beruhigter und die welt war ein stück heiler!
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz