"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Star Citizen / Squadron 42 - Neues Spiel vom Wing Commander Erfinder

tinker 11.09.2012 - 10:00 150939 1670 Thread rating
Posts

wergor

I like open source
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3563
Eher einen niedrigen dreistelligen Betrag (Durchschnitt ca 112$) was aber auch extrem viel ist für ein spiel

bsox

Schwarze Socke
Avatar
Registered: Jun 2009
Location: Dschibuti
Posts: 799
Ich hab auf Kickstarter schon mehr, für gar nicht erschienen Krimskrams ausgegeben. Tja, waren Anfängerfehler..

Für SC war ich aber auch irgendwo bei ca. 60.- . Ich hab’s mir halt auch ein wenig als Wiedergutmachung für die damals raubmordkopierten Wing Commanders schöngeredet.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11614
Zitat aus einem Post von semteX
eine pre-order wärs, wenn jeder seine 59€ eingeschmissn hätt und gut wärs. ich glaub der durchschnittliche spieler hat hohe 3 stellige - mittlere 4 stellige euro beträge versenkt

*hust* ...hey, solange die entwicklung nicht eingestellt wurde ists noch nicht versenkt :D

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7215
Zitat aus einem Post von InfiX
*hust* ...hey, solange die entwicklung nicht eingestellt wurde ists noch nicht versenkt :D
Dein Wort in Gottes Ohr.

Habs mir aus nicht vorhandenem Interresse nicht genauer angesehen, aber was soll eine Riesige Raumstation bringen ?
Ich kann mich noch an einen X Teil erinnern, ich glaub das was Rebirth, wo man mehr oder weniger gezwungen wurde auf der Station von a nach b zu laufen um dinge zu erledigen.
Ich will keinen spacestation Running simulator, ich will eine Spacesim.
Das selbe gilt für SQ42, ich will da nicht zwischen briefingroom und brücke u.s.w. herumlaufen, oder bei jedem Spielstart merken, oh alarm ich muss virtuell aufstehen und mich virtuell anziehen, weils so coole MTX Freizeitbekleidungen zum bestaunen gibt.
Click auf Tür zum Lift und jede Etage ist ein Raum und gut.
Briefing, Hangar, Shiploadout, Krieg, Debriefing, interaktion mit andernen Piloten, cutscene, briefing....

Vielleicht bin ich auch zu alt dafür...

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18155
Me too, aber sorry ... die offene Welt ist genau so etwas derzeit. Gut, wenn man sich auskennt ist man schnell im Schiff, aber unnötig ist es in Wahrheit trotzdem. Viel Aufwand für wenig Mehrwert imho. In X - Rebirth war es ja auch komplett schwachsinnig, null Mehrwert und nur Time-Waster.

Meine Hoffnung liegt noch im SQ42, das wird ja hoffentlich nicht aus Open-World-BS bestehen.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11614
Zitat aus einem Post von SaxoVtsMike
Vielleicht bin ich auch zu alt dafür...

ich bin auch nicht auf dem neuesten stand, aber ich nehme mal an, dass man das alles skippen können wird wenn man keine lust drauf hat.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz