"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Steam Machines - eine Konsole von Valve

Locutus 03.03.2012 - 23:23 74406 547
Posts

aNtraXx

trailer park king
Avatar
Registered: Apr 2002
Location: Linz
Posts: 6808
Zitat von Captain Kirk
ich glaub auch nicht, dass das großen einfluss auf ports haben wird.
so wie mir das bis jetzt vorkommt wird das eher ein nischenprodukt (low-mid end) für all jene die keinen spiele PC (mehr) haben, ev. ins konsolenlager gewechselt sind, aber weiterhin gern das ein oder andere PC exklusiv-spiel spielen wollen.

würd also genau für mich passen :D

Also ich wage zu bezweifeln, dass diese Zielgruppe dann $1100 für das Gerät ausgeben würde.

blood

menschenverachtend
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8514
die 1000$ sind nur ein gerücht, es ist äußerst unwahrscheinlich, dass die steambox so viel kosten wird. der preis wird sich wohl eher an ps4 und xbox720 orientieren.

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6117
1100$ :eek:
das hab ich scheinbar überlesen. dann wirds wohl doch ein wenig anders werden.
andererseits wäre ich auch bereit bis zu 1k€ für eine konsole zu bezahlen, wenn sie den lebenszyklus von mind. 5 jahren aufrecht erhalten.
naja abwarten. vielleicht präsentieren sie auf der e3 dann schon details.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 17492
Ehrlich gesagt ... eine Konsole für 1000 Euro wäre für mich ein NoGo, dafür bekommt man aktuell ja schon einen nahezu High-End PC.

Denke da wird sich sicher noch etwas tun, oder es wird "PC Funktion" inkl. angeboten - wobei das die Masse nicht wirklich interessieren wird (zudem die dann ja normal am TV angeschlossen ist).

mr.nice.

Newsposter
OC Addicted
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 4484
Ich bin ziemlich sicher, dass die Steam Box subventioniert auf den Markt kommen wird, weil so ein hoher Preis für zu viele abschreckend wäre. Machen die klassischen Konsolenhersteller ja auch nicht anders und durch die alleinige Vertriebsplattform STEAM können sie bei der Distribution vermutlich sogar mehr einsparen als die anderen.

Wie es scheint ist 2013 das Jahr von Linux Gaming:
Valve Steam Box, Ouya, nVidia Shield.
Fehlt nur noch, dass die PS4 auch mit damit rennt.

HUJILU

Parkplatzrunner
Avatar
Registered: Apr 2000
Location: Vienna
Posts: 4625
Wobei ICH Android nicht mit Linux Gaming gleichsetzen würde...

diese Casual Games auf Mobile Basis sind für mich nämlich alles andere als "richtige" Spiele.

aNtraXx

trailer park king
Avatar
Registered: Apr 2002
Location: Linz
Posts: 6808
Zitat von HUJILU
Wobei ICH Android nicht mit Linux Gaming gleichsetzen würde...

diese Casual Games auf Mobile Basis sind für mich nämlich alles andere als "richtige" Spiele.

Ich nehme an du hast noch kein Modern Combat, Dark Knight oder Horn gespielt, oder? Das sind imho absolut richtige Spiele. Grad Modern Combat ist eine 1:1 Kopie von Modern Warfare.

HUJILU

Parkplatzrunner
Avatar
Registered: Apr 2000
Location: Vienna
Posts: 4625
Nein, da ich von mobile Gaming nicht viel halte - die Spiele die ich getestet habe waren nicht lange am Smartphone oben.

Kann mir auch nicht vorstellen, dass ich wenn ich "Modern Combat" mit "Modern Warfare" 1:1 am TV vergleiche (zB Xbox vs. Android/iOS) kein Unterschied erkennbar ist.

Deshalb gilt die Einschätzung auch eben als "imho".

dosen

OC Addicted
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5245
Wird glaube ich recht Nett. Wenn das Ding dann noch "offen" ist könnte es auch Spass machen.

Mein Traum wäre ja eine Spielekonsole, Mediencenter (XBMC), NAS (über esata), downloadstation (OneClick, torrent), Printserver und [funktion_einsetzen] Ding das man konfigurieren kann wie man will evt. sogar über Apps damit es auch jeder schafft. Das alles zum Preis der nächsten Next-Gen Konsolen.

Einfach ein Spielkonsole, Server, Mediencenter Hybrid.

Dann sag ich bye bye Playstation.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10812
Zitat von aNtraXx
Grad Modern Combat ist eine 1:1 Kopie von Modern Warfare.

also doch keine richtigen spiele? :D scnr.

blood

menschenverachtend
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8514
Zitat von dosensteck
Wird glaube ich recht Nett. Wenn das Ding dann noch "offen" ist könnte es auch Spass machen.

Mein Traum wäre ja eine Spielekonsole, Mediencenter (XBMC), NAS (über esata), downloadstation (OneClick, torrent), Printserver und [funktion_einsetzen] Ding das man konfigurieren kann wie man will evt. sogar über Apps damit es auch jeder schafft. Das alles zum Preis der nächsten Next-Gen Konsolen.

Einfach ein Spielkonsole, Server, Mediencenter Hybrid.

Dann sag ich bye bye Playstation.

da die steambox ein offenes system ist, wirst du genau das alles damit machen können.

Zitat von mr.nice.
Ich bin ziemlich sicher, dass die Steam Box subventioniert auf den Markt kommen wird, weil so ein hoher Preis für zu viele abschreckend wäre. Machen die klassischen Konsolenhersteller ja auch nicht anders und durch die alleinige Vertriebsplattform STEAM können sie bei der Distribution vermutlich sogar mehr einsparen als die anderen..

davon kann man zu 100% ausgehen, schließlich will man MS und sony marktanteile abnehmen.



hier gibt es ein äußerst umfangreiches und interessantes interview mit gabe newell.

hier die wichtigsten infos zusammengefasst:
-ausgeliefert wird mit linux, man kann aber windows installieren, sofern man das möchte.
-kein motion-controller (gott sei dank), allerdings liest man öfter das wort "biometrics", also hat sich valve zum thema controller wohl doch was neues ausgedacht.
-möglicher support für nvidias 'shield' gaming handheld
-die box kann als server fungieren

man weiß nach wie vor nichts über das aussehen, die specs oder den preis der box, alles was man in letzter zeit diesbezüglich gelesen hat war reine spekulation.
Bearbeitet von blood am 09.01.2013, 18:19

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 14952
das xi3 teil ist interessant aber steam box steht eben nur in anführungszeichen weils angeblich auch von mehreren herstellern kommt und die steam boxen dann nach hardware einstufungen bekommt ...

haben anscheinend einige falsch interpretiert:
http://www.bit-tech.net/news/hardwa...xi3-steam-box/1

also so ähnlich wie google android ausliefert ...

FX Freak

Apple User
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Pöchlarn
Posts: 11223
Zitat von dosensteck
Wird glaube ich recht Nett. Wenn das Ding dann noch "offen" ist könnte es auch Spass machen.

Mein Traum wäre ja eine Spielekonsole, Mediencenter (XBMC), NAS (über esata), downloadstation (OneClick, torrent), Printserver und [funktion_einsetzen] Ding das man konfigurieren kann wie man will evt. sogar über Apps damit es auch jeder schafft. Das alles zum Preis der nächsten Next-Gen Konsolen.

Einfach ein Spielkonsole, Server, Mediencenter Hybrid.

Dann sag ich bye bye Playstation.

wenn das ding das alles kann schlage ich auch zu:)

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 14952
http://derstandard.at/1358304789087...inux-erschienen

anscheinend dürfte valve grad dran arbeiten ihre spiele für linux rasuzubringen :D

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8519
gut so. wenn da noch actiblizz / EA und ubi nachziehen kann ich endlich - als gamer - auf win verzichten. :)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz