"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

The Elder Scrolls V - Skyrim

Locutus 24.11.2010 - 20:15 177694 1498 Thread rating
Posts

Rektal

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: Inside
Posts: 4398
Hab mich bisserl mit dem ganzen beschaeftigt, also SSE mods gibts eh zu kauf, die edition gibts ja schon lange genug dass das meiste (alles?) sowieso schon dafuer upgedatet wurde.

Wollte mir den Elysium mod geben, da gibts im grunde eh einen deppensichere ansatz mittels https://github.com/wabbajack-tools/wabbajack/

problem ist nur: die mod liste verwendet mods von _verschiedenen_ sites, nicht nur z.b. nexusmod, sondern noch 2 andere wo man afaik accounts fuer automatische (API) downloaden braucht.

Da steig ich jetzt aus; versteh ich absolut, aber keinen bock noch weitere accounts zum registrieren zu machen.

Ich werd wohl eher per Mod Organizer 2 mir selber ein paar zusammenstoepseln.

Die ganzen mod manager scheinen echt schon ueber sicht hinausgewachsen zu sein, finde das UI vom Vortex (ehemals nexusmod manager) grauenhaft. MO2 ist auch nicht so viel besser aber mehr straight forward.

Mal schauen, wird vermutlich so aussschauen wie immer: 3 tage download und rumtesten -> nie spielen.

11Fire01

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 2256
deswegen habe ich den wabbajack auch nie installiert. der aufwand ist ein wahnsinn.

ich hoffe halt, das die AE mods gut genug sind und die paar die ich sonst noch will nix zerstören. dann werde ichs mal wieder im vr spielen.

sofia muss schon ein eisklumpen sein in der eisigen kälte, wo ich sie zurück ließ :D

https://www.nexusmods.com/skyrimspe...ition/mods/2180

waveliner

Addicted
Avatar
Registered: Jun 2005
Location: vienna
Posts: 446
Um ein einigermaßen hübsches Skyrim zu haben wäre die Registration aber sehr empfohlen :cool:

Zb: auf vectorplexus gibts den HighPolyHead - der wie es der Name schon vermuten lässt Bessere Köpfe bringt.
loverslab ist ein bissl wie das darkweb von Skyrim Modding, aber gibt auch genug normalere Mods die einfach nicht auf nexus passen, oder deren Authoren dort einfach nicht hinwollen.

Unterschied Vortex - MO2

Vortex ist sehr anfängerfreundlich, macht vieles für dich - ist aber für alle von Nexus unterstütze Spiele konzipiert worden.
MO2 wurde extra nur für Bethesda Games gemacht - wobei der Kopf hinter MO2 auch eine lange Zeit für Nexus and Vortex gearbeitet hat, oder das noch tut.
Vortex schiebt alle deine Mods ins Skyrim Hauptverzeichnis, MO2 verwendet dazu ein virtuelles Dateisystem und greift das Hauptverzeichnis nicht an.

unbenannt_254992.png

Das wäre mit Vortex kaum möglich zu realisieren - und ja mein Skyrim spielt sich anders :D

Rektal

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: Inside
Posts: 4398
Zitat aus einem Post von waveliner
Vortex schiebt alle deine Mods ins Skyrim Hauptverzeichnis, MO2 verwendet dazu ein virtuelles Dateisystem und greift das Hauptverzeichnis nicht an.

Achja, danke fuers darauf hinweisen: war der grund warum ich Vortex gekuebelt und MO2 jetzt verwende!

SergejMolotow

Here to stay
Registered: Jan 2003
Location: Graz
Posts: 610

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/RI
Posts: 5262
Hab ich das jetzt richtig verstanden - wenn ich die Special Edition hab, dann krieg ich die Anniversary um 20,- auf Steam?

11Fire01

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 2256
hätte ich mir etwas besser vorgestellt irgendwie..

nexus_VI

Overnumerousness!
Avatar
Registered: Aug 2006
Location: südstadt
Posts: 3372
Dafür nochmal Geld nehmen ist einfach die Oberhärte. Kudos Bethesda.

sk/\r

mr. zinklatte
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9370
Zitat aus einem Post von nexus_VI
Dafür nochmal Geld nehmen ist einfach die Oberhärte. Kudos Bethesda.

definition von kuh melken. :D
ich finds auch frech. die mod Szene kann das auch und sogar besser.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18910
Tote Firma, echt.

Zitat
The Skyrim Anniversary Edition bundles together Skyrim Special Edition with every piece of Creation Club content released at the time of the Anniversary Edition’s launch, including additional quests, armor and gameplay modes. Get a first look at some of the content included in our article here.
Also die Version die eh schon jeder hat + der Content den man sich sonst über irgendeinen Google Drive o.Ä. runterlädt schätze ich mal.

Zitat
Is Skyrim getting a next-gen upgrade?

Yes! Owners of Skyrim Special Edition or the Anniversary Edition on PlayStation 5 and Xbox Series X|S will receive a next-generation upgrade for the game. The upgrade will be free and optimize the game with enhanced graphics, faster loading times and more.
Der Marketing-Gag schlechthin vermutlich.

Die X-te Auflage und das g'schi..ene Konsolen-UI ist vermutlich immer noch da.

SergejMolotow

Here to stay
Registered: Jan 2003
Location: Graz
Posts: 610
Digital Foundry hat wieder ein gutes Vergleichsvideo v. old/Next-Gen Versionen, Ladezeiten, FPS etc.

Dune

Frühpensionist
Registered: Jan 2002
Location: Weg
Posts: 8664
Wie sieht das Spiel letztlich in der Praxis im Vergleich zu SE mit vier Millionen Mods aus, gibt's da Erfahrungen, ist das vergleichbar? Bin immer noch nicht gscheit in das Spiel reingekommen, es wäre ein Anlass weil mir die Mods zu zach sind aber OOTB mittlerweile kaum noch anzuschauen is.

Optisch schaut's für mich fast gleich aus:
https://www.youtube.com/watch?v=U7Yh0TBfgzs

11Fire01

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 2256
selten das ich bei skyrim nicht die neueste version geholt habe (warum auch immer). aber bei der anniversary lachs ichs XD

ich konnte nach all den videos nicht feststellen, wo die club mods besser wären. ja, vllt weniger config und konflikte. einzig fischen wäre interessant. vllt findet sich ein gratis mod auf nexus...

SergejMolotow

Here to stay
Registered: Jan 2003
Location: Graz
Posts: 610
sehr geniale Doku v. 9 Skyrim-Entwicklern mit viel Hintergrund-Infos über den Entwicklungsprozess :)

Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz