"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Bike Garage - Der Thread für Material- und Technikfragen

Mr. Zet 11.09.2014 - 10:06 185846 3072 Thread rating
Posts

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11942
helle/auffällige farbe, gut durchlüftet, wenns geht mips.

ich würd ja eher nen klassischen nehmen und keinen 'stylischen' geschlossenen 'skaterhelm' der dann eher schwer und warm ist.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15572
Ich würd das mit der auffälligen Farbe streichen, wie gesagt, die die auffällige Farben am Helm haben, fallen nicht nur durch den auffälligen Helm auf :D

Der Poc Crane ist halt was das die Frisur nicht zamhaut und hinten weit runter geht, alternativ gibts auch sowas https://www.idealo.at/preisvergleic...-mips-giro.html aber da hast halt dann wieder frisurprobleme wenn du längere haare hast :D

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11942
Zitat aus einem Post von XXL
Ich würd das mit der auffälligen Farbe streichen, wie gesagt, die die auffällige Farben am Helm haben, fallen nicht nur durch den auffälligen Helm auf


zwischen helle farbe die auch im dunklen gut sichbar ist und glänzenden traumfahrer ist aber schon ein unterschied :D

ich trag relativ viel schwarze kleidung, da ist der neongelbe helm ein gut sichtbarer kontrast der auch imho auch gut ausschaut.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 43622
Der Abus Helm den ich hab, der hat hinten ein Licht. Find ich sehr angenehm da man den wirklich weit sieht.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15572
Zitat aus einem Post von Master99
zwischen helle farbe die auch im dunklen gut sichbar ist und glänzenden traumfahrer ist aber schon ein unterschied :D

ich trag relativ viel schwarze kleidung, da ist der neongelbe helm ein gut sichtbarer kontrast der auch imho auch gut ausschaut.

Ich hab halt den Eindruck das Leute die mit Signalfarben arbeiten (egal ob Weste, Helm, Rad, Hose usw.) meistens den Eindruck haben "Ich bin langsam unterwegs und schau aus wie Kakadu, jedes Auto MUSS mich sehen und ich brauch nicht schauen ob der Autofahrer schaut"

Im Stadtverkehr bin ich halt eher der Fahrer der schaut das wenn wer in meine Richtung fahren/gehen/laufen könnte ich mit dem Blickkontakt habe und dem klar ist das ich da komme, weil so weisst du halt der sieht dich zumindest, wenn das nicht der Fall ist bleib ich im Extremfall sogar stehen bevor mich ein Auto niederführt :D

Das Problem übersehen zu werden wenn man keine Signalfarben irgendwo hat gibt es in Wirklichkeit nicht, ausser du machst es wie 50% der Radfahrer in Wien und fahrst im Dunkeln ohne Licht, da hilft dir aber dein bunter Helm auch nicht :D

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11942
Zitat aus einem Post von XXL
Das Problem übersehen zu werden wenn man keine Signalfarben irgendwo hat gibt es in Wirklichkeit nicht,

naja, ich hab ein schwarzes radl, öfter eine schwarze jacke, meist eine schwarze hose an... das ist in der dunklen jahreszeit mit vielen trüben tagen (tagsüber) nicht wirklich ideal, aber ich fahr einfach viel im alltag und kann/will nicht meine alltagsgardarobe dem radfahren unterordnen. der heller helm hilft da mMn schon. Licht ist natürlich sowieso pflicht bei sowas. aber das hilft mir nix gegen seitlich fahrende autos die gern mal abbiegen oder spur wechseln und erst dann schaun ob da vielleicht was/wer ist.

ich fahr seit >10 Jahren in wien, meistens eher flott und bin extrem aufmerksam meinem umfeld gegenüber. aber das kann ich von vielen autofahren nicht behaupten die meinen sie haben sowieso immer vorrang, egal ob sie linksabbieger sind oder überholen um dann sofort rechts abzubiegen.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15572
Mein Rad ist auch schwarz und im Winter fahre ich auch meistens mit schwarzen Hosen, wobei die Fahrradhosen da schon Reflektoren haben ...

Aber der Helm macht halt echt nicht viel Unterschied, gerade im Dunklen sind Reflektoren da eher ein Thema das auffällt, ich mein letztes Jahr im Sommer war ich oft von 23 Uhr bis 2 mit dem Rad unterwegs (wenn man normalerweise die Zeit im Club oder sonstwo verbringt, braucht man halt einen Ausgleich) und da fahren halt auch viele ohne Licht mit dem Rad, da merkt man dann erst das die Kleidung komplett egal ist, Reflektoren siehst du durch dein Licht auf jeden Fall besser, aber ob der jetzt ein gelbes oder graues T-Shirt an hat ist völlig egal ...

Aber mal zu einem anderen Thema:

Nachdem mein Dropper Post den Geist aufgegeben hat, gibts irgendwelche Markenempfehlungen? ich hatte bis jetzt einen TranzX und der letzte war ein Kindshock, waren damals die einzigen Marken die noch 27.2 gebaut haben, aber nachdem Gravelbikes mittlerweile der shit sind sollte es doch mehr Auswahl geben?

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5462
Del
Bearbeitet von Athlon1 am 24.06.2021, 21:37

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5462
so nachdem das merida nun ausverkauft ist und wir uns noch nicht entschieden hatten meine Frau aber schon bald mal eines will habe ich noch 2 radon rausgesucht, die zwar etwas mehr kosten aber zumindest bald lieferbar sein sollten.

Ist da ein großer relevanter unterschied zwischen den beiden Modellen bzw. zahlen sich die ~80 mehr aus?

https://www.radon-bikes.de/mountain...eam-29-70-2021/

https://www.radon-bikes.de/en/mount...eam-29-80-2021/

Danke

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 43622
Auf welchem is gefahren? Welche Geometrie sagt ihr zu?

Warum für die Anwendung trotzdem so hoxhgestellte Hardtail und nicht wenigstens ein Crossbike?

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5462
Optik und gefallen...zählt mehr :D Cross Bike taugt ihr nicht wirklich bzw. Hat ihr noch keines gefallen

Aber ja vl. Findet sich noch eines was ihr optisch auch zusagt

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 43622
Dann kauf ihr das absolut günstigste was ihr halbwegs gefällt. Vermutlich fährt sie eh zuwenig damit sie da was merkt.

Warst mit ihr schon bei ordentlichen Radhändlern?

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5462
Bei einem...mehr gibt's in der Umgebung nicht der hatte das vor ein paar Posts besagt Genesis...dh online ist bei uns einfacher wenn auch nicht optimal

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 43622
Wie willst online wissen ob die Geometrie oder Rahmenhöhe passt?

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15572
Das ist bei einem MTB mit der aufrechten Sitzhaltung und wenn sie nicht ein absolut verbauter Mensch ist (extrem langer Oberkörper/Beine) relativ egal :D

Am besten du lasst dirs mal ausrechnen: https://www.bike-discount.de/de/groessen aber die Schritte gerade bei MTB sind so gross das ich dann eher das kleiner nehmen würde wennst dazwischen bist, einen kleineren Rahmen kannst besser auf grössere Menschen anpassen, aber einen zu großen Rahmen schlecht auf klein :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz