"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Bike Garage - Der Thread für Material- und Technikfragen

Mr. Zet 11.09.2014 - 10:06 185843 3072 Thread rating
Posts

böhmi

Administrator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3987
Kindersitz = Hauptständer!

Ursus Jumbo ist da meine Empfehlung.
Damit bleibt das Rad mit 15kg Junior im Sitz ordentlich stehen beim Anschnallen.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15572
Zitat aus einem Post von Athlon1
Passt, 5cm gekürzt jetzt passt's super.

Ohne das neue Bike jetzt gleich zerlegen zu wollen...würde das bei der Gabel funktionieren?
https://www.pedelecforum.de/forum/i...C3%9Fern.69019/

Und welcher Ständer passt da drauf? Sie braucht (leider) einen wegen dem Kindersitz. Hab einen 40mm daheim aber der passt irgendwie nicht so richtig...

Die Frage ist ob der Dämpfer auch Spacer drinnen hat, ich würds nicht machen, vor allem in Hinblick darauf das du meinst das Teil wird sowieso nicht am Berg gefahren ...

Die 100mm sind für alles mögliche ausreichend, ich würds halt nicht auf superweich einstellen weil dann steckst du beim treten mehr Kraft in die Gabel als in die Kurbel (seh ich leider viel zu oft, wenn die Gabel beim fester reintreten zusammenstaucht ists zu weich :D )

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5462
Zitat aus einem Post von böhmi
Kindersitz = Hauptständer!

Ursus Jumbo ist da meine Empfehlung.
Damit bleibt das Rad mit 15kg Junior im Sitz ordentlich stehen beim Anschnallen.

ok, aber da seh ich keine Montgemöglichkeit dafür.

Ich glaube da geht nur Hinterbauständer.

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15945
Zitat aus einem Post von Joe_the_tulip
Nein leider, offenbar ist das offline-only. Habs leider nicht fotographiert, weil ich mir gedacht hab ich such daheim den Link.

Wir haben es jetzt gekauft und sind sehr zufrieden. Es gibt noch ein Stück in S in der SCS. Andere Filialen müsste man telefonisch erfragen.

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15945
Zitat aus einem Post von Joe_the_tulip
Nein leider, offenbar ist das offline-only. Habs leider nicht fotographiert, weil ich mir gedacht hab ich such daheim den Link.

click to enlargeclick to enlargeclick to enlarge

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15572
Schaut das nur auf dem Foto so aus oder ist der Lenkwinkel echt sehr flach? :D

Schaut irgendwie nach einer Mischung aus MTB und Gravelbike aus :D

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 43621
Die Glocke ist der Hammer!
Was ist das für a Rahmengröße und wie schwer ca.?

Könnte evtl was für meine Frau sein

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15945
Das hat ja toll funktioniert vom Handy aus :p

Rahmengröße S; passt mit 164cm ganz gut (keine Sattelüberhöhung)

Die Glocke hat sogar einen hohen und einen tiefen "Ding- DOOONG". Gewicht laut Angabe 11,4kg. Kann es gerne noch im Komplettzustand wiegen. Gefühlt eher Richtung 11kg.

Es ist einfach ein Hybridbike, nur halt ohne Federgabel.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 43621
Hattens da auch noch welche in M?
Mit ~174cm wird das S wohl zu kompakt sein.

11-12kg ist wirklich sehr leicht für die Preisklasse

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15945
In der Filiale SCS noch 1 Stück Stand gestern 18:45.

Drey

disconnected
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Leonding
Posts: 1503
Ich such für unsere Räder (2x MTB, 1x Rennrad, 1x eBike, 2x Kids) eine platzsparende Aufbewahrung in der Garage. Da hab ich an senkrecht und schwenkbar gedacht und mir kam der Steadyrackin den Sinn.
Hat die Lösung wer und kann mir dazu Erfahrungsberichte aus 1. Hand geben oder gibt es eine vernünftigere bzw. auch preiswertere Lösung?

pinkey

Here to stay
Registered: Nov 2003
Location: Tirol/Wien
Posts: 2245
Zitat aus einem Post von Drey
Ich such für unsere Räder (2x MTB, 1x Rennrad, 1x eBike, 2x Kids) eine platzsparende Aufbewahrung in der Garage. Da hab ich an senkrecht und schwenkbar gedacht und mir kam der Steadyrackin den Sinn.
Hat die Lösung wer und kann mir dazu Erfahrungsberichte aus 1. Hand geben oder gibt es eine vernünftigere bzw. auch preiswertere Lösung?


Hab das für die Firma angeleiert. Ist nicht billig aber hochwertig und das drehen is total praktisch weil du dadurch enger montieren kannst und trotzdem gut zum Rad kommst.

2 Sachen die jedoch sind: wenn du die stärken davon ausspielen willst und das fast nicht hochheben sondern nur reinschieben muss halt die Höhe passen. Für privat is kein Problem in der Firma mit zig verschiedenen rausgelassen von Citybike über Rennrad, s - xxl Rahmen is halt bissl schwieriger da kann mans nicht jedem recht machen. Da dann lieber zu hoch als zu niedrig.

Wenn du Schutzbleche hast die länger sind und du’s am Hinterrad hin rollst streifst ab Boden (is aber bei allen so, nicht nur steadyrack)

Reifenbreite/Schutzbleche musst auch aufpassen da gibts verschiedene Versionen.

Edit: das auf die Seite schieben is auch toll, spart einfach total viel Platz weil die Räder nicht so weit in den Raum rein ragen.

Gibt was Ähnliches von topeak oder so um ca 1/2 oder 1/3 von dem Preis. Is zwar toll aber privat für soviele Räder wärs mir wohl zu teuer.

https://www.topeak.com/de/de/produc...NG-UP-EX-HOLDER
https://www.topeak.com/de/de/produc...SWING-UP-HOLDER

Schaut halt jetzt rein vom See Bedienung nicht ganz so fein aus wie steadyrack. Das reinschieben/aufhängen vom Rad geht mit denen echt super fein
Bearbeitet von pinkey am 20.07.2021, 22:09

enjoy

Big d00d
Registered: Sep 2000
Location:
Posts: 333
Zitat aus einem Post von Drey
Ich such für unsere Räder (2x MTB, 1x Rennrad, 1x eBike, 2x Kids) eine platzsparende Aufbewahrung in der Garage. Da hab ich an senkrecht und schwenkbar gedacht und mir kam der Steadyrackin den Sinn.
Hat die Lösung wer und kann mir dazu Erfahrungsberichte aus 1. Hand geben oder gibt es eine vernünftigere bzw. auch preiswertere Lösung?

Bei mir fehlt der Platz für die Aufbewahrung an der Wand, darum habe ich 3 Haken in die Decke geschraubt und hänge die Räder an die Decke.
click to enlarge
Die zusätzlichen Bretter sind als Verstärkung der OSB Platten gedacht, sollte auch ohne halten, aber sicher ist sicher.

TooTaci 10 Stück Fahrradhaken, Heavy Duty - https://smile.amazon.de/gp/product/B07GTGF6KV/ das sind diese Haken.

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5462
An die MTB-teile-kenner....

Ich habe dieses Radl:
https://www.specialized.com/at/de/f...r=195445-107166

Hätte gerne einen Freilauf der die Nachbarn wachhält ;)

Recht laut soll angeblich der Hope Pro 4 sein, stimmt das und passt der auf mein Radl? Bzw. Kann jemand was passendes verlinken und mir sagen wo ich es einbauen lassen kann und was das kosten darf? (Raum st.pölten im Idealfall)

Danke!

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15572
Der Freilauf ist bei einem modernem Rad kein eigenes Teil, sondern Teil ist ein Teil der Nabe ...

Also wenn du vor hast deinen Freilauf zu tauschen musst du die Felgen tauschen, oder du speichst deine Felge neu in einen Hub ein, aber das ist halt dann eher mau für einen lauteren Freilauf :D

Die Hope sind gut, ich find aber den Ton und das Engagement von dtswiss besser :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz