"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Eure Fitnessziele

xyto 24.04.2013 - 14:58 132537 1363 Thread rating
Posts

SniZ

Little Overclocker
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Hart bei Graz
Posts: 92
Ganz gleich wie bei mir, ich hab auch mal 2 oder 3 Wochen Pause gemacht und es hat nichts geholfen. Deswegen bin ich zum Arzt gegangen, deine Entscheidung passt auf jeden fall.

Ich hab gut 2 Monate Pause gemacht. Danach schulter Aufbau begonnen.

https://westidahoorthopedics.com/sh...oning-exercises

Das wären z.b einige Übungen. Aber im Endeffekt kommt es auf deine Diagnose an und was dir dein Arzt empfiehlt.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9938
danke für die erfahrungen ist schon interessant zu hören was es sein _könnte_

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 16170
Zitat aus einem Post von Hokum
https://www.ortho1180.com/

Dr Philipp Heuberer in seiner Praxis in Oberlaa

Dr Christian Fialka hat zumindest früher im UKH meidling auf kasse ordiniert

In der Schulterambulanz im UKH (iirc jeden Montag ab 8:00) sind einige Schulterspezialisten u.a. auch Dr.Schwab. Da kann man auf Kasse hin, braucht aber afaik zuerst eine interne Zuweisung dort hin.

Ich würde mir überlegen einmalig die 100-200€ in die Hand zu nehmen und einen privaten Schulterspezialisten aufzusuchen. Oder du fängst gleich mit der Schulter Physio an und überbrückst so die Wartezeit bis zum Kassentermin.

Generell kannst du davon ausgehen, dass die Empfehlung lauten wird, zunächst einmal Ruhe zu geben. Schau, dass du möglichst genau beschreiben kannst, welche Übung es seit wann auslöst. Je mehr Infos du zum ersten Termin mitbringst, desto besser.


Edit: es könnte ALLES sein, da hilft die Forendiagnose nicht weiter. Lange Bizepssehne ist mit Abstand das wahrscheinlichste. Beim Bankdrücken ist noch das AC-Gelenk ziemlich belastet. Ev auch eine beleidigte Supraspinatussehne (weil statistisch am häufigsten).

Neben dem funktionellen Ultraschall ist halt auch der klinische Eindruck wichtig.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9938
Zitat
Edit: es könnte ALLES sein, da hilft die Forendiagnose nicht weiter. Lange Bizepssehne ist mit Abstand das wahrscheinlichste. Beim Bankdrücken ist noch das AC-Gelenk ziemlich belastet. Ev auch eine beleidigte Supraspinatussehne (weil statistisch am häufigsten).

bankdrücken hab ich halt noch nie gemacht :p also generell fitnesscenter bin ich gar nicht. nur bouldern und hin und wieder laufen

edit: danke für die tipps!

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5594
Zitat aus einem Post von davebastard
ich weiß nicht welcher thread der richtige wäre aber hat jemand eine empfehlung für einen orthopäden der sich mit schulter auskennt und kassenarzt in Wien ist?
ultraschall und röntgen termin hab ich schon (via hausärztin überweisung)...hausärztin hat auch einen empfohlen aber der ist wohl schon gewechselt auf privat, ich hab aber eh noch ein mail geschickt vll. kommt da noch eine alternative empfehlung

hab seit dezember das problem das mir dir rechte schulter beim bouldern immer wieder probleme macht und jetzt ist es halt auch schon so dass ichs beim schlafen auch schon merk wenn ich auf der seite liege. vor allem wenn ich den ellbogen weit nach oben hebe und dann nach hinten kreise schmerzt es, teilweise knackst es auch... es war aber kein unfall oder so, also hätte nix gemerkt. ist einfach kontinuierlich schlechter geworden.

https://www.praxis-bewegbar.at/andrea-maruna/

Du brauchst die Andrea.

Imho einseitige Belastung, du brauchst Ausgleichsübungen. I kenn kan motivierten Kraxler der des ned hat(te).


@Topic
Bin seit Jahreswechsel wieder regelmäßig im Gym. Hatte schon Kniebeschwerden wegn vernachlässigtem Beintraining. Netter Nebeneffekt is dass i bissi in weighted Pull Ups reingekippt bin. Der One-Armer is soooo close. Bin dann vermutlich der schlechteste Kraxler Wiens der einarmige Pull Ups kann... :D

mr.nice.

endlich fertig
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 5630
Ich mache jetzt die dritte Woche ein paar neue Varianten zur Verbesserung der Griffkraft, für die Unterarme sind es Zottmann Curls statt normalen Bizeps Curls. Für die Finger und Hände mache ich mit der Kettlebell die Übung Turkish Get-Up, aber upside down, sprich die Kugel schaut nach oben, der Griff nach unten und muss mit der Griffkraft stabilisiert werden. Beide Varianten klarerweise mit weniger Gewicht als normal. Habe heute schon eine Wiederholung mehr geschafft als erste Woche.

Als finisher eines Trainings mache ich weiterhin Springschnurspringen , den letzten Satz seit einiger Zeit mit Knie heben, so viele wie halt noch geht.

Probmaker

1.0.0.721
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: here
Posts: 5002
Zitat aus einem Post von mr.nice.
der Kettlebell die Übung Turkish Get-Up, aber upside down, sprich die Kugel schaut nach oben, der Griff nach unten und muss mit der Griffkraft stabilisiert werden.
Die sind ziemlich cool, mache ich auch. Hat einen super Effekt auf die ganze dahinterliegende Kette bis zur Rückenmuskulatur.

Wie viele reps und Sätze bei welchem Gewicht machst du da?

mr.nice.

endlich fertig
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 5630
Ich mache vier reps je Seite mit acht Kilo, nur einen Satz, weil dann kommen die Klimmzüge, da brauche ich noch Kraft. Aktuell 9-7-7 frei, bis der Kopf über der Stange ist und dann ein dropset mit Unterstützung, Ziel sind 12-10-8.
Bearbeitet von mr.nice. am 07.09.2022, 08:02

mr.nice.

endlich fertig
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 5630
Irgendwer beim Business Run dieses Jahr mit dabei?
Ich mache mit zwei Kollegen mit, angepeiltes Ziel sind wieder 20 Minuten für die 4,2 Kilometer. Allerdings sind es soch einige Kilogramm Körpergewicht mehr als 2018, wird ein Kampf werden, hoffentlich kein Krampf :D

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 11509
Bin auch dabei, peile auch ±20min an.
Mal schaun, obs das wird :D
Beste Zeit bisher war 0:19:20 im Jahr 2017...prä Kinder, also mit mehr Schlaf und mehr trainieren;)

mr.nice.

endlich fertig
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 5630
00:21:33 sind es bei mir geworden beim Business Run, 05:15 pro Kilometer. Ich bin zufrieden, dafür dass ich mich eigentlich nur zwei Wochen vorbereitet habe und sonst gar nicht laufen gehe.
Mal schauen, vielleicht kann ich mich kommendes Jahr motivieren etwas mehr Zeit in die Vorbereitung zu stecken. Ab kommender Woche mache ich wieder mit dem Krafttraining weiter.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 11509
00:19:37.40 warens bei mir.
Bin sehr zufrieden, nachdem ich letzte Woche mit einer Bauchgrippe außer Gefecht war.

Leider den typischen Anfängerfehler begangen und viel zu schnell losgelaufen. Dadurch hatte ich für ⅔ der Zeit seite nstechen. :rolleyes: :D

mr.nice.

endlich fertig
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 5630
Starke Zeit rad1oactive! Läufst du regelmäßig, oder bist du einfach so ein guter Läufer?

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9938
ja voll ziemlich stark :)
ich hatte auch 21 irgendwas als bestes ergebnis iirc.

sk/\r

.
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9548
also ich geh halbwegs regelmäßig laufen. sub 5 auf 5 km schaff ich nur alle heiligen zeiten.
gz zu der tollen zeit! :)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz