"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Walking Pad gesucht

spunz 23.01.2022 - 09:34 4777 18
Posts

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2795
Zitat aus einem Post von Smut
Einfach Apple Watch tragen? Dann sparst dir das alles oder?
Zitat aus einem Post von lagwagon
...weil ich jetzt nach Recherche überall gelesen hab, dass die Watch, es ja nicht als Schritt aufnimmt, wenn der Arm am Schreibtisch beim Tippen "ruht".
Wenn du mit dem Handgelenk am Tisch beim Tippen bist, wird das von der Watch nicht als Schritt gezählt... Hörensagenlesen...

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 16597
Aja logisch :D

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2795
Jetzt bin ich auf einen "Vergleich" gestoßen und bin etwas amüsiert sowie verwirrt...
https://fitnessu.de/walking-pads/

Da steht ganz oben das Skandika Walkingpad auf der Liste.
Zitat
In der zugehörigen App „WalkingPad“ werden deine Daten erfasst und analysiert. Die App ist im Gegensatz zu der des Vergleichmodells Xiaomi A1 leicht zu bedienen und bietet neben Analysen der Trainingseinheiten auch einen Kilometermesser und trackt den Kalorienverbrauch.

Weiter unten dann das Xiaomi A1, welches nicht gut wegkommt und danach das Kinksmith? A1, welches auch schlecht bewertet wird...

Und dann schaut man sich die Produktfotos etwas an und sieht bei allen 3en das idente Design... sogar die Fernbedienung ist eine 1:1 Kopie...

Ist das Walking Pad Gschäft ein komplettes Ripoff?

böhmi

Administrator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Wels Land
Posts: 4462
Zitat aus einem Post von lagwagon
Ist das Walking Pad Gschäft ein komplettes Ripoff?

eher das Geschäft mit Internet-"Reviews"
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz