"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

16 GB oder 32 GB

D-Man 04.04.2019 - 10:08 1310 23
Posts

MaxMax

OC Addicted
Registered: Jul 2001
Location: Wien
Posts: 1420
32GB

NeseN

Nobody f*ks with DeJesus!
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Fl3d3rMau5LanI)
Posts: 3219
wenn ich mir ein neues system zusammen bauen würde würde ich auf jeden fall 32gb speicher nehmen. ich habe aber die mentalität zu sagen lieber haben und nicht brauchen als umgekehrt.

momentan sind die 16gb auf jeden fall ausreichend, aber ich hatte durchaus schon 13-14gb von 16gb auslastung in dem einen od. anderen szenario.

wie du es auch machst ich würde auf jeden fall schauen, wenn du 16gb nimmst, das mainboard und ram riegen anzahl so gewählt sind das du aktuell dual channel fahren kannst und zukünftig auch upgraden kannst, falls du es möchtest, ohne die bestehenden ram ersetzten zu müssen.

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 4962
Ich bin halt etwas im Zwiespalt. Mein letztes System habe ich 2014 gebaut, im Oktober 2015 musste ich dann das NT wechseln und habe gleich noch mal 8GB RAM dazugesteckt. Hat bis heute dicke gereicht, die Frage ist wie lange noch. Prinzipiell hat auch mein Xeon noch genug Leistung, ich will aber was neues. :D

Wie wird sich das entwickeln, bleibt der i7 nun länger und wenn nicht, werden in den nächsten 5 Jahren 32GB von Nöten sein?! Schätzungsweise nein, aber weh tun werden sie auch nicht, denn auf Grund der Leistung, die so ein PC inzwischen bietet, geben sich die Entwickler imho auch nicht mehr so viel Mühe, die Spiele zu optimieren, bzw. sauber zu programmieren.

Alles imho natürlich ;)

Ich glaube ich tendiere auch eher zu den 32GB 3000er Aegis.

NeseN

Nobody f*ks with DeJesus!
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Fl3d3rMau5LanI)
Posts: 3219
Zitat
Schätzungsweise nein, aber weh tun werden sie auch nicht

genau mein gedanke und so wie ich es in erinnerung habe hast du dir immer "überdurchschnittliche" hardware gegönnt und hast nicht an allen möglichen ecken geknausert. 16 od. 32gb das macht einen unterschied von knapp 100€ und das ist IMHO ein grösserer fliegenschiss bei den gesamtkosten. man gönnt sich sowas ja auch nicht jeden tag da darf es imho schon auch etwas mehr sein :D

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 4962
Zitat aus einem Post von NeseN
genau mein gedanke und so wie ich es in erinnerung habe hast du dir immer "überdurchschnittliche" hardware gegönnt und hast nicht an allen möglichen ecken geknausert. 16 od. 32gb das macht einen unterschied von knapp 100€ und das ist IMHO ein grösserer fliegenschiss bei den gesamtkosten. man gönnt sich sowas ja auch nicht jeden tag da darf es imho schon auch etwas mehr sein :D

Wie bescheuert doch der Mensch ist, dass mich das jetzt überzeugt hat! :D

E: ich glaube, weil die Argumentation auch hätte von mir sein können. :o
Bearbeitet von D-Man am 04.04.2019, 17:48

RoNin

Mhhh....
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: CH, Thurgau
Posts: 1003
Generell reichen 16GB.
Jedoch:
Aktuell sind die Preise im Keller. Man zahlt für 32GB fast das, was ich Mitte letzten Jahres für 16GB bezahlt habe.
Wer weiss wann die wieder in den Himmel schießen. Unter diesem Aspekt würde ich gleich 32GB kaufen.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9240
Bei den Preisen grad würd ich auch gleich 32 GB nehmen bei einem neuen sys.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38041
Naja der Ram wird ned besser und so schnell werdens ned teurer werden.
Kauf was du jetzt brauchst. Mehr Speicher geht auch auf die Performance

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 4962
Bei mir sind es jetzt übrigens die aegis 32GB geworden.

Bei Amazon sind auch Grade crucial ballistix im Angebot

Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz