"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Gehäuse für 2.5" SSD gesucht

Nightstalker 23.11.2020 - 09:27 511 10
Posts

Nightstalker

Hausmeister
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: .^.
Posts: 5813
Hi,

ich such ein halbwegs solides, zuverlässiges SSD Gehäuse.
Ich hab permanent "Platzprobleme" mit meiner Foto Lib. (Mac) und da sich diese weder mit meiner Synology noch sonst irgend einem anderen Gerät synchronisieren lässt, hilft nur ein manuelles Backup auf eine externe Platte.
Die sollte natürlich schnell und sicher sein (so sicher eine Platte sein kann).

Da ich schon 1-2 sehr schlechte Gehäuse habe/hatte, will ich nicht noch einen Griff ins Klo riskieren und frag mal was ihr denn so verwendt. Hab auch kurz überlegt mir einfach eine ext. SSD von Samsung oder so zu holen aber die kosten mehr als wenn ich SSD und Gehäuse extra kauf und ich bin weniger flexibel.

Aktuell hab ich Modelle von UGREEN oder SABRENT im Auge wobei die Preise da von ca. 9€ bis 25€ gehen und ich nicht wirklich beurteilen kann welche Produkte wertig und gut sind. Das letzte Case das ich hatte war auch nicht das billigste und war totaler müll, da ist nach 2 maliger Nutzung die Platine mit dem SATA Port einfach rausgefallen (war nur geklebt) und ich nutze das mitlerweile nur noch als SATA dongle ohne Gehäuse wenns mal schnell gehen soll aber das ist keine Lösung zur Datensicherung ;-)

Ok also her mit euren Tipps ;-)

ps. rein kommen soll eine Samsung Evo 500 GB weil die gerade rum liegt. Ins Macbook kommt eine neue Crucial MX500 1TB weil die günstig ist. Dann kann ich die Fotos am Macbook lassen und auf die externe als Backup spielen. So der Plan.
Ev. nehm ich als Backup auch eine normale HDD, ist ev. sicherer als 2mal SSD?!

LG
Bearbeitet von Nightstalker am 23.11.2020, 11:23

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10665
2.5" oder NVMe?

Nightstalker

Hausmeister
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: .^.
Posts: 5813
2,5" hab ich vergessen sorry!

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41955
USB, LAN, TB?

Nightstalker

Hausmeister
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: .^.
Posts: 5813
USB, gaaaanz was normales ;-) USB C-A am besten weil ich am Mac USB A hab

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41955
im Büro haben wir glaub ich das hier https://geizhals.at/raidsonic-icy-b...0-a1809547.html

das fixe Kabel ist etwas mühsam - aber kenn da deine situation nicht, evtl reicht das bei dir ja.

privat hätt ich mir das angesehen: https://geizhals.at/raidsonic-icy-b...0-a1717801.html
aber noch nicht bestellt

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11712
https://www.overclockers.at/storage...it-usb-c_253931

hab das satechi seit ein paar monaten viel im einsatz, teilweise auch als arbeitsplatte für alle projektfiles.

hat sich bewährt!

Nightstalker

Hausmeister
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: .^.
Posts: 5813
Hmmmm sehr schwer, alle sehen gut aus, Preislich wollte ich max. so 20 € investieren aber paar Euro auf oder ab wird es dann auch nicht aus machen.

Rein kommen soll eine Samsung 500gb vorerst, vielleicht später eine 1TB. Fürs Auslagern der Fotos reicht aber eine 500er

Was haltet ihr von den UGREEN Dingern aus Alu, optisch sind die auch schön aber das ist eher nebensächlich... https://www.amazon.de/dp/B07Y81R1JM...p_rYbVFbSBTXZ9C

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5923
ich hab das schon seit längerem im Einsatz ... angenehm kurzes Kabel ... ja es ist fix und ich liebe es ... vielleicht ist es ja jetzt besser mit den usb-c Steckern aber früher war das eine Pein ... viele verschiedene Kabel / Stecker und teilweise untereinander nicht kompatibel ...

https://www.amazon.de/gp/product/B0...=UTF8&psc=1

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 4847
Sollte recht egal sein was du nimmst. Schau halt dass es UASP kann (das vom link kanns), sonst gibts da nicht viel zu beachten.
Hab ORICO und Innatek, zb. Sind ok.

Nightstalker

Hausmeister
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: .^.
Posts: 5813
OK dann werd ich es einfach nach Optik und Preis machen, wird schon klappen und wenn nicht wird Amazon es austauschen ...

Danke!
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz