"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Plattform für ein modernes Urheberrecht - Nein zur "Handy- und Computersteuer"

BlueAngel 04.12.2008 - 19:48 66493 588 Thread rating
Posts

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5288
Zitat von Cobase
Am Ende bleibt nur eine Klage vor Gericht. Und die Austro Mechana wird das Verfahren 100%ig bis zur letzten Instanz hinausziehen. Ganz toll. :mad:


:D

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40292
Kann man da jetzt zum EuGH gehen dass wir unsere Gerichte abschaffen wollen weil sie befangen sind?

Das mit Hütte anzünden hatten wir da schon mal, ging irgendwie nicht so gut aus

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 8139
eine frechheit. und dem großteil der österreicher ist das aber leider wieder mal wurscht. genau wie die GIS erhöhung. wir deppen sudern zwar, aber schlucken eh alles..

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5717
Ich finde es auch falsch den kampf aus kundensicht führen zu müssen ... wird die platte dort gekauft wo die steuer nicht angewendet wird

Nachdem hier die willkür ja die tatsächliche bindung der steuer an eine handlung oder einen gewissen gebrauch / nutzung besiegt hat kann ich als endkunde nicht anders protestieren als nicht oder wo anders zu kaufen

Der leidensdruck aus dem handel sollte hier der antrieb sein wettbewerbsfähigkeit und daraus resultierend niedrigere endkundenpreise wiederherzustellen
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz