"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Synology NAS - tips und tricks?

dematic 18.02.2012 - 19:29 259203 1346 Thread rating
Posts

crusher

Legend
dur ned blern
Avatar
Registered: Jan 2005
Location: ::1
Posts: 4020
sagt hat wer an tipp warum meine 1819+ 1. ned in standby geht, das wär ma mehr wurscht aber
2. die externe usb ist angeschlossen, sieht man auch im gemeinsame ordner und hyper backup funktioniert, dann schickt er sie in standby aber sie verschwindet ausm share, hyper backup bleibt aber funktionstüchtig. das war am anfang in den ersten wochen nicht so. nach einem neustart gehts wieder eine zeit lang gut...nervig deswegen weil paar filme im archiv liegen und da wäre cool wenn er sie einfach wenn ein zugriff per smb kommt sie aufweckt.....

hat jemand erfahrung gemacht? kennt wer das problem? ich hab mehrere einträge im synology forum gefunden, leider keine brauchbaren.

tia

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5192
Es gibt viele Apps, die Standby verhindern. ZB Plex oder auch OwnCloud (je nach Set Up).

h4de5

-
Avatar
Registered: Sep 2001
Location: bgld
Posts: 1094
geht die platte nicht in den standby oder kommt sie nicht wieder zurück wenn du drauf zugreifst?

bei mir hat nämlich beides nicht funktioniert.

zumindest für den wakeup teil, hab ich ein script, dass es erneut einbindet:

Code:
echo 0 > /sys/bus/usb/devices/usb1/authorized
echo 0 > /sys/bus/usb/devices/usb2/authorized
sleep 1
echo 1 > /sys/bus/usb/devices/usb1/authorized
echo 1 > /sys/bus/usb/devices/usb2/authorized

das läuft ein paar minuten bevor das backup startet, und nach dem backup werf ich die platte wieder aus. in den standby geht sie dennoch nicht.

crusher

Legend
dur ned blern
Avatar
Registered: Jan 2005
Location: ::1
Posts: 4020
thx für das script, das holt das teil zurück, werd mal beobachten was es nun macht

auch danke für die paket info, aber viele sinds nicht:
file share
active business
hyperbackup
jdownloader

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5192
Zu jdownloader und Problemen mit Synology bei Standby/Hibernation findet Google ziemlich viele Beiträge.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5192
Zitat aus einem Post von ccr
Bisher hat noch jede Beta irgendeine Funktionalität zerstört, daher werde ich diesmal verzichten, und auf die Final warten. :p

No risk no fun - seit gestern läuft DSM 7 :D

Bisher gibt es keine Probleme
Nur bei Plex muss man aufpassen - da kann man die App nicht reparieren, sondern muss sie nach dem Upgrade zuerst deinstallieren (Option mit "Daten behalten"), und dann die aktuelle DSM 7 Version aus dem Plex-Forum downloaden und installieren. Im Installationsprozess sind noch ein paar Anpassungen an den Usern und Shares notwendig, da wird dann aber eh jeweils eine Anleitung dazu eingeblendet. Danach läuft Plex bis jetzt völlig problemlos, und gefühlt auch schneller als zuvor.
OwnCloud funktioniert unbeeindruckt weiter.

Theoretisch gibt es jetzt die Möglichkeit, die btrfs Metadaten in den SSD Cache auszulagern. Praktisch funktioniert das bei mir nicht, da 590GB freier Platz verlangt wird - ich aber nur 500GB SSDs verbaut habe. Ein Upgrade auf
1TB SSDs ist mir aber im Moment zu teuer für den Spaß.

Wer Drittanbieter-Apps nutzt, sollte mit dem Upgrade aber noch warten, bis es Updates für diese Apps gibt. Da Synology das Berechtigungssystem komplett umgestellt hat, dürfte da aktuell nur wenig funktionieren.

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 16171
Kurze Frage:

Hat einer von euch irgendeinen Videokonferenz-Server am DSM laufen? Ich hab 50Mbit Upload und würde gerne zumindest einen 720p, besser FullHD-Stream nach .de laufen haben. Alternativ wäre es auch nett, 4-6 720p Streams in .at zu versorgen.

Was ich machen will: einen Freund in .de in mit ordentlicher Bildqualität sehen während die anderen Gäste hier vor der Webcam sitzen. Und alternativ einen Chat mit mehreren Leuten im Lockdown. Prinzipiell wäre Jitsi wohl die richtige Option, aber das ist immer dermaßen eingeschränkt egal ob per WLAN, LAN oder LTE; manche Leute laufen da bei 0,5Mbit, die besten bei 3Mbit.

Könnte ein eigener Jitsi Server da helfen? Und wenn ja, reicht eine DS920+ von der Leistung dafür aus?

Smut

Moderator
takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 16360
Jitsi hat keine wirkliche load am Server.
Jedoch am Client. 6x hohe Qualität/720p wird Grenzwertig am Client.

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 16171
Zitat aus einem Post von Smut
Jitsi hat keine wirkliche load am Server.
Jedoch am Client. 6x hohe Qualität/720p wird Grenzwertig am Client.

Wäre denn eine eigene Jitsi-Instanz auf meinem Server ein probates Mittel um prinzipiell die hohe Qualität zu ermöglichen? Weil auf offiziellen Servern hats irgendwie nie gepasst und auch zuletzt hatten wir best case 720x480 über meet.jit.si in einem 1:1 Chat.

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 12275
auflösung ist nur ein parameter, für die qualität ist aber camera bzw. ausreichend licht ein viel entscheidender faktor, weil sonst frisst dir der noise die eh schon geringe bitraten auf:

macbook air 2018 vs fuji x-t2 (gleicher raum/licht):

click to enlarge
click to enlarge

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 16171
Probiert habe ich die Webcam vom Elitebook G5, eine FullHD-Actioncam, die Webcam vom HP Elite X2 Gen1 - das Bild ist immer richtig schlecht (also schlechter als dein MBA-Bild). In Zukunft wird eine GoPro Hero 9 das übernehmen.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45630
Ist die GoPro nicht sehr Weitwinkelig?
Ich verwende für mich ca 35mm an Kleinbild - das geht auch zu zweit sehr gut.
Seit dem ich eine entsprechende LED Beleuchtung habe ist die Qualität um ein vielfaches gestiegen (billiges 20€ China Licht)

Ich verwende nach wie vor Google meet sehr gerne.
In der privaten Tech Gruppe wird aber mal wieder entgoogelt weshalb wir die jitsi Server vom metalab einsetzen https://metalab.at/wiki/Jitsi

Als nächstes werden wir Apache Openmeetings probieren

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 16171
Also unabhängig von der Kamera hat noch niemand einen Jitsi oder sonstigen Video-Chat-Server auf einem Synology NAS laufen.

Gefundene Links
Synology Forum
Jitsi Community

Offenbar gibts sogar schon ein Paket.

edit: Bei der Gopro kann ich mir in drei Schritten aussuchen wie weitwinkelig es sein soll.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45630
Nein nicht auf einer Syno - aber selbstgehostet schon (aber in einem kleinen Setup)

Der Winkel bei der goPro ist dann aber nur digital eingeschränkt oder?

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 16171
Zitat aus einem Post von Viper780
Nein nicht auf einer Syno - aber selbstgehostet schon (aber in einem kleinen Setup)

Der Winkel bei der goPro ist dann aber nur digital eingeschränkt oder?

Ja, davon gehe ich aus.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz