"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Synology NAS - tips und tricks?

dematic 18.02.2012 - 19:29 181777 1158 Thread rating
Posts

spunz

Super Moderator
tot durch snu-snu
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10395
für einen simplen Test würde es xpenologoy wohl auch tun.

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 5251
Hat schon jemand die NAS-Platten von Synology getestet oder gekauft bzw. gibts die schon im Handel?

h4de5

-
Avatar
Registered: Sep 2001
Location: bgld
Posts: 1082
@pyros: wennst alte hardware kaufen willst, such jedenfalls was von der 13er serie aufwärts. aktuell läuft DSM v6.2 auf allen devices bis zur 11er serie: https://www.synology.com/en-global/...ticle/PR_DSM_62

mit der nächsten version (dsm v7) fallen dann wieder einige der geräte aus dem support:
https://event.synology.com/de-de/dsm_preview ( > Show the complete list of supported devices)

fürs btrfs brauchst aber ohnehin etwas stärkere teile (also + oder xs serie): https://www.synology.com/de-de/know...rfs_file_system

wenns dir nur um die oberfläche geht, hat spunz schon recht > xpenology

NiL_FisK|Urd

Big d00d
Registered: Dec 2017
Location: Wien
Posts: 182
Falls jemand ein Synology-NAS mit einem PCIe x8 Steckplatz hat und eine günstige 10GBit SFP+-Karte sucht - diese hier funktioniert einwandfrei mit meiner DS1517+ und der Zoll hat sich auch nicht gemeldet.

Meine 2,5 GBit LAN Karte kann ich damit zumindest mal auslasten.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz