"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Welches 2,5" USB3 Gehäuse mit USB-C?

Master99 02.07.2019 - 08:19 599 2
Posts

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11266
würd gern ein paar alten notebook-platte und SSDs noch in ein portable zu hause packen - könnt ihr aktuell was empfehlen?

die auswahl an günstigen gehäusen ist groß, aber was davon ist auch empfehlenswert?

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10932
also ich hab irgendein orico um 10€ und bekomm damit iirc 500MB/s hin, kann man glaub ich ned viel falsch machen.

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11266
nachdem bei den ganz günstigen gehäusen die (langzeit)bewertungen doch sehr durchwachsen waren (haltbarkeit buchse und verschlussmechanismen) hab ich jetzt doch zu bissl was besserem gegriffen und mir eins von icybox und eins von satechi bestellt:

ICY BOX Externes 2,5", USB-C 3.1 (Gen2, 10 Gbit/s), vollständig aus Aluminium, Silber

aus nem block alu gefräst, usb-c kabel ist ca. 60cm und fühlt sich hochwertig an. kanten auf einer seite ne spur scharf - jetzt nicht weil schlecht verarbeitet sondern weils einfach ne spur mehr abgerundet sein hätte können, also keine gefahr sich weh zu tun, ziemlich fesch und simplistisch.

click to enlarge click to enlarge


Satechi Gehäuse USB-C 2,5" Gehäuse, Space Grey
click to enlarge click to enlarge

fühlt sich auch hochwertig an wenns auch nicht ganz den style-faktor hat vom voll-alu-gehäuse. durch die stärkeren rundungen fühlen sich angenehmer in der hand an. usb-c kabel ca. 30cm

speed & preismäßig sehr vergleichbar... die icy würd ich wohl bevorzugen wenns hauptsächlich stationär sichtbar am tisch ist und die satechi wenn man sie viel unterwegs mit hat und demensprechend öfter mal rumträgt.

Speedtest mit ner (fast vollen) älteren Kingston HyperX 480GB durchgeführt.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz