"Definition von Killerspiel: Eine Schachtel Mensch-Ärgere-Dich-Nicht, die so ungeschickt aus dem Regal fällt, dass sie dir den Schädel bricht." « Umlüx Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

USB 3.0 in der Praxis

Joe_the_tulip 08.12.2009 - 10:47 22733 10
Posts

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15204
click to enlarge
The Tech Report beschäftigt sich mit der frühen Performance von USB 3.0.
quote:

This Vantec-branded enclosure houses a Seagate Barracuda 7200.12 500GB hard drive whose peak transfer rates aren't anywhere close to 600MB/s.

hdtach-read_148627.gif

USB 3.0 easily outpaces its predecessor, offering up to 3.5 times the throughput of the old Hi-Speed standard in HD Tach's sustained transfer rate tests. The Barracuda 7200.12 isn't capable of transfer rates much higher than 120MB/s, though.

Of course, we also saw a similar jump in performance when moving the hard drive over to its native Serial ATA interface. eSATA hasn't really caught on, I suspect because initial implementations required an auxiliary power cable. However, hybrid eSATA/USB ports are slowly populating motherboards and notebooks, and they may offer a better interim solution until USB 3.0 sees widespread adoption and more robust implementations.

Last edited by Smut on 08.12.2009 at 13:47

Smut

Moderator
takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 13085
der burst speed ist halt noch eher mäßig:

hdtach-burst_148628.gif

aber zumindest schön, dass es schon hardware gibt. das nächste mainboard wird gekauft sobald es sata mit 6.0gbit kann und USB 3.0 hat.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien bzw. Traun
Posts: 35020
quote:

Originally posted by Smut
das nächste mainboard wird gekauft sobald es sata mit 6.0gbit kann und USB 3.0 hat.


aktuelle High End Gigabyte und Asus Brettln hams drauf

matiss

forum slave
Avatar
Registered: Dec 2007
Location: Vienna
Posts: 481
Sind meiner Meinung nach nur sehr zusammengeflickte Lösungen wo sie dann teilweise von den Grafikkarten PCIe Lanes abzwicken. Denk mir da ist warten auf die nächste Chipsatz Generation besser.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien bzw. Traun
Posts: 35020
quote:

Originally posted by matiss
Sind meiner Meinung nach nur sehr zusammengeflickte Lösungen wo sie dann teilweise von den Grafikkarten PCIe Lanes abzwicken. Denk mir da ist warten auf die nächste Chipsatz Generation besser.


zu 90% ja und eher Zusatzkarten nachrüsten - wollte nur sagen das es die aber schon gibt.

Smut

Moderator
takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 13085
quote:

Originally posted by Viper780


aktuelle High End Gigabyte und Asus Brettln hams drauf


hm ich hab jetzt auf die schnelle keines gefunden.
wobei ich den p55 oder x58 jetzt eh nicht mehr kaufen würde.

Castlestabler

OC Addicted

Registered: Aug 2002
Location: Wien und Ossiach..
Posts: 3584
Gibt ja sogar eine Filteroption dazu:
http://geizhals.at/?cat=mbp4_1156&a..._2%7E1317_2%3B0

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien bzw. Traun
Posts: 35020
quote:

Originally posted by Smut

hm ich hab jetzt auf die schnelle keines gefunden.
wobei ich den p55 oder x58 jetzt eh nicht mehr kaufen würde.



was sonst?

zusätzlich zu den S1156 boards gibts auch hier noch was:
http://geizhals.at/eu/?cat=mbp4_136...17_2%3B0~1244_2 und natürlich auch was für AMD: http://geizhals.at/eu/?cat=mbam3&am...44_2~1317_2%3B0

Smut

Moderator
takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 13085
nichts. -> abwarten ist momentan angesagt. p55 ist mir zu zukunftsunsicher und der x58 schon zu lange am markt, als dass ich mir jetzt noch ein board holen würde. da bleibe ich noch bei 775. außerdem bringt mir beim 1156er die CPU leistung nicht unbedingt was, wenn die bandbreite so limitiert ist.

mein ursprüngliches statement war einfach ein blödsinn, da ich nich wusste, dass diese übergangsboards schon tatsächlich im handel sind.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien bzw. Traun
Posts: 35020
ja klar ich bleib zurzeit auch noch beim P45 mit einem guten "alten" Q9550

da ich den S1366 nicht als zukunftsträchtig anseh und für die X?8 Chipsätze nie viel übrig hatte - die konsumer P?5 varianten waren da imemr stabiler und flotter.

Ich bin froh das ich damals nicht aufn i7 oder gar i5 gewartet hab und werd wohl noch einige Zeit mit dem jetzigen System verbringen

matiss

forum slave
Avatar
Registered: Dec 2007
Location: Vienna
Posts: 481
Werd meinem jetzigen Hauptsystem auch noch lange treu bleiben und das einzigste so fürs nächste Jahr geplant ist sind neue bzw mehr Festplatten. Nur schauen was der Q8400s geht sollt ich bald mal, aber wofür gibts Weihnachtsurlaub
Last edited by matiss on 11.12.2009 at 14:17
< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >