"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Manta rta Dual coil 0.18 ohm

tintifax 26.05.2020 - 19:14 519 2
Posts

tintifax

Bloody Newbie
Registered: Mar 2001
Location: A
Posts: 2123
Hallo, hab mir heute einen Manta rta gekauft, dann mit 2 wotofo coils ( jede für sich 0,3 Ohm) bestückt und der akkuträger zeigt 0,18 Ohm an. Wieviel Watt sollte ich da ca einstellen?

tintifax

Bloody Newbie
Registered: Mar 2001
Location: A
Posts: 2123
Achja und der akkuträger ist ein predator 228 mit 2 vtc6 ( seriell geschalten ). Sind die stabil genug über 50 Watt?
Bearbeitet von tintifax am 26.05.2020, 21:11

watercool

Moderator
Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5339
vtc6 kannst bis zum Anschlag verwenden was du eh nie brauchen wirst. Watt/min. input V = Ampere. Min. Input is bei dir 6.4V (2x 3.2V.. da is ca der cut off). Nur der Akkuträger regelt da eh schon lang runter.

Hm, 80 Watt hätt ich schon gesagt. Die Ohm sagen ja noch nix aus, kommt drauf an wieviel masse der Draht hat (braided, clapton, twisted, welche dicke usw uwf).

Ich dampf Dual Coil 0.5 Ohm bei 85W. Fang mal bei 60-70 an und taste dich heran...

PS: Manta is sau geil, verwendet ich durchgehend seit dem Release..

PPS: Ob seriell oder parallel is bei einem geregelten Mod egal, da is der Chip dazwischen, der muss damit umgehen, auf die Ampere hat das keine Auswirkung. Bei einem mechanischen Mod nat. nicht!
Bearbeitet von watercool am 01.06.2020, 22:54
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz