"Definition von Killerspiel: Eine Schachtel Mensch-Ärgere-Dich-Nicht, die so ungeschickt aus dem Regal fällt, dass sie dir den Schädel bricht." « Umlüx Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

AMD bringt Radeon R9 290 auf den Markt

mat 05.11.2013 - 09:58 3598 5
Posts

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: brunn
Posts: 21839
click to enlarge
Der kleine Bruder der R9 290X trägt ebenfalls eine Hawaii-GPU in sich und positioniert sich laut AMD überraschenderweise als Konkurrent der GeForce GTX 770. Um ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis zu ermöglichen, besitzt sie nur 2560 Shader-Einheiten (256 weniger als die 290X) sowie 53 MHz weniger GPU-Takt bei deutlich höherer Betriebsspannung. Der Referenzkühler, das Speicher-Interface und die 4 GB GDDR5-Speicher bleiben gleich.

Die Spezifikationen deuten es schon an: Die Reviews bescheren der R9 290 im Referenzdesign keine Empfehlungen. Die zusätzliche Hitze muss trotz Abstrichen bei der 3D-Leistung mittels hoher Lüfterdrehzahl abgeführt werden, um die Taktraten unter Volllast halten zu können. Abhilfe schaffen hier nur deutlich bessere Kühlkörper oder eine Wasserkühlung, die den guten Preis allerdings im Endeffekt wieder nach oben treiben, sodass man erst wieder zur GTX 780 greifen könnte.

click to enlarge
Die Spezifikationen der R9 290 und R9 290X gegenübergestellt.

Preislich gibt es derzeit nur eine unverbindliche Empfehlung seitens AMD mit 289 Euro ohne Umsatzsteuer. Wir tippen daher auf einen runden Preis von 349 Euro hierzulande, auch wenn Geizhals noch mit 450 Euro und mehr listet. Aktuell ist jedoch keine Verfügbarkeit in Aussicht, wobei es sich ohnehin empfiehlt, auf die alternativen Modelle der Boardpartner zu warten.

Reviews

Deutsch:

AMD Radeon R9 290 im Test - Schnell, günstig und viel zu laut. @ computerbase.de
AMD Radeon R9 290 im Test @ hardwareluxx.de
Ohne X-Faktor: AMD Radeon R9 290 - Hawaii Pro im Test @ ht4u.net

Englisch:

The AMD Radeon R9 290 Review @ anandtech.com
AMD Radeon R9-290 review - Article - Guide - Review @ guru3d.com
Radeon R9-290 Crossfire review - Article @ guru3d.com
AMD Radeon R9 290 4GB Review @ hardwarecanucks.com

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 6386
Wer auf Wasserkühlung setzt sollte vermutlich baldestmöglich zuschlagen um noch ein Referenzboard zu bekommen.
Das ist bei AMD immer das selbe Dilemma, mit der Freizügigkeit beim Boarddesign der Hersteller und kommen immer schnell viele unterschiedliche designs zustande das es immer ein Ratespiel wird welche Karte man bekommt und ob der Kühler passt.

Hornet331

See you Space Cowboy
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Austria/Wien
Posts: 7440
naja oft sind die none referenz boards aber auch besser im bezug auf ocing und/oder temperaturen.

Ist auch recht interessant zu sehen wie überfordert der stock kühler, selbst mit der 290er ist (siehe computerbase). Da hätte amd doch ein paar mehr $/€ reinstecken können...
Last edited by Hornet331 on 05.11.2013 at 14:15

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 6386
quote:

Originally posted by Hornet331
naja oft sind die none referenz boards aber auch besser im bezug auf ocing und/oder temperaturen.


Ich kann nur aus eigener Historie sprechen, das ich 2x 4870 benötigte bis eine Wakbar war und ich glücklicherweise bei der 5870 ein earliest adopter war. Später wurde mir ein X-Fire system wegen stress beim Kühlersuchen, bzw beim nicht finden von Definitiven Referenzplatinen vereitelt.
Special OC Modelle ala Lighning, Asus Matrix oder DC2´s bekommen meist eh einen maßgeschneiderten Wasserkühler weil es größere Stückzahlen gibt.

InfiX

meh.
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 8219
quote:

Originally posted by SaxoVtsMike
und ich glücklicherweise bei der 5870 ein earliest adopter war.
die referenz 5870 hatte ja auch bessere, bzw. von haus aus einstellbare spannungswandler, was iirc bei vielen partnerboards gefehlt hat.

Hornet331

See you Space Cowboy
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Austria/Wien
Posts: 7440
jetzt wo do 290er verfügbar sind hat sich auch der preis schon recht gut eingependelt.

~350€ ist sehr nett.
< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >