"Definition von Killerspiel: Eine Schachtel Mensch-Ärgere-Dich-Nicht, die so ungeschickt aus dem Regal fällt, dass sie dir den Schädel bricht." « Umlüx Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

"GeForce Experience" für optimierte Grafikeinstellungen

oanszwoa 25.01.2013 - 12:02 6041 23
Posts

oanszwoa

-
Avatar
Registered: Nov 2004
Location: vienna
Posts: 2882
click to enlarge
NVIDIA bringt den neuen Cloud-Dienst "GeForce Experience" in die offene Beta-Phase. Das Tool greift dabei auf die verwendeten Systemkomponenten zu und ermittelt so die optimalen Grafikeinstellungen wie zum Beispiel Auflösung, Textur-Details oder Sichtweite für die unterstützen Spiele.

Das NVIDIA-eigene Tool unterstützt zahlreiche aktuelle Games wie Far Cry 3 oder Battlefield 3 auch in hohen Auflösungen bis zu 2560 x 1440 Pixel. Desweiteren reicht die Datenbank bis zu älteren, aber immer noch weit verbreiteten CPUs wie Core 2 Duo oder Core 2 Quad zurück. Ein zusätzliches, nützliches Feature: Der User wird sofort benachrichtigt, sobald neue Treiber zum Download bereitstehen.

click to enlarge click to enlarge
Dank der gesammelten Daten in der geschlossenen Beta-Phase ergeben sich hunderttausende mögliche Konfigurationen




expand text Derzeit unterstützte Spiele

Assassin's Creed 3
  • Batman: Arkham City
  • Battlefield 3
  • Borderlands 2
  • Call of Duty: Black Ops 2
  • Call of Duty: Modern Warfare 3
  • Counter-Strike:GO
  • CrossFire: Rival Factions
  • Crysis 2
  • Deus Ex Human Revolution
  • Diablo III
  • Dirt 3
  • DOTA 2
  • Elder Scrolls V: Skyrim
  • F1 2012
  • Fable III*
  • Fallout New Vegas*
  • Far Cry 3
  • FIFA 12
  • FIFA 13
  • Football Manager 2013
  • Hawken
  • Hitman Absolution
  • League of Legends
  • Left 4 Dead 2
  • Mass Effect 3
  • Max Payne 3
  • Mechwarrior Online
  • Medal of Honor: Warfighter
  • Planetside 2
  • Portal 2
  • Shogun 2: Total War
  • Star Wars The Old Republic
  • StarCraft II: Wings of Liberty
  • Team Fortress 2
  • The Secret World*
  • The Sims 3
  • The Sims Medieval
  • The Witcher 2: Assassins of Kings
  • World Of Tanks
  • World of Warcraft: Mists of Pandaria
*Core 2 CPUs werden im Moment noch nicht unterstützt
Links: Download GeForce Experience | Systemanforderungen | unterstütze Spiele | FAQ

shad

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2007
Location: Vienna
Posts: 1998
also wie man für sowas nur forschungsgelder raushaut find ich iwie lolig
sry aber es sollte jeder selbst schaffen die einstellungen so anzupassen das es flüssig ist


ps: das video is doch sowieso BS bei ca 2:35 auf un-optimized schaut das game schlechter aus ? einfach nur betrug oder für computer nackerpatzl was keine grafik optionen finden

pss: das beste warad noch wen das rechte bild weniger fps hat, kein plan habs mir nicht komplett angekuckt

oanszwoa

-
Avatar
Registered: Nov 2004
Location: vienna
Posts: 2882
Dass hinter solchen Aktionen - vor allem den dabei präsentieren Videos - viel Marketing-Geplänkel dahintersteckt, sollte mittlerweile den meisten klar sein.
Aber ohne hier irgendjemanden persönlich zu nahe zu treten: Für Daus, die sich nicht lange in die Materie einlesen wollen, oder einfach nur ihr Spiel zocken wollen, ist dieses Tool sicher eine interessante Lösung.

shad

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2007
Location: Vienna
Posts: 1998
ja stimmt schon
aber ehrlich vote 4 unnötigstes prog. 2013 ! das ging schnell

sry 4 ot bin schon still

daisho

Shodan
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 15949
Habs gestern schon ausprobiert, ist ganz nett ... aber es fehlen einige Einstellungsmöglichkeiten - aber ok, es ist ja noch Beta.

Was mir irgendwie fehlt ist die Möglichkeit die einzelnen erkannten Settings MANUELL zu ändern und nicht nur einen einzigen "Optimize" Button zu haben der dann ALLES auf einmal umstellt. Vor allem da dann z.B. für Modern Warfare Textur-Einstellungen auf "High" geändert werden - obwohl sie bereits auf "Extra" stehen (und ich bin mir ziemlich sicher, habe nicht extra nachgesehen, dass Extra > High)

DANN wäre es sicher eine nette Anwendung

/Edit: Bei einigen Spielen werden Einstellungen halt noch nicht wirklich erkannt, z.B. bei meinem Far Cry 3 über UBI.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 14471
Die erste Lüge ist eh schon in der ersten Minute => "PC Gaming is more popular then ever"

Für Anfäbnger sicher recht interessant, aber bei einem eigenen PC sollte man schon wissen wie hoch die Auflösung ist, wär noch Interessant ob der bei schwacher Hardware runterregelt, weil da im Video wird ja einfach alles auf High eingestellt, ob das so optimal ist wäre die andere frage

daisho

Shodan
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 15949
Sind auch interessante "optimale" Einstellungen (Bildschirm-Auflösung 2560x1440):

click to enlarge

oanszwoa

-
Avatar
Registered: Nov 2004
Location: vienna
Posts: 2882
Wie schaut das Umfeld aus? Welche CPU und welche Grafikkarte hast du im Einsatz?

daisho

Shodan
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 15949
Intel Xeon W3520, 6 GB RAM, GTX 580 - alles oc'ed natürlich. Bis jetzt ist noch jedes Spiel flüssig gelaufen auf dem Rechner
Das Programm findet für dieses Spiel aber anscheinend auch die Config-Datei nicht.

Turrican

Super Moderator
Amiga500-Fan
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Austria,Stmk.
Posts: 23261
viel marketing blabla imho.

NeseN

Nobody f*ks with DeJesus!
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Fl3d3rMau5LanI)
Posts: 2972
quote:

Originally posted by XXL
Die erste Lüge ist eh schon in der ersten Minute => "PC Gaming is more popular then ever"


lol genau das selbe hab ich mir auch gedacht. btw das ist der aller erste gesprochene satz im video

ich hab selten ein unnötigeres tool als das gesehen. ohne das tool zu testen bin ich mir 100%ig sicher, das ich selbst bessere grafiksettings einstelle als es das tool für mich macht.

wer nicht weiss was seine native auflösung ist und was AA/AF usw bedeutet sollte imho gleich bei der konsole bleiben, weil diese zielgruppe würde den unterschied sowieso nicht sehen/erkennen können. einen "autodownload" für nen driver brauch ich auch nicht, weil wenn ich treiber wechsel, dann hat das auch einen grund und nicht nur, weil es irgendwo blinkt, das irgendwas neues verfügbar ist.

naja das tool ist so wertvoll wie das video. es haben eh schon einige geschrieben....... "markting bla bla" und sonst nicht viel.

maXX

16 bit herz
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: dahoam
Posts: 10350
quote:

Originally posted by NeseN

wer nicht weiss was seine native auflösung ist und was AA/AF usw bedeutet sollte imho gleich bei der konsole bleiben, weil diese zielgruppe würde den unterschied sowieso nicht sehen/erkennen können.



der hofer-medion-pc käufer ist im schnitt genauso deppert.

Turrican

Super Moderator
Amiga500-Fan
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Austria,Stmk.
Posts: 23261
quote:

Originally posted by maXX


der hofer-medion-pc käufer ist im schnitt genauso deppert.

ja, stimmt halt leider meistens.

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 10259
ich versteh die aufregung nicht ganz, der könner stellt sich das ohnehin selber ein und dem newbie hilft es spiele ohne fachwissen halbwegs vernünftig spielen zu können.

solange das also ordentlich implementiert ist, stärkt es den pc spiele sektor weil es anfängern hilft und einstiegsbarrieren senkt... und davon profitieren indirekt dann auch die hardcore user.

ich hab mir beim durchlesen eher gedacht... wieso gibts das nicht schon seit ein paar jahren?

ui, neu ist schlecht... pc spieler sind/werden alt?

semteX

Das Statut von Rom!
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: #hgb
Posts: 11698
ich versteh die panik auch ned, es interessiert mich absolut ned an den deppatn einstellungen herumzufrickeln nur um dann mit nem i7 3770k und ner 7970 ghz edition bei 30fps herumzueiern, weil ich irgend nen gstörten silder aus versehen auf "max power" gestellt hab, welcher sogar sli systeme zernichtet...

und wer sagt, dass diese leute doch bei konsolen bleiben sollen hats echt verdient, dass sein heiss geliebter pc markt verreckt.
< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >