"Definition von Killerspiel: Eine Schachtel Mensch-Ärgere-Dich-Nicht, die so ungeschickt aus dem Regal fällt, dass sie dir den Schädel bricht." « Umlüx Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

Review-Roundup: NVIDIA GTX 650 Ti

oanszwoa 10.10.2012 - 15:09 9449 5
Posts

oanszwoa

-
Avatar
Registered: Nov 2004
Location: vienna
Posts: 2882
click to enlarge
NVIDIA vervollständigt seine Grafikkarten-Palette mit der am 9. Oktober vorgestellten GTX 650 Ti. Durch die Preisempfehlung des Herstellers von etwas weniger als 150 Euro positioniert sie sich zwischen HD 7770 und HD 7850. Doch wie schlägt sich die neue Budget-Grafiklösung im Vergleich zu den sich schon länger am Markt befindlichen AMD-Karten?

lalaker

TBS forever
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Bgld
Posts: 13454
Bei der Leistung wird der Markt den Preis noch ordentlich nach unten korrigieren.

dex

Big d00d

Registered: Jun 2012
Location:
Posts: 195
Ich bin von der Leistung enttäuscht, der Chip hat viel Potenzial, aber nVidia hat ihn zu stark nach unten korrigiert. Ich hatte auf einen deutlich kleineren Abstand zur GTX 660 gehofft, schade.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien bzw. Traun
Posts: 35028
wenn sich der preis zwischen 100 und 120€ einpendelt hat er meines erachtens genau seine nische gefunden.

Flotter als eine HD7770 und billiger als eine HD7850. Ich find halt die GTX 660 viel zu teuer im vergleich

han

forum slave
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Wien
Posts: 360
würd mir jetzt gern eine 650ti holen und wollt mal fragen ob es hier schon ein paar mehr erfahrungen gibt was das übertakten anbelangt?

sind diese 1175 und 6,6 tatsächlich mit nahezu jeder karte erreichbar?

würds mir beim ditech holen und da ist die auswahl zwischen asus,zotec und pov oder ist das ganz egal...?

danke!

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: brunn
Posts: 21892
PoV hat bei DiTech definitiv die längste RMA-Zeit, das solltest du meiner Meinung nach einkalkulieren. Würde deshalb eher zu Zotac oder ASUS greifen.

Wegen dem Übertakten auf 1175 MHz: Versprechen kann das natürlich keiner, aber die kleinen NVIDIA-Karten sind seit der 500er-Serie außerordentlich gut übertaktbar. Würde mir also keine Sorgen machen, dass die Karte noch einiges an Potenzial hat. Speicher wird allerdings ein bisschen launischer sein und stark drauf ankommen, welche Chips verbaut sind.
< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >