"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

WTF is nur los bei uns - politics at its best

questionmarc 28.06.2015 - 17:57 257173 2648 Thread rating
Posts

Rogaahl

pinout
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 786
Zitat aus einem Post von Dune-
Wo kommt der ganze Hass nur her?

Merkt man bei seinen Posts doch ganz klar, irrationale angst.

rastullah

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: 1120
Posts: 1972
Zitat aus einem Post von Dune-
Wo kommt der ganze Hass nur her?

Insert "die klauen unsere Jobs" - southpark meme + Neidig sein.

Aber schön das das von Menschen kommt die es eigentlich besser wissen sollten..

sabee

Big d00d
Registered: Nov 2005
Location: Wien 22
Posts: 320
Als ich im Gemeindebau gewohnt habe , habe ich Nachbarn aus der Türkei und Tschetschenien gehabt. Es war immer laut und hat echt merkwürdig gerochen bzw gestunken.. Einmal gab's sogar einen Cobra Einsatz wegen den Tschetschenen .
https://wien.orf.at/m/v2/news/stories/2674034/

Ich verstehe die Leute.
Jetzt hab ich nicht solche Nachbarn und genieße meine neue Lebensqualität :)
Hat nichts mit Rassismus zutun aber die Kulturen sind anders . Ist so

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2108
Super, ich wohn auch im Gemeindebau, aber die Junkie-Oide, die dauernd auf die Kellerstiege brunzt is a Bio-Österreicherin. Der Hoarder, bei dems aus der Wohnung nach gärendem Restmüll rausfeut auch. What now?

sabee

Big d00d
Registered: Nov 2005
Location: Wien 22
Posts: 320
Ich hab nur gesagt ,dass ich sie verstehe und nach meinem Umzug es mir besser geht. Meine persönlichen Erfahrungen

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6157
Und glaubst Menschen stinken jetzt mehr oder weniger je nachdem welche Religion sie haben?

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5159
Ich find die Gschicht amal wieder supa und I pack ned wie so eine gschissene Gemeinde so eine Autonomie haben kann?

Wenn ma als Privatperson eine Wohnung annonciert und hinschreibt "keine Tschuschn wegn da Kultur warats", dann kannst gar ned so schnell schaun wiest a Anzeige im Gnack pickn hast. Wenn aber eine ganze Gemeinde mit der selben Begründung den Kauf eines Grundstücks ablehnt, dann is ois leiwand? Das kanns doch bitte ned sein.

PIMP

Moderator
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Wien ❤️
Posts: 8400
Neben dem offensichtlichen Rassismus (BM und hunderte Leute, wtf) ist das sicher extrem zach für die Familie. Allerdings besser sie finden es vorher raus, als sie lassen sich dort nieder und kommen erst später drauf, wenn der Mob mit Fackeln und Mistgabeln um Mitternacht vor der Tür steht...

WONDERMIKE

Administrator
Get him a Body Bag!
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Spec-Gürtel
Posts: 7077
Zitat aus einem Post von sabee
Als ich im Gemeindebau gewohnt habe , habe ich Nachbarn aus der Türkei und Tschetschenien gehabt. Es war immer laut und hat echt merkwürdig gerochen bzw gestunken.. Einmal gab's sogar einen Cobra Einsatz wegen den Tschetschenen .
https://wien.orf.at/m/v2/news/stories/2674034/

Ich verstehe die Leute.
Jetzt hab ich nicht solche Nachbarn und genieße meine neue Lebensqualität :)
Hat nichts mit Rassismus zutun aber die Kulturen sind anders . Ist so

Und deswegen darf sich in Weikendorf ein Muslime keine Immobilie kaufen? Weil deine Nachbarn Assis waren?

Ich wohne im Nachbarbezirk und kann dir versichern, dass dieses Dorf sicher nicht über besonders reichhaltige Erfahrungen mit Menschen aus einem anderen Kulturkreis als "gscherter Weinviertler" hat.

sabee

Big d00d
Registered: Nov 2005
Location: Wien 22
Posts: 320
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Und deswegen darf sich in Weikendorf ein Muslime keine Immobilie kaufen? Weil deine Nachbarn Assis waren?

Ich wohne im Nachbarbezirk und kann dir versichern, dass dieses Dorf sicher nicht über besonders reichhaltige Erfahrungen mit Menschen aus einem anderen Kulturkreis als "gscherter Weinviertler" hat.

Ich Frage mich ob die Leute so auszucken wenn irgendein Russe eine Immobilie in Kitzbühel nicht kaufen darf?

Wie gesagt, ich verstehe die Leute und hätte auch keine Lust auf Palästinenser mit neun Kinder.

Vorgestern wird ein Paar von 3 " Russen" verprügelt und gestern ein Mann vom Afghanen abgestochen der gestohlen hat aber alle Regen sich auf über das Dorf auf.

ENIAC

Do you Voodoo
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Klosterneuburg
Posts: 1300
Du vergleichst da Äpfel mit Birnen.

Diese Familie hat niemanden verprügelt oder gar abgestochen... So what?
Ich rege mich auch über solche Übergriffe auf und fordere, dass diese Menschen ihre gerechte Strafe erhalten! Überdies bin ich für eine Abschiebung nach Afghanistan, wenn er Leute absticht!

Was das jetzt mit dieser Familie zu tun habe soll, welche ein Grundstück kaufen will, ist für mich nicht verständlich...

sabee

Big d00d
Registered: Nov 2005
Location: Wien 22
Posts: 320
https://youtu.be/UZSsLlpfQuI

Da wird's erklärt weswegen ich die Leute auch verstehe.

@eniac ja hast Recht .Mir fiel dieses Dorf Thema aber mehr Medial auf als die anderen beiden Themen. Deshalb habe ich es halt erwähnt.

ENIAC

Do you Voodoo
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Klosterneuburg
Posts: 1300
Was in dem Video gesagt wird ist auch vollkommen richtig!

Nur ist Ausgrenzung und wir wollen euch nicht bei uns haben der richtige Weg? Findest du das so?

Falsch verstandene Toleranz ist: Ja, kommt's her und lebt so weiter wie ihr es gewohnt seid. -> OK, das klingt auch für mich falsch!
Aber: "Schleicht's eich" ist der richtige Weg bzw. das ist Toleranz?

Wie wäre es diese Familie aufzunehmen und in die Gemeinde zu integrieren. Den Vater vielleicht zur freiwilligen Feuerwehr, die Kinder ab die Schule und die Mutter ka bei der Caritas mithelfen lassen oder Kaffeekränzchen mit anderen Müttern.
Ihnen einfach unsere Werte vermitteln.

Es würde auch anders gehen...
Bearbeitet von ENIAC am 23.06.2019, 18:41

XelloX

Nasenbohrer deluxe
Avatar
Registered: Sep 2004
Location: 1120
Posts: 1942
@vinci: ENIAC: "Ja, aber ..."

Na sicher gehts auch anders. Aber wie schon hundertmal erwähnt, ist Migration, die man zulässt und akzeptiert schwer wieder rückgängig zu machen, wenn diese Familie nicht die gewünschten und von dir erwähnten Eigenschaften/Werte/Whatever mitbringt. Die sind dann einfach da.
Was würdest du denn sagen, wenn dein Integrationsexperiment nicht gelingt. "Pech gehabt"?
Bearbeitet von XelloX am 23.06.2019, 19:25

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 10084
Afair unterrichtet der Vater in Wien, die älteren Kinder gehen arbeiten und noch dazu wurde der Kaufvertrag schon unterzeichnet.
Was soll man da lang reden. Der Bürgermeister is ein Wappler.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz