"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

WTF is nur los bei uns - politics at its best

questionmarc 28.06.2015 - 17:57 321139 3025 Thread rating
Posts

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 8127
als leidgeprüfter kärntner kann ich dir aus erfahrung sagen: der populismus is a schwein!

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5270
Wer sich heut no ned a bisserl in Mund gspiebn hat dem empfehle ich folgendes Interview.

https://www.derstandard.at/story/20...ter-zu-druecken

Zitat
Schramböck: Unsere Kunden sind die Unternehmen, und die haben sich vorher schon für die Umwelt eingesetzt.

...

Die Zumutbarkeitsbestimmungen sind nicht so, dass man einen arbeitslosen Koch aus Wien verpflichten kann, nach Tirol zu gehen. Das halte ich bei jungen Menschen ohne Betreuungspflichten nicht für zielführend.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5683
die övp halt ... die ist "ein notwendiges übel" und objektiv gesehen mitverantwortlich an der "erfolgsgeschichte österreich" der letzten zig jahre ... ohne starken partner / gegenpol aber (langfristig) für den wohlstand gesamtösterreichs (imho) nicht gut ...

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5270
Von Unternehmen als Kunden zu sprechen is imho selbst für die ewig Gestrigen ziemlich frech.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9906
Zitat aus einem Post von Vinci
Wer sich heut no ned a bisserl in Mund gspiebn hat dem empfehle ich folgendes Interview.

https://www.derstandard.at/story/20...ter-zu-druecken

Na bist du fertig. Schwarz auf weiß, die Minister sind nicht für die Leute da, sondern für die Firmen. :o

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8102
:kotz: :(

DAO

Si vis pacem, para bellum
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria
Posts: 4545
unternhemen für die volkszertreter = konzerne und diverse "freundschaftlich verbundene betriebe".
für "parteifreie kmus" war/ist die politik nicht wirklich da

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15165
Klar. Aber egal ob rot/schwarz/blau - nur große Strukturen mit entsprechendem Hebel sind interessant. Als Einzelunternehmer oder Kleinunternehmen schaust durch die Finger.

Longbow

CSPO
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Homeoffice
Posts: 4793
Die Köche aus Wien würden liebend gerne auch in Tirol(Saison) arbeiten, wenn sich die AG dort ned aufführen wie Feudalherren und du für ein feuchtes Besenkammerl noch a paar hunderter abdrückst.

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5331
Wow ÖVP... Zuviel Ehrlichkeit.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5683
Zitat aus einem Post von Longbow
Die Köche aus Wien würden liebend gerne auch in Tirol(Saison) arbeiten, wenn sich die AG dort ned aufführen wie Feudalherren und du für ein feuchtes Besenkammerl noch a paar hunderter abdrückst.

keine ahnung wie es in tirol ist aber in kärnten findest weder kellner noch köche noch rezeptionisten zur zeit ... und bei uns gibt es kost & logis zusätzlich zum gehalt ...

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39972
Die beste Regierung die man für Geld kaufen kann....

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6480
Zitat aus einem Post von Longbow
Wien würden liebend gerne auch in Tirol(Saison) arbeiten, wenn sich die AG dort ned aufführen wie Feudalherren und du für ein

Is auch voll leiwand wenn man seine Familie nur jede zweite Woche sieht oder so, da kann man dann ohne Probleme auch zwischen Wien und Tirol pendeln als langzeit Arbeitsloser.

Jesus Maria, diese Leute (=ÖVP) wissen nicht, was es bedeutet ein lausiges Leben zu führen.

Longbow

CSPO
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Homeoffice
Posts: 4793
Zitat aus einem Post von 22zaphod22
keine ahnung wie es in tirol ist aber in kärnten findest weder kellner noch köche noch rezeptionisten zur zeit ... und bei uns gibt es kost & logis zusätzlich zum gehalt ...
Bei uns in OÖ "gehts", sofern du, wie du richtig sagst, noch Goodies gibst. Aber selbst dann auch oft schwierig, weil viele ned am WE hackeln wollen. Bin aber selbst kein Hotelier, kenn das nur aus der Beobachter Perspektive.

@Saison/Dune:
Das ist halt was "ganz eigenes", ich kenn einige die da sehr gut verdient haben, allerdings waren die Chefs und die Schichten nur mit Alkohol- oder anderem Substanzabusus psychisch zu bewältigen. Was das Endbudget mit dem du heimfährst wieder schmälert.

Dafür hat der in 4 Monat mehr Kohle gemacht als du auf einer mittelmäßigen Jahresstelle verdienst. Familie oder gar Freizeit kannst da sowieso vergessen - allerdings selbst die Fr. Schramböck spricht ja von "ohne Betreuungspflichten".

Wie gesagt, Saison kann irre leiwand sein, wenn der Chef gut is und das Team was drauf hat. Wenn ned... welcome to Piefke Saga on Steroids.

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6480
Ja klar, das war überspitzt. Ich kann mir schon vorstellen, dass das grad für junge Leute ohne DI MMMsc MBA Abschluss eine interessante Option ist "was zu erleben" und Geld zu verdienen.

Aber sich jetzt herzustellen und zu sagen dass "Unternehmen ihre Kunden sind" ist selbst für eine ÖVP-Marionette viel
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz