"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

WTF is nur los bei uns - politics at its best

questionmarc 28.06.2015 - 17:57 339573 3145 Thread rating
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40287
Da gäbs gibts ungeeignetere somit passt das für mich schon.

Dass Tierschutz auch einen großen Überlappungsbereich mit Umweltschutz hat (jedenfalls in der Flughöhe) finbd ich den Move ganz okay und seh nicht was die Medien da für ein Problem haben

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7601
Alternativ hätte ein türkiser Minister vielleicht noch übern Peter L. Eppinger(the L stands for Lichtnahrung) die Entenfellner von der Krone abgeworben :D:D:D Also alles net so prickelnd und die Petrovic hab ich ja doch als seriöse Politikerin im Gedächtnis.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4643
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Alternativ hätte ein türkiser Minister vielleicht noch übern Peter L. Eppinger(the L stands for Lichtnahrung) die Entenfellner von der Krone abgeworben :D:D:D Also alles net so prickelnd und die Petrovic hab ich ja doch als seriöse Politikerin im Gedächtnis.

Sie hat immer sehr polarisiert, und hat es geschafft, der damaligen Zwergenpartei noch einmal 1/3 der Stimmen zu kosten, was dann auch zu einem entsprechend unsanften Abgang geführt hat. Als Politikerin ist sie sicher integer, aber in ihren Positionen schon sehr speziell (unvergessen auch ihre 10-Stunden-Rede).
Danach waren dann noch ein paar eigenartige Alleingänge im Zusammenhang mit Europawahlen, etc., bis man sie ins Tierschutzhaus "abgeschoben" hat.

Insofern ist es schon lustig, dass man sie jetzt wieder ausgräbt, und im Ministerium installiert, noch dazu in Zeiten in denen man glauben sollte, dass es im Gesundheits- und Sozialministerium brennendere Themen gibt zu denen man Experten reinholen sollte. Man hätte auch sicher jemanden gefunden, der noch nicht 65 ist und eh Länge mal Breite Pensionsansprüche aus der Zeit im Nationalrat hat.
Man darf dabei auch nicht vergessen: die Präsidentin eines Vereines ist ein Aushängeschild, keine Expertin mit operativen Agenden und Erfahrungen.
Bearbeitet von ccr am 31.07.2020, 09:16

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40287
Teilweise hat das ihre Position gefordert und sie war natürlich auch jünge rund Hitzköpfiger.
Das mit der Europawahl war glaub ich ned mal mehr ihre Sache.

Schau genau wegen der NR Pension sparen wir doch Geld - ich seh in der Sache wirklich kein Problem, hoffe aber natürlich dass sie trotzdem auch andere Experten für brennendere Themen haben

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7601
Ja diese Zeiten habe ich auch mitbekommen und ich denke das war damals sicher nicht lustig gegen den engstirnigen Wirrkopf Voggenhuber in der Partei anzukämpfen ;) die Funktion des Aushängeschildes wird sie jetzt ja auch nutzen und eben diverse Vereine und Initiativen besser mit dem Verwaltungsapparat vernetzen denke ich mir. Ich sehe sie jetzt nicht als jemanden, der konkrete Konzepte im Detail ausarbeitet.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4643
Ich habe ja auch nicht geschrieben, dass es mich ärgert oder stört. Aber ich darf schon drüber schmunzeln (wie ich es ja in meinem ersten Beitrag formuliert habe), dass man die Petrovic 2020 plötzlich wieder aus der Versenkung holt, oder?

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15071
Ich würde in den Sauhaufen auch wen einbauen dem ich vertrauen kann und den ich kenne :D

Das Superministerium das aus 2 eh schon großen Resorts zusammengelegt wurde weil sich wer eingebildet hat es muss einen Sportminister geben ist halt auch von jemanden ohne Ahnung zusammengeführt worden ...

sabee

Big d00d
Registered: Nov 2005
Location: Wien 22
Posts: 330

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17774
Eigentlich müsten sie ja nur seinen Ex-Chauffeur fragen, wo er ihn hingefahren hat, nach Wien oder Kloburg.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3947
eigentlich wirft man einen blick ins zentrale melderegister und streicht ihn dann von der liste.

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2332
Zitat aus einem Post von smashIt
eigentlich wirft man einen blick ins zentrale melderegister und streicht ihn dann von der liste.
Darum geht's ja. Hauptwohnsitz hat er in W gemeldet.
Nachdem dies aber offensichtlich nicht sein Lebensmittelpunkt ist handelt es sich um einen Verstoß gegen das Meldegesetz. Ob das zur Folge hat, dass er auch gegen die Voraussetzungen als Kandidat für die Wien-Wahl verstoßen hat werden dann wohl wieder Gerichte klären.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40287
Zitat aus einem Post von smashIt
eigentlich wirft man einen blick ins zentrale melderegister und streicht ihn dann von der liste.

Gemeldet war er ja.
Aber offensichtlich hat er dort nicht mehr gewohnt. Durchs nicht ummelden hat er sich jedenfalls Strafbar gemacht.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3947
asooo!
ich dachte er ist in kloburg gemeldet.

danke für die richtigstellung.

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6618
Laut seiner Aussage, die bekanntlich vor allem wenn er nicht unter Eid steht sehr viel Wert ist, hat er nur einen Zweitwohnsitz in Kloburg und seinen Hauptsitz in Wien.

Da die Strachesche Finka in Kloburg aber auch Arbeitsfunktion hatte und oft für Offizielles und Sumpfiges genutzt wurde, vor allem als er noch Witzekanzler war, wird diese Aussage stark bezweifelt und ist Gegenstand aktueller Untersuchungen.

Wenn er es nochmal ins Parlament schafft muss ich leider den Geisteszustand der Österreicher und unser Rechtssystem als gescheitert betrachten.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4643
Ich denk mir jetzt zwar Ätschbätsch :D , und hoffe, dass das noch Probleme mit der Kandidatur machen wird.

Andererseits muss man halt echt auch sagen, dass wahrscheinlich gar nicht so wenige Klosterneuburger noch in Wien hauptgemeldet sind - wegen Parkpickerl, günstigem Mietvertrag, Schule oder Kindergarten,...

Und wer hat in Wien nicht zumindest einen Nachbarn, dessen Auto schon länger mit ausländischem Kennzeichen in Österreich gefahren wird?

Das Meldewesen bei uns ist schon sehr speziell, in allen Aspekten. Mit der niederösterreichschen Regelung als Krönung, bei der der Bürgermeister nach Gutdünken (sorry, nach vielfältig auslegbaren Kriterien) bestimmt, wer von den Zweitwohnsitzen in seiner Gemeinde wählen darf.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz