"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Corona Virus (COVID-19)

rad1oactive 25.01.2020 - 07:52 287965 4995 Thread rating
Posts

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6166
Man kanns auch überdramatisieren. Ich würde davon ausgehen dass diejenigen, die keinen Abstand zueinander halten, wohl einen gemeinsamen Haushalt haben. Stehen da irgendwo groß mehr als 2 Personen beieinander? Na.

Earthshaker

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6856
Merkel ist gechillt und nennt kein Datum für Lockerung.
Richtig so.

rastullah

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: 1120
Posts: 2071
Toll meine Schwiegermutter sitzt seit heute im kfj in Quarantäne.
Warum? Sie hatte das Wochenende Fieber.
Wieso? Zu 99,9% Nebenwirkung Der laufenden Bestrahlung und der vergangenen chemo.

Jetzt sieht sie frühstens morgen ihre Ärzte, die ihr gesagt haben bei Fieber soll sie sofort die Notfall Nummer der Ambulanz anrufen. Die war natürlich nicht besetzt am Samstag wie es ihr absolut beschissen ging. 1450 war für die Wurst. Onkologie war gar nicht begeistert und hat am Telefon durchklingen lassen bitte bitte nicht kommen..

Und das während der laufenden Bestrahlung

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4475
Lt. ARD gerade eben wird Boris Johnson schon beatmet, und die offiziellen Kalmierungs-Meldungen von wegen "nur ein paar Untersuchungen" sollen nur das größte Chaos rauszögern :eek:

Ich bin neugierig, ob das heute noch offiziell bestätigt wird. Die ARD wird da ja vermutlich einigermaßen seriöse Quellen haben.


edit: lt. UK "russische Desinformation"... hmmmm...
Bearbeitet von ccr am 06.04.2020, 17:45

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6166
Für nix wird er sicher nicht in eins der eh schon überlasteten Krankenhäuser eingeliefert worden sein, für ein paar Tests und "direkt mit dem Doktor sprechen können" hätte sich sicher auch was in No.10 einrichten lassen.

enjoy

Big d00d
Registered: Sep 2000
Location:
Posts: 270
Zitat aus einem Post von stevke
Soweit ich mich erinnere bist du auch Brillenträger, wie funktioniert das bei dir? Wenn ich für das angesprochene Problem eine Lösung habe würd ichs so auch tragen, is ja nicht so das ich nicht WILL. Vielleicht funktioniert auch eine andere Art Maske besser, muss ich erst testen.

Bin Brillenträger, wenn ich die Maske mit dem Bügel ordentlich an meine Nase presse und die Brille danach aufsetze, ist es bei mir kein Problem,
die Brille beschlägt nur, wenn ich ganz bewusst stark durch die Nase ausatme, um das Beschlagen zu provizieren

stevke

In Schwarz
Avatar
Registered: Sep 2001
Location: Wien
Posts: 3848
Kann dir 10 Fotos vom Sonntag zeigen wo du in der Wiener Innenstadt maximal 2-3 Leute siehst.

Aber hier der Rathausplatz als Beispiel:
click to enlarge

"Einzelfälle" ;)

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5245
Zitat aus einem Post von InfiX
die bilder sprechen bände... es sind einfach immer noch zu viele menschen zusammen draussen.
"viele hielten sich daran" ist halt in der derzeitigen situation nicht genug.

In Wien wohnen bald 2 Millionen Menschen. Selbst wenn du Spaziergänge im 30min Raster komplett gleichmäßig verteilen würdst sähen die Grünflächen so aus...

Bei wie vielen Anzeigen würdest du denn sagen es funktioniert?
800? 500? 200? 10?

Und wenn ich mir aussuchen kann was für mich mehr gewichtet, 4x ORF-Artikel oder die Bewegungsdaten von ka wie vielen tausenden Handies...

eitschpi

alles wird gut
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: vie
Posts: 4154
Zitat aus einem Post von ccr
Lt. ARD gerade eben wird Boris Johnson schon beatmet, und die offiziellen Kalmierungs-Meldungen von wegen "nur ein paar Untersuchungen" sollen nur das größte Chaos rauszögern :eek:

Ich bin neugierig, ob das heute noch offiziell bestätigt wird. Die ARD wird da ja vermutlich einigermaßen seriöse Quellen haben.


edit: lt. UK "russische Desinformation"... hmmmm...
In welcher Sendung? Gibts da was Schriftliches?

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15025
Zitat aus einem Post von stevke
Kann dir 10 Fotos vom Sonntag zeigen wo du in der Wiener Innenstadt maximal 2-3 Leute siehst.

Aber hier der Rathausplatz als Beispiel:
click to enlarge

"Einzelfälle" ;)

Stimmt in der Stadt ist wenig los, Prater und Donauinsel wars leider nicht so ...

Wobei es da nicht mal der mangelnde Platz war sondern eher das Problem das Menschen dort immer haben, wieso sollte man rechts gehen wenn man auch mitten am Weg gehen kann ...

Irgendwie waren auch verdammt viele Jugendliche in Gruppen unterwegs die ziemlich sicher nicht im gleichen Haushalt wohnen, ich bin im Moment froh das der Autoverkehr so gering ist das mit dem Rad auf der Strasse fahren halbwegs geht ohne das man mit Regelmässigkeit viel zu knapp überholt wird :D

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7991
@boris
also da ist noch nix davon zu sehen obwohl von heute 16 uhr:
https://www.tagesschau.de/ausland/c...ohnson-103.html

V!Ct0R

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2003
Location: vorm PC
Posts: 2181
ich hätte nur gelesen, dass er sauerstoff bekommt. das ist nicht gleichzusetzen mit beatmet/intubiert. leider kann der übergang bei covid19 aber sehr rasch gehen. aber normalerweise hat man eine beidseitige lungenentzündung um hospitalisiert zu werden bzw. schlechte sauerstoffsättigung. glaube kaum dass er freiwillig im KH bleibt so wie ich ihn einschätze, wenn es nicht unbedingt notwendig wäre.

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2391
Wer weiss was er noch an anderen Problemen laboriert die durch covid verschlimmert werden. Wir werdens wohl eh bald erfahren.



Wenns ned so gschissen wär wär's ja lustig
Bearbeitet von Hokum am 06.04.2020, 19:10

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11178
Zitat aus einem Post von t3mp
Man kanns auch überdramatisieren. Ich würde davon ausgehen dass diejenigen, die keinen Abstand zueinander halten, wohl einen gemeinsamen Haushalt haben. Stehen da irgendwo groß mehr als 2 Personen beieinander? Na.
das wird bei einer kontrolle sicher festgestellt und dann würdens ja wohl kaum eine anzeige bekommen.

Zitat aus einem Post von Vinci
In Wien wohnen bald 2 Millionen Menschen. Selbst wenn du Spaziergänge im 30min Raster komplett gleichmäßig verteilen würdst sähen die Grünflächen so aus...

Bei wie vielen Anzeigen würdest du denn sagen es funktioniert?
800? 500? 200? 10?
und wieso müssen die alle gerade jetzt raus?
ich hab hinterm haus eine große wiese und war die letzten 3 wochen nicht mehr draussen.

bei 0.

so wie es jetzt läuft funktionierts höchstens, dass das gesundheitssystem nicht überlastet, aber das virus kann sich weiter fröhlich verbreiten... halt bei wenigen statt vielen, nur das nutzt halt nix wenn man in ein paar monaten wieder im normalzustand sein will.

da bringen auch die fotos von leeren städten nix wenns dann wieder plätze gibt wo sie sich zu hunderten tummeln.

ich gehöre zur risikogruppe und wenns so weiter läuft wie jetzt dann werd ich wohl bis es einen impfstoff gibt nicht mehr rausgehen wenns ned wirklich sein muss.
nur weil sich ein teil der bevölkerung ned mal für ein paar wochen zamreissen kann.

bin letztes jahr schon mit einer lungenentzündung im krankenhaus gelegen, nein danke.
Bearbeitet von InfiX am 06.04.2020, 20:34

FX Freak

Apple User
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Pöchlarn
Posts: 11283
@infix
warum soll man nicht raus?
wir sind zb. aktuell (noch) nicht in der sitatution das wir einen eigenen garten haben, zwar einen 16qm balkon, direkt neben der donau aber das wars.
soll ich mich (bzw. vorallem meine kinder) jetzt "einsperren"?
die müssen raus, brauchen ein bisschen bewegung, frische luft, etc.

aber klar wir wohnen am land, da ist aktuell nicht viel los, in der stadt schaut das ganze sicher anders aus.
und als risikopatient verstehe ich das man alles so gut es geht meidet, bei bei familien mit kleineren kindern und vll. noch ohne balkon und co. in der stadt wird imho nicht viel anderes übrig bleiben außer raus gehen.

viel wichtiger als eine impfung wäre aktuell imho ein medikament, würde ich der jetzigen situation denke ich schneller/besser helfen oder?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz