"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Corona Virus (COVID-19)

rad1oactive 25.01.2020 - 07:52 537680 7844 Thread rating
Posts

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2402
Die Zuständigen sind mit dem "Normalbetrieb" schon mehr als ausgelastet und an den Grenzen der Belastbarkeit. Was glaubst welche Freude die haben wenn jemand außerhalb des normalen Prozesses irgendwie quer reinfunken will?
Wundert mich nicht, dass die lieber X Standardfälle durchpeitschen als mit einem Fall kompliziert einen halben Tag verscheißen.

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2401

eher scheisse natürlich.

Probmaker

1.0.0.721
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: here
Posts: 4953
Zitat aus einem Post von V!Ct0R
bist du dir sicher, dass es das auswertende labor bzw. KH auch bei der behörde aktiv gemeldet hat (mail/fax)? könnt mir vorstelln dass da was vergessen wurde wenn das ein quasi russischer gurgel test war ;) als privatperson ein testergebnis melden ist glaub ich gar nicht möglich.

Moment mal.

Beim ersten und eigentlichen anrufen wolltens nicht testen weil die symptome auf einen grippalen Infekt deuten.

Ich mach selber einen test, melde mich aktiv, und die wollen davon nix wissen? Gehts sonst eh noch?

//edit: natürlich nicht du, Victor, sondern „die“...
Bearbeitet von Probmaker am 27.10.2020, 19:44

DKCH

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3057
Zitat aus einem Post von Hokum

eher scheisse natürlich.


Zitat
Und betonten, dass die schnelle Abnahme von Antikörpern nicht zwangsläufig Auswirkungen auf die Wirksamkeit von Corona-Impfstoffkandidaten habe, die sich derzeit in klinischen Studien befinden. „Ein guter Impfstoff ist möglicherweise besser als eine natürliche Immunität.“

na sind wir gespannt ob wir dann alle 3 monate impfen gehen müssen?

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15151
Zitat aus einem Post von DKCH
na sind wir gespannt ob wir dann alle 3 monate impfen gehen müssen?

Dazu muss erst mal eine Impfung her die gegen alle bekannten Subviren impft, ich glaube das Thema Impfung wird noch länger brauchen ...

Ich glaub das Thema wird uns noch länger beschäftigen, vor allem wenn noch immer Leute nicht daran glauben und sich eh an nichts halten :D

In Salzburg wird das Contact Tracing jetzt schwieriger nachdem ein Teil vom Contact Tracing Team positiv getestet wurde:

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4075
Zitat aus einem Post von XXL
Dazu muss erst mal eine Impfung her die gegen alle bekannten Subviren impft, ich glaube das Thema Impfung wird noch länger brauchen ...

kann garnicht sein!
der heilige sanktbastian hat die impfung für jänner versprochen.

V!Ct0R

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2003
Location: vorm PC
Posts: 2181
Zitat aus einem Post von Probmaker
Moment mal.

Beim ersten und eigentlichen anrufen wolltens nicht testen weil die symptome auf einen grippalen Infekt deuten.

Ich mach selber einen test, melde mich aktiv, und die wollen davon nix wissen? Gehts sonst eh noch?

//edit: natürlich nicht du, Victor, sondern „die“...

das klingt als privatperson natürlich idiotisch, die meldepflicht liegt aber beim testenden institut selbst sofern es eine PCR war, alles andere wird nicht anerkannt (antigentests), wenn das dann dort nicht erfolgt machen die sich theroretisch auch strafbar.

bald wirds aber beim testen besser, jeder der im winter hustet bekommt hoffentlich einen schnelltest, ist der pos. muss man aber via PCR bestätigen.

V!Ct0R

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2003
Location: vorm PC
Posts: 2181
Zitat aus einem Post von Hokum

eher scheisse natürlich.


Zitat
A study finds declining antibodies in Britain, but experts say it’s not cause for concern.

https://www.nytimes.com/live/2020/1...use-for-concern
Bearbeitet von V!Ct0R am 27.10.2020, 20:11

Probmaker

1.0.0.721
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: here
Posts: 4953
Es war ein nadal schnelltest den ich über einen befreundeten/bekannten Arzt besorgt habe, selbst durchgeführt.

Selbst wenn dieser antigen test für die nix zählt (was ich ja verstehe), dann sollens doch bitte wenigstens ein PCR Test Team herschicken, wenn ich mich schon selbst melde.

Bender

Here to stay
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 1820
Eine Impfung wirds nicht tun. Speziell wenn es immer mehr Stränge gibt und die Antikörper so schnell wieder verschwinden. Ein Medikament dass die Symptome mindert und Langzeitschäden ver(h)(m)indert ist notwendig. Dann kann man vielleicht über "Herdenimmunität" nachdenken..

Bis dahin -> Hände Waschen, Maske aufs......

V!Ct0R

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2003
Location: vorm PC
Posts: 2181
Zitat aus einem Post von Probmaker
Es war ein nadal schnelltest den ich über einen befreundeten/bekannten Arzt besorgt habe, selbst durchgeführt.

Selbst wenn dieser antigen test für die nix zählt (was ich ja verstehe), dann sollens doch bitte wenigstens ein PCR Test Team herschicken, wenn ich mich schon selbst melde.


jetzt weißt aber zumindest den grund ;) kA weshalb sie nicht via PCR nachtesten, das wäre eig. die geltende richtlinie.

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5369
Zitat aus einem Post von Hokum

eher scheisse natürlich.


Im Original-Link warnen sogar die Autoren selbst davor in diese Ergebnisse was über ein erneutes Ansteckungsrisiko hineinzu interpretieren...
Aber dafür hätte man beim ORF den Artikel halt lesen müssen und zumindest versuchen ihn zu verstehen. :rolleyes:

spunz

Super Moderator
tot durch snu-snu
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10467

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17786
Die Übersterblichkeit der ersten acht Monate des Jahres aus Italien ist ziemlich verstörend:

https://www.nachrichten.at/panorama...n;art17,3315409
Zitat
In Norditalien starben 19,5 Prozent mehr Menschen als im Vergleichszeitraum der vergangenen fünf Jahre. In der von der Coronavirus-Epidemie schwer betroffenen Lombardei stieg die Zahl der Toten sogar um 38 Prozent
...
Im März, am Höhepunkt der Coronavirus-Epidemie im Frühjahr, wurde italienweit ein Anstieg an Todesfällen von 85.786 verzeichnet, was einem Anstieg von 47,2 Prozent gegenüber den Durchschnittswerten des Zeitraums 2015 bis 2019 entspricht. Die Lombardei zahlte mit 25.560 Todesfällen den höchsten Preis - das entspricht einem Plus von 191,1 Prozent.
...
Im März stieg in Norditalien die Zahl der Toten um 93,9 Prozent, in Mittelitalien um 12,2 Prozent und in Süditalien um 4,3 Prozent. Neben der Lombardei waren auch die Regionen Emilia Romagna mit einem Anstieg der Todesfälle von 69,1 Prozent, Trentino Südtirol (Plus 62,2 Prozent), Ligurien (Plus 53,5 Prozent), Piemont und Aostatal (Plus 52,8 Prozent) besonders hart betroffen.
Bearbeitet von Cobase am 27.10.2020, 21:27

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5861
alles gelogen ... sei doch nicht so naiv und mach doch endlich die Augen auf und lass dich nicht täuschen und manipulieren wie ein dummes Schaf von den Medien und Regierungen ... alles nur um uns im Haus einsperren zu können und unsere Rechte zu nehmen ... es gab in Wirklichkeit weniger Corona als Grippe-Tote ...


ich kenne VIEL ZU VIELE die mir genau diese Antwort geben würden wenn ich ihnen den Artikel schicke ... aufs wort genau

ich druck mir den satz auf einem zettel aus damit ich ihn parat haben und dann zücken kann wenn so etwas während einer unterhaltung kommt ...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz