"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

EU-Kommission will Atomkraft und Erdgas als nachhaltig einstufen

Viper780 28.10.2021 - 12:12 1397 35
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 44063
Vorhin auf heise gefunden:


Klar kann man auch den Schweinsbradl auf den Namen "Fisch" taufen und so ein Fastengericht draus machen.
Bringt halt keinem was.

Flintenuschi schafft es mal wieder den Planeten noch schneller zu zerstören - wundert mich nicht dass sie aus Deutschland raus befördert wurde

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2666
What's next.. green Coal ?
Jesus..

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12245
nachhaltig für den geldbeutel der betreiber bestimmt.

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2666
Zumindest ist Erdgas noch das geringere Übel und ganz ohne wird es vorerst sowieso nicht gehen.
Es sendet aber die falsche Botschaft.

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5340
unpopular opinion:
Ohne Atomkraft wird's halt nicht rennen, und das sag ich als Hardcore-Öko-Fundi.
Erdgas ist halt a schlechter Witz

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 44063
Man kann ja sagen dass man mit Erdgas und Atomkraft das geringste Übel nimmt (obwohl ich da bei der Atomkraft nicht zustimmen kann)

Aber Nachhaltig oder gar Erneuerbar ist beides auf keine Fälle

Starsky

Rauschkind
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 13940
Den Teufel mit dem Beelzebub austreiben....

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12245
ich frag mich was beim heizen die alternative zu erdgas ist?

böhmi

Administrator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 4083
Angeblich die Wärmepumpe...
Sehe ich bei Altbauten und im Wohnbau halt noch immer problematisch.

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 8964
Zitat aus einem Post von InfiX
ich frag mich was beim heizen die alternative zu erdgas ist?

Strom, Pellets, Fernwärme

Starsky

Rauschkind
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 13940
Zitat aus einem Post von InfiX
ich frag mich was beim heizen die alternative zu erdgas ist?
Alternativen gibt es schon, allerdings ist Heizung umstellen gerade in Mehrparteienhäusern keine Hauruckaktion.
Schließlich plant man mit einem Heizkonzept mindestens 20+ Jahre voraus.

EDIT: Wenn Ergas als nachhaltig eingestuft wird, dann wird wohl auch die CO2 Besteuerung entfallen. :D

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 11158
Schauts euch mal das Video von kurzgesagt zu dem thema an, das fasst es imho ganz gut zusammen.


Ich bin jetzt auch kein fan davon, aber es wird wahrscheinlich ein notwendiger stepping stone werden/sein.
Bearbeitet von rad1oactive am 28.10.2021, 13:08

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5340
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Strom
Ist eine absolute Katastrophe zum heizen soweit ich weiß

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12245
Zitat aus einem Post von böhmi
Angeblich die Wärmepumpe...
Sehe ich bei Altbauten und im Wohnbau halt noch immer problematisch.
für neubauten auf jeden fall, aber viele häuser sind dafür wohl erstmal nicht geeignet

Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Strom, Pellets, Fernwärme
dem strom aus der steckdose? :D da stellt sich dann erst wieder die frage wo der herkommt.

fernwärme ist ja indirekt auch erst wieder vom gas abhängig.

pellets sind von der umweltbilanz her scheinbar besser als gas, ja, aber kann man damit von heut auf morgen alle heizungen aufrüsten? wo sollen die ganzen pellets herkommen?

also ich seh da gröbere probleme.

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 8964
Zitat aus einem Post von Hansmaulwurf
Ist eine absolute Katastrophe zum heizen soweit ich weiß

In Form der Wärmepumpe und wenn er aus erneuerbaren Energien kommt oder man PV am Dach hat ist das nicht so wild. Wir heizen mit einem Mix aus Klimaanlage / Infrarotheizung / Standpelletsofen und beziehen den Strom aus erneurbaren Energien. Auf die Idee Gas einzuleiten bin ich nie gekommen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz