"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Anschlag in Wien 02.11.2020

ccr 30.01.2006 - 21:07 30695 466 Thread rating
Posts

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15332
Ich war gestern das erste Mal seit dem Anschlag am Schwedenplatz und irgendwie ist es im Moment schon komisch, die meisten Plätze des Anschlags sind noch immer voll mit Kerzen, weil die Lokale seitdem auch im Lockdown sind und es wirkt im Moment wie eine große Gedenkstätte, aber irgendwann wenn das Leben wieder startet wird man noch was machen müssen ...

Aber mir ist erst gestern bewusst geworden wie viel Glück da dabei war das es echt nur so wenige Tote und Verletzte gegeben hat, wer schon mal im Hochbetrieb im Bermuda-Dreieck unterwegs war weiss wie viele Menschen dort normal unterwegs sind und wenn man dann mal wieder in echt dort unterwegs ist, fällt einem nur auf wie nah da alles zusammen ist und wie leicht der einfach bei einem Lokal durch ein Fenster noch mehr Leute erwischen hätte können ...

Diego

Here to stay
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: -
Posts: 708
Zitat
Bisher wurden den Angehörigen offenbar nur 2.000 Euro Entschädigung genehmigt. Angesichts der Ermittlungsfehler sei das zu wenig, findet ihr Anwalt.
Schon mager, was hier an Entschädigung genehmigt wurde - sofern es stimmt.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz