"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

.at, Nationalrats(neu)wahlen 2017, 15. Okt 2017

HUJILU 12.05.2017 - 12:02 234573 2409 Thread rating
Ich wähle am 15. Oktober

This poll is closed.
SPÖ
45
24.32%
ÖVP
23
12.43%
FPÖ
18
9.73%
Grüne
8
4.32%
Neos
19
10.27%
Pilz
37
20.00%
KPÖ
8
4.32%
GILT - Düringer
13
7.03%
FLÖ - Karl Schnell
1
0.54%
Weiße - ehem. Abegordnete TS
1
0.54%
ungültig
10
5.41%
gehe nicht zur Wahl
2
1.08%
Total:
226 votes
100%
 

Posts

Longbow

CSPO
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Homeoffice
Posts: 4794
Zitat aus einem Post von argh
Ich frag mich ja was mit den Leuten ist die so oder so arbeiten müssen. Die brauchen ja zwangsläufig länger, zumindest in gewissen Zweigen. Und bitte jetzt kein "die können sichs eh leisten" :p
[ ] du hast schwarze Politk verstanden.

Genau darum gehts ja, wer es sich nicht leisten kann - soll gefälligst auch nicht! Und nur weil der Kurzibub ein paar Jährchen auf der Uni tachiniert hat... der kann sichs halt leisten.

Aber hör ma auf, red ma über die wichtigen Sachen... RAUCHVERBOT!!! KAMMERZWANG UM FÜNF EURO!!!111ANSÖFE

argh

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: Mödling
Posts: 705
Zitat aus einem Post von Longbow
[ ] du hast schwarze Politk verstanden.

Genau darum gehts ja, wer es sich nicht leisten kann - soll gefälligst auch nicht! Und nur weil der Kurzibub ein paar Jährchen auf der Uni tachiniert hat... der kann sichs halt leisten.


die aufhebung des zusatz 5 war aber unter rot / schwarz ;) nach der wahl war mir sowieso klar, dass das einfach ignoiert wird. "win-win für eine seite".

ich _persönlich_ (also nicht allgemein) hätte mit der zahlung kein problem _wenn_ es sich wirklich bessern würde. wirds aber nicht. gewisse institute werden sich weiterhin ausspinnen. vorallem das älteste der tu wien *hüstel*

Hornet331

See you Space Cowboy
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Austria/Korneubu..
Posts: 7611
Zitat aus einem Post von InfiX
und als nächstes führ ma dann halt einfach studentenkredite ein oder wie, hat man ja schon an anderen ländern gesehn wie super das ist.

Gibts doch schon längst, nur zalht halt die allgemeinheit statt dem individum.

mal die kosten von den verschiedenen studienrichtungen
https://kurier.at/wirtschaft/karrie...ent/290.882.520

Persönlich würde ich gerne ein "ausbildungsvertragssystem" sehen, so wie es in der privatwirtschaft schon lange üblich ist.
Für x ausbilungs muss sich der auszubildende y jahre verpflichten in österreich tätig zu sein oder die ausbildungskosten zurückerstatten.

Und das system kann man so flexibel gestallten wie man will. Wird ein entsprechender job im ausland angeboten, kann u.a. der künftige arbeitgeber die kosten abbezahlen, oder der ins ausland gehende erklären sich bereit die kosten zu übernehmen und dabei einen zinsenloses darlehn zurückzahlt nach eigenem ermessen (natürlich mit mindest rate).
Mann kann überlegen, für alle österreicher die lohnsteuer um den betrag oder zum einem gewissen teil zu reduzieren, die die unis verursachen, und die studierenden zahlen über eine eigene steuer zurück.

Auch kann das stipendien system angepasst werden, der bund kann für wichtige studienrichtugen eine gewisse anzahl an stipendien vergeben, die an die besten gehen und wo der staat dann die rückzahlung übernimmt für jedes jahr in dem er in österreich arbeitet. Z.b. Für ärzte die sehr teuer in der ausbildung sind aber auch nötig sind.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6179
Wo siehst du denn die Künste in deinem Ausbildungsvertragssystem?

Hornet331

See you Space Cowboy
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Austria/Korneubu..
Posts: 7611
Zitat aus einem Post von t3mp
Wo siehst du denn die Künste in deinem Ausbildungsvertragssystem?

Zitat
Auch kann das stipendien system angepasst werden, der bund kann für wichtige studienrichtugen eine gewisse anzahl an stipendien vergeben

nicht so wie jetzt wo wir schon 1000+ studenten für Amerikanistik haben oder 200+ Afrikawissenschaft
wenn 10% davon eine stipendien stelle haben, hast wahrscheinlich noch immer zu viele für österreich.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11487
Zitat aus einem Post von Hornet331
Gibts doch schon längst, nur zalht halt die allgemeinheit statt dem individum.

ja äh... das ist auch der sinn an öffentlichen einrichtungen? o_O

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 24917

Ich habe es befürchtet, jetzt wird es wahrscheinlich Realität.

HUJILU

Parkplatzrunner
Avatar
Registered: Apr 2000
Location: Vienna
Posts: 4694
Alter... wie kann DER Innenminister werden. Propagandaminister wäre der geeignetere Posten.

argh

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: Mödling
Posts: 705
Zitat
Mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen sind die FPÖ-Personalia bereits abgestimmt.

Na so :p

Gut ist auch das blaue Sozialministerium.

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17776
Bock ---> Gärtner

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2442
Naja, immerhin is der Taser-Harry nicht dabei. Und der Sobotka kriegt halt einen Sessel als NR-Präsident.

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5306
Soziales, Infrastruktur, Inneres an die Blauen. Viel Bauchweh, auch wenn ich das bei jedem blauen Posten denken würde. Sobotka als Nationalratspräsi ist wenigstens öffentlich nicht dauernd präsent.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6179
Zu sobotka wird da eh kein Unterschied sein. Schon eher dass im Ministerrat alles durchgehen wird, was er sich vorstellt.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5787
Zitat aus einem Post von mat

Ich habe es befürchtet, jetzt wird es wahrscheinlich Realität.


na geh ... also doch posten mit freunden und vertrauten besetzen ? dabei hatte ich so große hoffnung in die fpö ... oder verstehe ich da was falsch? erforden propagandaspezialist und innenminister die gleichen skill-sets ?

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5331
Wer kennt es nicht? Das berühmte Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda in da Herrengasse.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz