"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Bewohnbarer Planet entdeckt!

mr.nice. 25.04.2007 - 12:21 8759 117
Posts

mr.nice.

Newsposter
Here to stay
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 4777
http://www.orf.at/070424-11602/index.html
http://derstandard.at/?id=2855362

bewohnbarer_planet_bild_gross_dpa_eso_a9999eso.jpg ©Bild: dpa/ESO/A9999 Eso

Forscher der Europäischen Südsternwarte melden den ersten erdähnlichen Planeten in einem fremden Sonnensystem.

Der Planet ist eineinhalbmal so groß wie die Erde, kreist um einen Roten Zwerg und ist rund 20 Lichtjahre entfernt.

Näher der Sonne

Der Superplanet sei zwar 14-mal näher seiner Sonne, als die Erde ihrem Zentralgestirn ist, sagt Udry, der Hauptautor des Artikels mit dem Titel "The HARPS search for southern extra-solar planets: XI. An habitable super-Earth (5 MEarth) in a 3- planet system". "Da Gliese 581 aber ein Roter Zwerg ist – und damit kleiner und kühler als unsere Sonne –, liegt der Planet nach unseren Berechnungen in einer bewohnbaren Zone." Das Forscherteam geht aufgrund von bisherigen Modellen zur Planetenentstehung entsprechend davon aus, dass auf der Oberfläche des neu entdeckten Planeten Wasser in flüssiger oder gefrorener Form existieren dürfte und die Temperatur zwischen null und vierzig Grad Celsius liegen könnte. Klingen diese Angaben durchaus erdähnlich, so ist vieles andere auf diesem ersten bewohnbaren Planeten in unserer relativen Nachbarschaft aber gewöhnungsbedürftig: Ein Jahr zum Beispiel dauert dort gerade einmal dreizehn Tage. (Klaus Taschwer/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 25.4. 2007)



Jetzt brauch' ma nur noch irgendwas schnelles was uns in absehbarer Zeit hinbringt, oder ein längerfristiges Generationenprojekt, denn mit einer konventionellen Rakete würde in etwa die 120te Generation, ca. 9000 Jahre nach dem Abflug diesen Planeten dann erreichen.

Aber vielleicht findet sich ein noch näherer bewohnbarer Planet, quasi "gleich ums Eck" :)

fatmike182

Agnotologe
Registered: Oct 2005
Location: VIE
Posts: 4223
20 Ly is schon wahnsinn.
Hätt ich nicht in so einer "Nähe" vermutet!

Aber ich bin schon auf die Diskussion gespannt, wann das erste Teil von der Erde rüberfliegt.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17949
Jetzt bleibt nur noch das "kleine" Problem wie man dort hin kommt :p

fatmike182

Agnotologe
Registered: Oct 2005
Location: VIE
Posts: 4223
bzw wen man auslagert ...
Bin für Kriminellenkollonien, wie damals nach Australien.

V.a. wird interessant, wie alt das Teil ist & welche Elemente enthalten sind & in wlechen Prozentsätzen. & dann geht wirder die Kohlenwasserstoff-suche los!

Longbow

CSPO
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Homeoffice
Posts: 4794
ähm hab ich da im Physikunterricht was verpasst?

gibt doch nur rote riesen und WEISSE zwerge oder?

fatmike182

Agnotologe
Registered: Oct 2005
Location: VIE
Posts: 4223
yeppa, da warst du wahrscheinlich krank...
Weißer Riese gibts auch... ist aber ein Waschmittel.
Roter Zwerg ist die Vorstufe vom braunen Zwerg

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17949
Zitat von fatmike182
bzw wen man auslagert ...
Bin für Kriminellenkollonien, wie damals nach Australien.
:bash:

prayerslayer

Oar. Mh.
Avatar
Registered: Sep 2004
Location: vorm Sucher
Posts: 4073
boah wie geil :eek: ich komm mir schon wieder so klein vor... :( :D

dethspank

the wall
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Mödling
Posts: 3780
Zitat von daisho
Jetzt bleibt nur noch das "kleine" Problem wie man dort hin kommt :p

per Anhalter :D .. scnr

Longbow

CSPO
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Homeoffice
Posts: 4794
Zitat von fatmike182
yeppa, da warst du wahrscheinlich krank...
Weißer Riese gibts auch... ist aber ein Waschmittel.
Roter Zwerg ist die Vorstufe vom braunen Zwerg
der planet der nsdap?

fatmike182

Agnotologe
Registered: Oct 2005
Location: VIE
Posts: 4223
Zitat von Longbow
der planet der nsdap?
dann wissen wir schon, wen wir auslagern?
Dort oben hat der Strache auch keine Ausländer die ihn stören!

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9112
naja, dafür ist er der ausländer dann :D

uP4anK

Account gelöscht
Registered: Jul 2004
Location:
Posts: 5910
Ich glaub dass das ein Blödsinn ist...
Der Mensch soll wirklich ein "Gerät" im Weltall haben welches das 20igfach von 9.460.528.000.000 berechnen / erforschen kann? Und diese Info soll dann auch zurück zur Erde kommen?

EIn Lichtjahr hat, laut Wiki da ichs ja nicht genau wusste, 9.460.528.000.000 km

9.460.528.000.000km x 20 Lichtjahre ergibt a Kontonummer mit BLZ gleich hinten dran!
= 189 310 560 000 000 km
So weit soll irgendein Satelit oder was auch immer da oben herumfliegt ausmessen können?

Also ich glaub viel, aber das ist ma etwas zu unrealistisch.

fatmike182

Agnotologe
Registered: Oct 2005
Location: VIE
Posts: 4223
Bearbeitet von fatmike182 am 25.04.2007, 13:17

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15565
ich trau mich wetten das der rote zwerg schon lang explodiert ist und somit unser artverwandter schon lange weg :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz