"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Bombenanschlag in Bayern

Hornet331 22.07.2016 - 18:43 6510 64 Thread rating
Posts

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5596
Jeden Tag ne gute Tat.

maXX

16 bit herz
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: dahoam
Posts: 10600
Zitat von creative2k
Ich mein ein Österreicher der durchdreht baut nicht gleich nen Bombenrucksack und sprengt sich und andere Leute weg. (imho)

stimmt.

die feige sau verschickt den dreck per post.

scnr. :fresserettich:

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7535
Mir gehts ganz klar darum, dass man sich nicht in den Kopf setzen sollte, dass es in Syrien/Irak ein IS HQ gibt, das wie es lustig ist aufs Knopferl drückt und hier irgendwelche Schläfer weckt.

Mein Post hat nichts mit den Opfern zu tun sondern dreht sich um die Bedrohungslage. lalaker schreibt so, als ob das genau gesteuert wäre und die Macht von Strache in diesen Überlegungen eine Rolle spielen würde. Dem ist aber ganz sicher nicht so.

Wenn man jetzt dort alle IS Gefolgsleute besiegen würde wäre die Terrorgefahr nicht geringer solange sich die Menschen vor dem PC ganz alleine selbst radikalisieren.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9890
Zitat von maXX
stimmt.

die feige sau verschickt den dreck per post.

scnr. :fresserettich:

wollt ich auch grad schreiben.
franz fuchs noch bekannt?

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5264
Manchmal frag ich mich. Steht die Anzahl der Jungfrauen in einem direkt proportionalen Verhältnis zur Anzahl jener Ungläubiger, die man ins Jenseits geschickt hat?
Wenn dem so ist, dann ist der arme Mann nämlich ziemlich gfickt... also, eigentlich nicht.

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5306
lol@Vinci

Zitat von WONDERMIKE
Wenn man jetzt dort alle IS Gefolgsleute besiegen würde wäre die Terrorgefahr nicht geringer solange sich die Menschen vor dem PC ganz alleine selbst radikalisieren.
Die könntest halt durch psychosoziale Dinge verhindern. Der Typ in München war eh in Behandlung, aber auch nicht wegen irgendwas das damit in Verbindung stehen könnte (Depressive und Leute mit Angststörung haben extrem selten Gewaltfantasien wo sie andere mitnehmen), da war Hopfen und Malz verloren. Aber den konkreten Fall hier, hat die Polizei ja selbst gesagt das der ein wandelndes Pulverfass war, und nur eine Frage der Zeit bis sowas passiert. Warum gibt's da keine Sicherheitsverwahrung? Wenn ich einen jungen Mann vor mir habe, der sich schon 2 Mal umbringen wollte und wahrscheinlich traumatisiert ist, und schon der average-joe-Polizist anscheinend die Lunte riecht.


@warum schon wieder:
Zitat
Die meisten und gründlichsten Spurensuchen in den Datenbergen zu Amok-Schießereien hat die in Arizona lehrende Statistikerin Sherry Towers unternommen. Sie zeigt: Amokläufe an Schulen, in Kinos oder in Gemeindezentren ereignen sich nicht gleichmäßig über die Jahre verstreut wie andere Verbrechen. Sondern es gibt immer wieder kleinere Wellen von ihnen.

Nach einem Amok-Verbrechen, so schrieb Towers in einem im Juli 2015 veröffentlichten Fachaufsatz gemeinsam mit vier Ko-Autoren, gebe es durchschnittlich 13 Tage lang ein messbar - um 22 Prozent - erhöhtes Risiko von weiteren Amoktaten im Land. Erst danach sinke die Wahrscheinlichkeit wieder. Vierzig Prozent der Taten, so zählt die Wissenschaftlerin, folgten unmittelbar auf eine andere Tat in den zwei Wochen zuvor. Und einzelne, besonders spektakulär in Szene gesetzte Amok-Schießereien schienen sogar Trends zu setzen: Nach dem Massaker in einem Kino in Aurora am 20. Juli 2012 etwa schlugen gleich zwei weitere Schützen in Kinos zu, einer in Louisiana, einer in Tennessee, beide innerhalb von nur zwei Wochen.
http://www.sueddeutsche.de/politik/...issen-1.3092543
Bearbeitet von Hansmaulwurf am 25.07.2016, 14:56

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7535
Ich könnte mir denken, dass die Rechtslage nicht viel hergibt und es wieder an Zuständigkeiten scheitert wie beim Eisenstangenmörder.. Gesetzestexte hinken der Wirklichkeit immer hinterher.

Kann mich gut erinnern, als damals ein Freund und Klassenkollege im Raucherhof gerne im Spaß vom Amoklaufen gesprochen hat und welcher unserer teils sadistischen Professoren es besonders verdient hätte. Das muss nach Columbine/Erfurt gewesen sein. Mir war immer klar, dass er einfach nur provozieren wollte. Lehrer nahmen es ernst, die Polizei hat ihn dann aus dem Bett geholt und er wurde die nächsten Jahre mit Medikamenten außer Gefecht gesetzt, hat die Schule abgebrochen und keine Ausbildung gemacht. War nur noch "wach" im Kopf und hat Tag und Nacht gezockt. Meiner Meinung nach hat man ihm damit nicht geholfen. Erst am Ende seiner 20er hat er eine Lehre nachgeholt und ist seitdem ein braver Arbeiter, wobei man ihm den Knacks von damals noch sehr stark anmerkt und er allem und jedem misstraut und in etwa die gleichen Verschwörungen super findet wie der Aslinger.

Aber grundsätzlich muss man auch festhalten, dass man nicht alles verhindern kann. Den Leuten so eine Welt vorzugaukeln wäre unverantwortlich.

maXX

16 bit herz
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: dahoam
Posts: 10600
Zitat von rad1oactive
wollt ich auch grad schreiben.
franz fuchs noch bekannt?

oder der gestörte breivik.

auch erst ein paar jahre her.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9890
Täter bekannte sich zu IS:
http://orf.at/#/stories/2351103/

~PI-IOENIX~

Pappenschlosser
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: mühl4tl / graz
Posts: 4575
Gestern habens eh in einer Reportage gezeigt das selbst die die sich nicht bekennen und handeln weils geistig am Abstellgleis sind einfach vom IS als Promo herangezogen werden und der sich dann eigenmaechtig bekennt

Hornet331

See you Space Cowboy
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Austria/Korneubu..
Posts: 7611
Mehr hintergrund fakten:

-Drohvideo auf handy
-Rache für Muslime die durch Deutsche getötet werden/wurden und im namen allahs
-Weitere handy und ein laptop mit IS/salfistischen gewaltvideos
-Bombenmaterial wurde in flüchtlingsunterkunft gefunden, neben handelsüblichen sachen die in jedem baumarkt gekauft werden können auch kanister mit diesel, salzsäure, alkohol reiniger
-hatte eine größere summe bargeld in der unterkunft
-6 facebook accounts

http://www.welt.de/politik/deutschl...t-IS-Bezug.html

Aslinger

"old" oc.at Member
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: カ&..
Posts: 7401
Zitat von Hornet331
Mehr hintergrund fakten:

-Drohvideo auf handy
-Rache für Muslime die durch Deutsche getötet werden/wurden und im namen allahs
-Weitere handy und ein laptop mit IS/salfistischen gewaltvideos
-Bombenmaterial wurde in flüchtlingsunterkunft gefunden, neben handelsüblichen sachen die in jedem baumarkt gekauft werden können auch kanister mit diesel, salzsäure, alkohol reiniger
-hatte eine größere summe bargeld in der unterkunft
-6 facebook accounts

http://www.welt.de/politik/deutschl...t-IS-Bezug.html

Jetzt gebens anscheinend wirklich Gas und es wird in Zukunft laufend was passieren. Merkels Fachkräfte leisten ganze Arbeit.

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5306
Zitat von Aslinger
Jetzt gebens anscheinend wirklich Gas und es wird in Zukunft laufend was passieren. Merkels Fachkräfte leisten ganze Arbeit.
Kannst du eigentlich noch "normal" in den Öffis fahren? :eek:

Aslinger

"old" oc.at Member
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: カ&..
Posts: 7401
Zitat von Hansmaulwurf
Kannst du eigentlich noch "normal" in den Öffis fahren? :eek:

Öffis nutze ich selten, weil Auto, Rad oder zu Fuss. im Winter mehr mit Öffis. Sie deswegen meiden? Ne, kann ja auch so jederzeit was passieren. Unfall usw...

Wenn man so denkt, dürfte man überhaupt nicht mehr auf die Strasse gehen. Sonst, wenn man verreckt, dann verreckt man halt. Wobei mir verrecken lieber wäre, als verkkrüpeln. Sei es durch einen Terroranschlag, Unfall oder dergleichen.
Bearbeitet von Aslinger am 25.07.2016, 18:23

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6173
Zitat von Aslinger
Jetzt gebens anscheinend wirklich Gas und es wird in Zukunft laufend was passieren.
Damit ist die Frage beantwortet ob du dir noch blöd vorkommst vom praktisch gleich lautenden Post im München-Thread.

Zitat von Aslinger
Merkels Fachkräfte leisten ganze Arbeit.
Schwach. Am Freitag war's ein Deutsch-Iraner, dieses Mal ein Syrer mit abgelehntem(!) Asyl.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz