"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Corona Virus (COVID-19)

rad1oactive 25.01.2020 - 07:52 1268152 15863 Thread rating
Posts

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9248
Zitat aus einem Post von Cuero
Hier stellt jemand die These auf, dass omikron ein lab-leak ist, entstanden aus einer virusvariante mitte 2020.

und ich kenne mich zwar nicht aus, aber vieles davon ist für mich auch stimmig. würde das gern mal kritisch betrachtet (aka peer-reviewed) sehen.


lab leak heißt im labor "gezüchtet" und aus versehen gespreaded?

11Fire01

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 2234
und wie läuft es sich in wien nun so seit der letzten verordnung :D? ist die polizei da präsenter beim exekutieren, wie es so manches schundblatt schreibt? :p

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 11223
Zitat aus einem Post von Cuero
Hier stellt jemand die These auf, dass omikron ein lab-leak ist, entstanden aus einer virusvariante mitte 2020.

und ich kenne mich zwar nicht aus, aber vieles davon ist für mich auch stimmig. würde das gern mal kritisch betrachtet (aka peer-reviewed) sehen.


Najo, seine these ist imho sehr fishy.
Er stützt sich auf einen incident imJahre 1977. Dann sagt er, seit dem ist es eh immer wieder vorgekommen und wird verschwiegen.
Ich frag mich, ob solche personen je ein BSL-3 oder 4 Lab von innen gesehen haben? Dass da was unabsichtlich "entfleuchen" soll, halte ich für eher unwahrscheinlich.

Es gibt ein Schleusensystem mit einer Unterdruckkaskade, damit die patogene in den kritischsten Bereich gezogen werden.
Es gibt einen definierten personen und davon getrennten materialfluss.
Alles material was raus geht, muss inaktiviert werden, normalerweise über durchreicheautoklaven bzw inaktivierungswaschbecken.
Personen arbeiten in Anzügen und ggF zusätzlich durch Überdruckssysteme geschützt, damit keine Keime in den Anzug kommen (kommt darauf an, ob der erreger airborne ist).

Daeda

Here to stay
Registered: Aug 2007
Location: Solzburg
Posts: 992
Ich glaub leak heißt nicht unbedingt unabsichtlich. Kann auch illegal sein, bzw eine Mischung aus beidem - beim Versuch, das Virus illegal auf den Schwarzmarkt zu bringen, könnte was daneben gegangen sein :D

Jackinger

Legend
Bartwurst!
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Bdf
Posts: 1482
*dp pls delete*
Bearbeitet von Jackinger am 13.01.2022, 08:59

Jackinger

Legend
Bartwurst!
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Bdf
Posts: 1482
Zitat aus einem Post von Cuero
Hier stellt jemand die These auf, dass omikron ein lab-leak ist, entstanden aus einer virusvariante mitte 2020.

und ich kenne mich zwar nicht aus, aber vieles davon ist für mich auch stimmig. würde das gern mal kritisch betrachtet (aka peer-reviewed) sehen.


klingt ja alles recht schlüssig, aber obs tatsächlich lab leaks waren, wirst niemals mit sicherheit feststellen können und derjenige dem das "passiert" ist, wirds auch niemals zugeben..

das hauptargument ist, dass omikron plötzlich mit einer hohen anzahl funktionaler mutationen aufgetaucht ist, dabei aber eine verschwindend kleine anzahl non-funktionaler mutationen besitzt.. was es so aussehen lässt, als wäre es bewusst optimiert worden, im vergleich zur natürlichen entwicklung in einem anderen wirt (maus), aber könnte es nicht auch sein, dass einige dieser funktionalen mutationen eigentlich non-funktional im anderen wirt waren? somit würde die ratio finktionale/non-funktionale mutationen ev hinkommen..

es hilft uns in der aktuellen lage jedoch nicht wirklich weiter, die forschung am virus is nunmal gerade essentiell.. was bringts uns zu sagen, dass virus wäre manmade und man könnts verhindern, wenns nunmal zu spät dafür ist? es nährt halt so ein bissl den wunsch nach einer alternative zur impfung.. wennst einfach an effizienteren aber harmloseren virus schnell mal engineeren kannst, der die pandemie beendet.. dann brauchst auch keine impfung :D

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 11223
Zitat aus einem Post von Daeda
Ich glaub leak heißt nicht unbedingt unabsichtlich. Kann auch illegal sein, bzw eine Mischung aus beidem - beim Versuch, das Virus illegal auf den Schwarzmarkt zu bringen, könnte was daneben gegangen sein :D

Ja das sind immer die Filmszenarien.
Was bringt es in echt?
Es ist nicht jeder labormitarbeiter ein super villain, der die Menschheit dahinraffen will, sorry, wenn ich euch hier enttäusche. :D

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9248
Zitat aus einem Post von rad1oactive
Ja das sind immer die Filmszenarien.
Was bringt es in echt?
Es ist nicht jeder labormitarbeiter ein super villain, der die Menschheit dahinraffen will, sorry, wenn ich euch hier enttäusche. :D

die interessante frage an dieser stelle wäre ja ob man nicht ganz bewusst eine extrem ansteckende, dafür nur mit leichten symptomen variante ganz bewusst unters volk bringen sollte? ;)
am besten eine die alle anderen varianten dominiert.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9508
Zitat
am besten eine die alle anderen varianten dominiert.

das weiß man doch alles nicht vorher... genauso wie es genau wirkt weiß doch keiner vorher... wie willst das ethisch vertreten selbst bei freiwilligen personen....
das geht sich ned aus

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9248
Zitat aus einem Post von davebastard
das weiß man doch alles nicht vorher... genauso wie es genau wirkt weiß doch keiner vorher... wie willst das ethisch vertreten selbst bei freiwilligen personen....
das geht sich ned aus

wenn das virus endemisch wird, wirds ja genauso werden. so zumindest eine prognose wie sich das entwickeln kann.
warum dann nicht gleich im labor 'züchten'.
aber ka ob und wieweit da die wissenschaft überhaupt bereit ist.
ethisch ist es dann vertretbar wenn durch die neue variante keine Menschen mehr sterben und du dadurch sogar leben rettest imo.

Jedimaster

Addicted
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 528
Als nächsters kommt dann der T-Virus der alle zu Sklaven macht oder zu Super-Soldiers .... oh wait das war doch ein Plot eines Films ...

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 44438
Zitat aus einem Post von sk/\r
die interessante frage an dieser stelle wäre ja ob man nicht ganz bewusst eine extrem ansteckende, dafür nur mit leichten symptomen variante ganz bewusst unters volk bringen sollte? ;)
am besten eine die alle anderen varianten dominiert.

Nein weil wir mittlerweile Studien haben die zeigen das auch (sehr) leichte Verläufe langfristige Organschäden hervorrufen und es eine stark erhöhtes Risiko auf Thrombosen gibt

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9508
Zitat
wenn das virus endemisch wird, wirds ja genauso werden. so zumindest eine prognose wie sich das entwickeln kann.


der knackpunkt ist man kann das nicht künstlich herbeiführen, also vielleicht technisch schon, aber es ist zu gefährlich um sowas dann auf den Menschen loszulassen imho. da weiß man noch viel zu wenig über die wecheselwirkungen usw...

edit: @viper: ich nehme stark an dass das bei schwächeren varianten wie omicron auch abgeschwächt wird... sonst könnten wir den sprung auf endemie ja nie schaffen...
Bearbeitet von davebastard am 13.01.2022, 11:22

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 44438
Zitat aus einem Post von davebastard
@viper: ich nehme stark an dass das bei schwächeren varianten wie omicron auch abgeschwächt wird... sonst könnten wir den sprung auf endemie ja nie schaffen...

Ich bin kein Arzt aber die Erkrankung und schäden daraus (Covid) ist ja von der Virus (Sars-CoV) Variante etwas entkoppelt.

Nur weil der Virus endemisch ist heißt es nicht dass er nach wie vor über Generationen und Jahre schwere Schäden anrichten kann.

Man muss sich immer in Erinnerung rufen dass der keinen Plan hat sondern es reine Evolution ist.
Kein Mastermind oder Gehirn der da irgendetwas steuert sondern purerer Zufall und die besseren Zufälle setzen sich durch

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9248
Zitat aus einem Post von davebastard
der knackpunkt ist man kann das nicht künstlich herbeiführen, also vielleicht technisch schon, aber es ist zu gefährlich um sowas dann auf den Menschen loszulassen imho. da weiß man noch viel zu wenig über die wecheselwirkungen usw...

edit: @viper: ich nehme stark an dass das bei schwächeren varianten wie omicron auch abgeschwächt wird... sonst könnten wir den sprung auf endemie ja nie schaffen...

ja das sind natürlich gute und valide punkte. :)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz