"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Corona Virus (COVID-19)

rad1oactive 25.01.2020 - 07:52 1268209 15863 Thread rating
Posts

Jackinger

Legend
Bartwurst!
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Bdf
Posts: 1482
naja "dumm" is halt auch schwerst vereinfacht.. letztendlich hängt sichs auf ängsten auf.. der eine hat angst vorm virus, der andere vorm jaukerl, der nächste glaubt er wird impotent, u name it.. rechts außen war halt immer schon gut im ängste schüren.. das aktuelle klima is für die ein traumzustand..

bzgl die leute als "dumm" abstempeln.. vglt bitte auch wie weit uns das beim ausländerthema damals gebracht hat, die leut werden nur grantiger und wählen dann erst recht die fpö

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5534
Die Einzelgschichten mit freiheitsliebenden Betriesleitern erklären in meinen Augen keine 18% Unterschied. Ich bleib dann lieber mal bei meiner Statistik. :p

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: TI.ch | BL.at
Posts: 10807
Das eine schließt das andere ja nicht aus, es ergänzt sich.

Stormscythe

Addicted
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: Pumpkinopolis
Posts: 497
Zitat aus einem Post von Garbage
Das eine schließt das andere ja nicht aus, es ergänzt sich.

Ggf. verstärkt es den Effekt sogar bzw. bedingt sich: Die Mittelschicht hat sich von herausstechenden Persönlichkeiten schon emanzipiert, aber der Rest noch nicht - insofern werden Personen niedrigerer Bildung ihre Idole eher am subjektiven Erfolg im Vergleich zum eigenen Mangel (Anerkennung/Aufmerksamkeit, Autorität, Geld) messen als an Wertvorstellungen.

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9248
https://sport.orf.at/stories/3089296/

mit dem verhalten tut er sich schon lange keinen gefallen mehr.
und nur noch seine diehard-fans, balkanmenschen und impfverweigernde covidiots werden das verhalten begrüßen. :fresserettich:

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensatio.io
Posts: 10173
Zitat aus einem Post von sk/\r
mit dem verhalten tut er sich schon lange keinen gefallen mehr.

Naja, natürlich wird er Einspruch erheben, für ihn gehts da halt um richtig viel Geld, und die 3 Jahre Einreiseverbot die da potenziell dranhängen.. egal wie groß die Chancen sind, das muss er imho probieren... ganz unabhängig davon dass er ein Koffer ist ;)

meepmeep

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2006
Location: Wien
Posts: 2295
außerdem könnte er - wenn sich die Verhandlung in die länge zieht - mit einer einstweiligen Verfügung am Turnier teilnehmen.
Verhandelt das am Sonntag wieder der selbe Richter wie am Montag?

schichtleiter

Big d00d
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: OTK4Life
Posts: 315
Zitat aus einem Post von meepmeep
außerdem könnte er - wenn sich die Verhandlung in die länge zieht - mit einer einstweiligen Verfügung am Turnier teilnehmen.
Verhandelt das am Sonntag wieder der selbe Richter wie am Montag?

Bezweifel, dass er darauf eine Chance hat. Dass er die erste Verhandlung gewonnen hat, lag ja nur an einem Formalfehler.
Und der Richter hat in der ersten Verhandlung klar darauf hingewiesen, dass der Minister das Recht hat, frei zu entscheiden, das Visum aufzuheben.

Er müsst dazu nichtmal Gründe angeben, das ist sein persönlicher Ermessensspielraum im Rahmen der Vollziehung.
Bearbeitet von schichtleiter am 14.01.2022, 17:06

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5349
:D

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9248
Zitat aus einem Post von XeroXs
Naja, natürlich wird er Einspruch erheben, für ihn gehts da halt um richtig viel Geld, und die 3 Jahre Einreiseverbot die da potenziell dranhängen.. egal wie groß die Chancen sind, das muss er imho probieren... ganz unabhängig davon dass er ein Koffer ist ;)

um geld geht's dem überhaupt nicht mehr. dem geht's nur noch darum möglichst viele rekorde zu brechen. die big3 schwimmen - zurecht - im geld.
er versucht eben deswegen alle Möglichkeiten, weil er die AO sonst völlig abschließen kann. und bei seinen 34 jahren mein ich _abschließen_. ;)
außerdem wärs gefährlich für ihn wenn es die french open, winbi und us open den AO gleichmachen. dann kann sich hr. djokovic weitere rekorde aufn bauch picken. oder er lässt sich dann doch impfen. mal schauen.

Jedimaster

Addicted
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 528
Wieder mal Kopf -> Tisch ... die so 'Gesundsheitsbewussten' Impfgegner verheizen das eigene Kind für die Politik ...

Das arme Kind das 'von der Schule gezwungen wurde den Test im Freien zu schreiben' ... entpuppt sich als Opfer der ELTERN nicht der Schule. Die wollten das nämlich so ...

https://www.krone.at/2603111

Packst nimma ...

meepmeep

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2006
Location: Wien
Posts: 2295
aus meinem Team haben 3 Leute Kindergarten und/oder Schulkinder. Alle Kinder (insg. 5) sind im moment entweder K1 oder krank. Es ist so absurd grad.

Kontakt mit einem Verdachtsfall hatte mein Sohn übrigens am Montag. Das war bislang der erste Tag an dem gebeten wurde, dass alle Kinder und Pädagogen getestet kommen
Bearbeitet von meepmeep am 14.01.2022, 17:10

semteX

radikalisiert
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13531
die 24h pflegerin meiner großmutter sammelt jetzt spenden für ihr energie zentrum, wiel sie ab Februar arbeitslos ist (da sie sich auf keinen fall impfen lassn will und lieber zrück geht)... parallel dazu saufts tinkturen mit Silber und Gold fürs immun system, welche sie von ihrem sohn "dem chemiker" bekommt...

da werden sich die schuldner in der heimat freun, wenn auf einmal keine Rückzahlungen mehr kommen... aber scheinbar is bei manchen der leidensdruck so groß, dass sie lieber ihr leben im klo runterspülen statt sich impfen zu lassn.

es is zum speibn.

bei uns im kindergartn sind grad 50% der Kindergärtnerinnen mit Covid down (innerhalb von 2 tagen). das wird nächste wochn noch lustig

FX Freak

Apple User
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Pöchlarn
Posts: 11479
Zitat aus einem Post von Jackinger
naja "dumm" is halt auch schwerst vereinfacht.. letztendlich hängt sichs auf ängsten auf.. der eine hat angst vorm virus, der andere vorm jaukerl, der nächste glaubt er wird impotent, u name it.. rechts außen war halt immer schon gut im ängste schüren.. das aktuelle klima is für die ein traumzustand..

bzgl die leute als "dumm" abstempeln.. vglt bitte auch wie weit uns das beim ausländerthema damals gebracht hat, die leut werden nur grantiger und wählen dann erst recht die fpö

da gebe ich dir vollkommen recht, wobei ich der meinung bin das die meisten leute jetzt nicht die extremen schurbler sind wie hier oft getan wird (chip, bill gates, dna zeug, etc.), denen meisten gehen einfach die mittlerweile endlosen und immer mehr werdenden maßnahmen am a….
vor einem jahr zb. war von der durchschnittsbürger noch nicht geimpft, jetzt sind ka 75% geipmft, dann darfst noch immer mit maske rumrennen, dann kommt noch ein grüner pass eine 2/3g regel und das wird ja immer mehr..klar das da menschen zukunftsängste haben.
mir persönlich tun auch die ganzen „jugendlichen“ ich sag mal von 15-23 leid, wenn ich daran denke was die alleine aufgrund der mangelnden nachgastro versäumt haben.
kindern tut das ganze auch nicht gut, irgendwann muss man halt auch mal schauen was die ganzen maßnahmen, etc. auch mit der psyche der menschen macht, und genau das ist aktuell imho auch ein problem.
mir wird auch „schlecht“ wenn ich daran denke das wir 2023 vll noch immer mit maske, 2024 mit grünen pass, 2g regeln und sonstiges „blödsinn“ rumspielen.
irgendwann ist imho der punkt wo man sich vielleicht um gedanken um die psyche der „jüngeren“ machen muss und lässt das ganze dann vll. mal natürlich durchlaufen oder was weiß, aber wenn wir die nächsten 2-3 jahre noch immer mit maske, app, und dann schon 12 impfungen rumrennen verstehe ich „irgendwie“ wenn die leute mal drauf sche…..
und der post ist jetzt von mir nicht abwertend gemeint, bin auch der meinung das die impfung hilft etc. aber so sehen das imho viele menschen.
am meisten würden imho immer wieder richtige lockdowns helfen, denn auch wenn es hier viele nicht glauben, die masse hat imho keinen bürojob und für die ist abgesehen von damaligen ersten lockdown das normale arbeitsleben vorhanden auch während der lockdowns.
aber in der freizeit darf (soll) man so wenig wie möglich machen.
es ist halt schwer in der jetzigen zeit der wirtschaft und den privatpersonen gleichzeitig recht zu machen.

semteX

radikalisiert
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13531
sobald die leute aufhörn beim sterben die krankenhäuser umzuhaun kann mas durchlaufn lassn. du kannst a krankheit ned durchreiten lassn, wenn es dir dein gesundheitssystem komplett lähmt.

warum glaubst, dass bei omikron auf alles gschissn wird? weil das die erste variante ist, welche ned mit ansage die intensiv zumüllt.

es is jetzt echt ned so schwer zu verstehen.

ich find den "aBeR dIe WiRtScHaFt!11" aspekt so trollig. woll ma jetzt jedes jahr 6 wochn total lockdown machn, wo ma alle firmen zusperrn? wie genau stellt sich das der geneigte leser vor? zahl ma dann ausgleich bis ma brennen oder erklär ma den betrieben, dass sie am bestn gar nimma aufsperrn solln, in 3 monat is eh wieder schluss?=
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz