"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Corona Virus (COVID-19)

rad1oactive 25.01.2020 - 07:52 164378 3085 Thread rating
Posts

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3798
hier noch eine stellungnahme vom netzwerk für evidenzbasierte medizin:
https://www.ebm-netzwerk.de/de/vero...hungen/covid-19

Kirby

Little Overclocker
Avatar
Registered: Jun 2017
Location: Tyrol/Carinthia
Posts: 122
ouch... seht euch mal die aktuellen Zahlen an :|

https://www.worldometers.info/coronavirus/

FX Freak

Apple User
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Pöchlarn
Posts: 11272
sagt mal kommt das nur mir (uns) so vor oder kommen bald wieder die ersten "lockerungen"?
hab heute mit mehreren arbeitskollegen darüber geredet und jeder sagt das selbe, es kommt aktuell relativ locker rüber, bekannter von mir war jetzt 1 1/2 wochen vom bau daheim..montag wird wieder gestartet..jetzt gehts ja wieder.
meine frau arbeitet für ein autohaus, heute wurde das schild gewechselt..von geschlossen bis 13.4. auf geschlossen bis 4.4.
ein freund von mir fängt am montag auch wieder ganz normal im büro zum arbeiten an.

also wenn das ganze "drama" jetzt für ein paar wochen gemacht wurde und jetzt (in 1-2 wochen) dann eh alles wieder halbwegs normal abläuft, hätten wir uns das ganze imho auch sparen können, denn nach 3-4 wochen wird man imho noch nicht viel merken bzw. das ganze halbwegs unter kontrolle haben.

aber vielleicht täuschen wir uns da auch und es kommt uns nur am land so vor.

Hubman

Seine Dudeheit
Registered: May 2000
Location: Nürnberg vs. Vl..
Posts: 5833
Zitat aus einem Post von FX Freak
denn nach 3-4 wochen wird man imho noch nicht viel merken bzw. das ganze halbwegs unter kontrolle haben.

doch, nach 3-4 wochen hat man das halbwegs unter kontrolle. weiters sind die leute jetzt sensibilisiert, können ihre hände waschen, achten auf social distancing und risiko gruppen. zudem geht das ja nicht alles wieder von 0 auf 100%

freut halt die ganzen panikschreier und "jetzt eskalierts erst wirklich" leute nicht.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9613
Also in wien merk ich nix davon. Bei uns in der Firma wird es sich auch in Richtung Kurzarbeit entwickeln. In welchem Ausmaß, ist aber noch unklar. Wird sich wahrscheinlich nächste Woche weisen.

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6323
21k infizierte in New York, das in den Griff zu kriegen wird extrem schwierig und das US Gesundheitssystem an die Grenze bringen. Spanien und Italien sind auch überfordert.

Wo sind eigentlich alle jene die vor ein paar Wochen behaupten haben das wäre doch nur eine harmlose Grippe?

FX Freak

Apple User
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Pöchlarn
Posts: 11272
Zitat aus einem Post von Hubman
doch, nach 3-4 wochen hat man das halbwegs unter kontrolle. weiters sind die leute jetzt sensibilisiert, können ihre hände waschen, achten auf social distancing und risiko gruppen. zudem geht das ja nicht alles wieder von 0 auf 100%

freut halt die ganzen panikschreier und "jetzt eskalierts erst wirklich" leute nicht.

na ich bin gespannt, china hat ja imho noch stärkere maßnahmen getroffen und da hat das ganze auch ja 3 monate gedauert bzw. dauert noch immer an.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11051
Zitat aus einem Post von Hubman
weiters sind die leute jetzt sensibilisiert, können ihre hände waschen, achten auf social distancing und risiko gruppen. zudem geht das ja nicht alles wieder von 0 auf 100%

das bezweifle ich ja eher, die menschheit war immer schon sehr lernresistent, insbesondere wenn es darum geht rücksicht auf andere zu nehmen.

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2388
kannst es ja gesetzlich regeln, und die risikogruppen haben hoffentlich ein bisserl selbsterhaltungstrieb.


Zitat aus einem Post von smashIt
hier noch eine stellungnahme vom netzwerk für evidenzbasierte medizin:
https://www.ebm-netzwerk.de/de/vero...hungen/covid-19

super danke. ich vermisse ein satzerl zur evidence für schutzmasken, das würd mich sehr interessieren. aber genauso ists halt mit der EBM - lücken wohin man schaut.
Bearbeitet von Hokum am 26.03.2020, 22:56

charmin

zurück vong zukunft her
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9588

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11336
oh we have a new leader... gut das trump vor 2 wochen noch gemeint hat es wird bald auf 0 zurückgehen ;)

1814c95f-b787-41f9-85a0-8e3734cf6a2b_242812.png

Bearbeitet von Master99 am 26.03.2020, 22:12

that

Hoffnungsloser Optimist
Avatar
Registered: Mar 2000
Location: /at/wien/meidlin..
Posts: 11086
Die USA werden wieder mal ihrer weltweiten Führungsrolle gerecht - so irgendwas will ja der Trump immer.

sabee

Big d00d
Registered: Nov 2005
Location: Wien 22
Posts: 326

11Fire01

OC Addicted
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 1540
Zitat aus einem Post von Dune-
21k infizierte in New York, das in den Griff zu kriegen wird extrem schwierig und das US Gesundheitssystem an die Grenze bringen. Spanien und Italien sind auch überfordert.

Wo sind eigentlich alle jene die vor ein paar Wochen behaupten haben das wäre doch nur eine harmlose Grippe?


Ich bin noch hier. Fuer mich noch immer nicht mehr als ne Grippe oder? Bin aber nicht in den risikogruppen..

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8627
Zitat aus einem Post von Dune-
Wo sind eigentlich alle jene die vor ein paar Wochen behaupten haben das wäre doch nur eine harmlose Grippe?

hier ich!
da hab ich mich - so wie etliche spezialisten auf diesem Gebiet - verschätzt. und ich bin noch nichtmal einer.
vermutlich wars auch eine art reaktion auf die "a huuuuge disease that will kill us all" artikel der clickbait medien.
wobei die globale sterberate in etwa das niveau "gehalten" hat. nur italien ist da ein extremer ausreisser was auch mit der überalterung der dortigen Bevölkerung begründet wird.
Bearbeitet von sk/\r am 26.03.2020, 22:51
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz