"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Corona Virus (COVID-19)

rad1oactive 25.01.2020 - 07:52 335232 5395 Thread rating
Posts

Snoop

Here to stay
Registered: Jun 2002
Location: Vienna
Posts: 869
Zitat aus einem Post von Viper780
Und sogar wenn, glaubst wirklich dass sie Leute nicht mehr Schönbrunn oder Hallstadt sehen wollen?

Im Moment? Nope und das wird sich frühestens 2021 wieder ändern. Vor allem wenn du diese zwei Destinationen ansprichst sind diese hauptsächlich von Asiaten und Saudis besucht wurden (ich wohne btw. genau hinter Schönbrunn und kann das allein anhand der Anzahl der fehlenden Busse bei Schönwetter ablesen). Beides Länder die im Moment mit der Krise nicht wirklich zurechtkommen und deswegen auch nicht wirklich verreisen.

Der eigentliche Auslöser der Debatte war, dass man sich darüber echauffiert hat, dass der Wiener Flughafen jetzt die Landegebühren senken möchte trotz voraussichtlicher notwendiger Stützung.

Snoop

Here to stay
Registered: Jun 2002
Location: Vienna
Posts: 869
Zitat aus einem Post von UnleashThebeast
Ah, so einer, alles klar.

Das musst mir jetzt aber bitte erklären. Ich habe das in keinster Weise abwertend meinerseits gemeint gewesen, sondern als standardmäßigen Verlauf der Dinge. Ich finde die Idee einer Gewerkschaft gut und befürworte dies auch, da es genügend Unternehmen da draußen gibt, die nur auf den eigenen Vorteil wirtschaften und die Leute versuchen auszubeuten. Was aber auch dazu geführt hat, dass es unzählige Mitarbeiter in Unternehmen gibt, die das Denkmuster haben " die Firma kann dankbar sein, dass ich für sie arbeite". In fast keinem Land dieser Welt ist für Arbeitnehmer die Arbeitswelt so reguliert wie in unserem. Allein dass es eine bestimmten Luftmengenaustausch am Arbeitsplatz erfordert, weil dir sonst die AUVA eine auf den Deckel haut, ist etwas wo man sich teilweise ein wenig an den Kopf greifen darf und definitiv eine Ausprägung der Überregulierung. Siehe z.B. https://www.auva.at/cdscontent/load...sion=1430387001

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5686
nein da darf man sich nicht "teilweise an den kopf greifen" ... punkt um ...

man greift sich auch nicht "teilweise an den kopf" wenn man hört dass es hier die allerhöchste lebensqualität auf der ganzen welt gibt ...

das ist kaputte denke ...

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15049
Zitat aus einem Post von Snoop
Im Moment? Nope und das wird sich frühestens 2021 wieder ändern. Vor allem wenn du diese zwei Destinationen ansprichst sind diese hauptsächlich von Asiaten und Saudis besucht wurden (ich wohne btw. genau hinter Schönbrunn und kann das allein anhand der Anzahl der fehlenden Busse bei Schönwetter ablesen). Beides Länder die im Moment mit der Krise nicht wirklich zurechtkommen und deswegen auch nicht wirklich verreisen.

Der eigentliche Auslöser der Debatte war, dass man sich darüber echauffiert hat, dass der Wiener Flughafen jetzt die Landegebühren senken möchte trotz voraussichtlicher notwendiger Stützung.

Dann hast du was anderes gelesen als ich, sie brauchen Unterstützung weil sie die Gebühren streichen, wobei die Frage ist ob das notwendig und sinnvoll ist ...

Und wie eine Firma wie der Flughafen Wien pleite gehen soll wenn er zum Grossteil in Besitz von Land und Bund ist frag ich mich schon, wir sind ja zum Glück nicht in England wo man die Privatisierung komplett durchgezogen hat :D

murcielago

-
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: graz/wien
Posts: 2576
Zitat aus einem Post von Snoop
n " die Firma kann dankbar sein, dass ich für sie arbeite".

Warum auch nicht?

SergejMolotow

Addicted
Registered: Jan 2003
Location: Graz
Posts: 473
85% haben die Infektion unbemerkt durchgemacht

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15049
Ist sowohl eine positive als auch eine negative Sache, das heisst das ein Grossteil die Krankheit gut überstanden hat. Die negative Seite ist das die die es nicht gemerkt haben wahrscheinlich ansteckend waren und es verbreitet haben, also ist das mit den Aufforderungen sich bei Sympthomen melden hinfällig weil du nicht unbedingt welche haben musst ...

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5686
naja ... für herdenimmunität reichts halt noch lange nicht (wenns denn tatsächlich so sein sollte dass man kein zweites mal erkranken kann) ... eigentlich ein "trauergspiel" ... von A bis Z ...

dass es so weit gekommen ist, dass solche "inkubatoren-szenarios" überhaupt möglich sind (leute aus der ganzen welt wochenlang auf engstem raum - freiwillig ! mir wirds übel wenn ich mir so videos vom apres ski nur anschaue) und das wahrscheinlich wenig daraus gelernt wird ... so lange die seilbahnen weiterhin den rubel rollen lassen wird die lokale politik weiterhin genauso handeln wie es vergangenen winter gemacht bzw. aufgedeckt wurde ...

ich hab mir vor kurzem wieder das video vom tilg angesehen ... hätte man dort einen apparat hingestellt wo man hinten kohle reinschiebt damit er eine voraufgezeichnete nachricht wiedergibt dann wäre das interview mit armin wolf auch nicht anders abgelaufen
Bearbeitet von 22zaphod22 am 25.06.2020, 12:14

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6480
Heute kam auf FM4 in den Nachrichten ein Artikel dass die Herdenimmunität ein Märchen ist. Weiß da jemand mehr?

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6173
Naja soweit basiert's auf einer Vermutung.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39986
Zitat aus einem Post von Dune-
Heute kam auf FM4 in den Nachrichten ein Artikel dass die Herdenimmunität ein Märchen ist. Weiß da jemand mehr?

Es kommt halt immer drauf an was man sich genau anschaut.
Bisher haben wir viel zu wenig Wissen und eine schlechte Statistik um eine Aussage treffen zu können.

Wenn man davon ausgeht dass man wenn man das Virus hatte dann immun ist, es keine (gröberen) Folgeschäden bzw Nebenwirkungen gibt dann ist man ab 60-70% Immunen Personen in der Bevölkerung an einem Punkt wo das Gesundheitswesen und auch die Wirtschaft ohne gröbere Einschnitte und Verluste durch kommt. Man sich also Lockdown und anderes sparen kann.
Aber das ist nur ein Modell mit Parameter und Rahmenbedingungen die wir noch nicht kennen. Die vermutlich auch nicht realistisch sind

normahl

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2744
Ich hab mal gelesen das man bei einem leichten Verlauf so gut wie garnicht Immun ist...

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8116
Zitat aus einem Post von Dune-
Heute kam auf FM4 in den Nachrichten ein Artikel dass die Herdenimmunität ein Märchen ist. Weiß da jemand mehr?

Drosten vertritt die Meinung auch, aber natürlich sagt er immer dazu "es deutet darauf hin" usw. aber er hat im podcast schon viele studien erklärt die das untermauern.
ischgl ist halt ein extremfall. interessanter sind ja die normalen gegegenden ,wo kein hotspot war und da wird von unter 5% ausgegangen.
vll geht er auf die studie aus ischgl genauer im podcast ein. wäre interessant. wäre nicht das erste mal dass er auf Fehler in der Durchführung, schlechte Antikörper Tests usw. hinweist. iirc war ein hotspot in deutschland (der mit dem Karnelvaltrefffen) bei 15% Durchseuchung. Was doch ein großer Abstand zu 42% ist.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8116
Zitat aus einem Post von normahl
Ich hab mal gelesen das man bei einem leichten Verlauf so gut wie garnicht Immun ist...

das hätt ich noch nicht gehört...wo kommt das her ?

edit: was bei ischgl halt dazukommt. Die Kohorte der "Schifahrer" sind halt von der alterszusammensetzung imho anders als eine typische Kohorte aus einer 0815 kleinstadt. Viel mehr 30-50 jährige, weniger Alte...
das würde die 85% gut erklären. also zumindest wenn da die touristen dabei sind...davon würd ich aber fast ausgehen. da war ja lange quarantäne usw.
Bearbeitet von davebastard am 25.06.2020, 13:16

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5686
würde mich auch wundern ... bei impfungen hat man "gar keinen verlauf" ...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz