"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Corona Virus (COVID-19)

rad1oactive 25.01.2020 - 07:52 335228 5395 Thread rating
Posts

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5272
Wegen einem Monat Lieferzeit begibt man sich, wohl-wissend zur Risikogruppe zu gehören, in ein garantiert komplett überfülltes Möbelhaus? :confused:

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11261
es war ja nichtmal überfüllt, ich bin in der erwartung hingefahren, dass wenn der parkplatz voll ist wieder umzudrehen, das war er aber nicht, und es waren wenig genug, dass großzügiger abstand kein problem gewesen wäre, aber die leute sind halt rücksichtslos.

quake

Here to stay
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 3887
So heute hat es bei mir ne sehr grenzwertige Situation gegeben.
Wir hatten heute firmung von meinen Kind.
Die Kirche war voll gestopft bis zum geht nicht mehr. Ich selbst habe probiert dass ich ein wenig Abstand habe zu den anderen, bin zum Teil dann auch von den anderen Leuten angschnauzt worden was mit mir los ist. Sogar die Kommunion hat statt gefunden und wurde vom Pfarrer auch direkt in den Mund gegeben....
Ich habe echt zum kämpfen gehabt dass ich nicht gegangen bin.
Habe euch im Anhang ein Bild rein.
click to enlarge

DKCH

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3019
Zitat aus einem Post von InfiX
weil man auch leicht 2m dahinter vorbeigehen hätte können und sich nicht zwischen den 0.5m zwischen mir und dem regal daneben durchzwängen hätte müssen?

ahso, nachdem du "auf der linie" geschrieben hast bin ich von 1m abstand ausgegangen, 0,5m ist ja für mein gefühl auch ohne pandemie eh schon eher dicht zum vordermann aufgerückt...

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11261
die linien am boden waren geschätzt 1.5m auseinander, ich war als 3. in der reihe und links neben mir war das regal vor der kasse, hinter mir war der durchgang zwischen den kassen, als noch niemand hinter mir war sind die leute vor mir durch den kleinen spalt zwischen linie und regal durchgegangen anstatt hinter mir... das ist halt schon ignoranz... als dann natürlich jemand direkt hinter mir stand ohne abstand war der durchgang natürlich zu und es ging nur noch vor mir durchzwängen oder den kurzen umweg 2m hinter dem nächsten regal dahinter zu gehen... aber das ist ja nicht zumutbar :p

die leute tun das ja auch nicht immer bewusst, aber es zeigt halt einfach wie wenig es die leute schert, da wird gar kein gedanke daran verwendet "oh vielleicht könnt ich ja doch abstand halten"... ich mein es stand sogar groß angeschrieben.
Bearbeitet von InfiX am 27.06.2020, 16:41

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6480
Mir sind heute zwei maskenlose volltätowierte Kiwara bei der Kassa gefühlt am Schlafen gestanden, ich habe freundlich gebeten sich zu distanzieren.

Freund und Retter in der Not...

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8116
Zitat aus einem Post von Dune-
Mir sind heute zwei maskenlose volltätowierte Kiwara bei der Kassa gefühlt am Schlafen gestanden, ich habe freundlich gebeten sich zu distanzieren.

echt jetzt :rolleyes: ?

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7539
@quake

Na hoffentlich werdet ihr nicht der nächste Kirchencluster :( die Kommunion mit der Hand zu verteilen ist ja wirklich unfassbar deppat.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8116
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Na hoffentlich werdet ihr nicht der nächste Kirchencluster :( die Kommunion mit der Hand zu verteilen ist ja wirklich unfassbar deppat.

das hab ich auch letztens von einer bekannten gehört, das dürfte ziemlich üblich sein :rolleyes: aber schon allein das anstellen usw. .. zach

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9913
Halbe Million Tote weltweit:

11Fire01

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 1655
noch unter der influenza (für österreich).

https://www.kleinezeitung.at/oester...der-im-Anmarsch

nur damit das nicht alleine so da steht. bin gespannt obs den in der u.s. wieder wählen...

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11261
Zitat aus einem Post von 11Fire01
nur damit das nicht alleine so da steht.

und was willst du uns damit sagen? "ist ja nicht so schlimm wie eine grippe" oder wie? oder warum lasst du den link "nur so alleine" dastehen?

und ja wäre schön, wenn die grippe auch ernst genommen würde in der bevölkerung, maskentragen könnte sich imho ruhig dauerhaft kulturell etablieren.

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6919
Zitat
maskentragen könnte sich imho ruhig dauerhaft kulturell etablieren.

Das habe ich mir tatsächlich auch schon öfter gedacht.
Hoffe in unserer Firma bleibt Maskenpflicht im Winter noch aktiv.

Solang tatsächlich auch die nachträglichen Schäden nicht 100% geklärt sind heißts Abstand halten.
Berichte von Ärzten und Krankenschwestern an der Front sind ernüchternd.
Du giltst zwar als geheilt aber brauchst halt doch mal eine Lungentransplantation. Super.

Auch Bekannte die Corona hatten sind noch lange nicht fit. Manche habens ohne Probleme erstmal überstanden (3 Wochen).
Andere sind jetzt 8 Wochen nach "geheilt" und krüppeln immer noch rum. (kaum belastbar, Atemnot, Schmerzen überall...).
Da sprechen wir von Leuten die keine 30 sind.

Wirklich erschreckend. Mir persönlich scheissegal ob die Sterberate hoch oder niedrig ist.
DEN ROTZ will ich sicher nicht haben.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4574
Du darfst aber nicht vergessen, dass man auch bei einer echten Influenza danach wochenlang hinüber ist, selbst als halbwegs junger und sportlicher Mensch. Das wird halt gerne ausgeblendet, weil die meisten "Grippen" sind nur grippale Infekte und keine echte Influenza.
Und es gibt genug Sportler, die Corona gehabt haben, aber mittlerweile wieder voll im Training stehen. Es ist also mitnichten so, dass jeder, der mal Corona gehabt hat, danach auch automatisch eine Lungentransplantation braucht ;)

Aber natürlich ist es besser, Corona gar nicht erst zu bekommen, das ist eh klar.


@InfiX: auch dort, wo Masken kulturell etablierter als bei uns sind, tragen gesunde Menschen keine Masken (ausser vielleicht in der Pubertät um Hautunreinheiten zu verdecken, oder wenn sie in der Früh zu faul zum Schminken waren). Bei Krankheiten mit längerer Inkubationszeit sandeln also auch Asiaten ihre Mitmenschen an.
Und eine permanente Maskenpflicht in der Öffentlichkeit wäre aber einfach nur überzogen :rolleyes: Da wäre es gscheiter, den Menschen Rücksichtnahme und Hygiene zu vermitteln.

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6919
Zitat
Es ist also mitnichten so, dass jeder, der mal Corona gehabt hat, danach auch automatisch eine Lungentransplantation braucht

Habe ich auch nie behauptet :)
Wollte damit nur unterstreichen das mir die Spanne von "a geh is eh nix" bis "dir wird die halbe Lunge rausgerissen" ein bisschen zuviel Risiko ist :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz