"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Corona Virus (COVID-19)

rad1oactive 25.01.2020 - 07:52 366930 5663 Thread rating
Posts

ENIAC

Do you Voodoo
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Klosterneuburg
Posts: 1379
Zitat aus einem Post von Dune-
In Wien und Burgenland leider ned... Selbst bei 1h Zugfahrten scheissen die Leut drauf und den Schaffner interessierts auch ned gar.

Supermarkt in Wien gleiches Bild, 30% keine Maske trotz Richtlinie. Interessiert die Leut scheinbar nimmer, Rona "vorbei" plus is ja eh nix passiert.
In meiner Umgebung hätte ich solch ein Verhalten noch nicht festgestellt.

Es ist aber so eine Sache mit den Verordnungen unserer Regierung...
Die sind ja anscheinend laut OGH nicht rechtskonform. (wenn ich mich nicht irre)
Somit denken sich halt die G'scheitlinge unserer Gesellschaft -> who cares.
Allen voran unser Volksheld Grosz (Achtung Sarkasmus :D), welcher pausenlos via youtube und oe24 zum Maskenstreik aufruft.

Ich persönlich finde es unverantwortlich und es legt einfach ein gewisses "A-loch Verhalten" vieler Menschen an den Tag.
Im Supermarkt, in den Öffis und Co ist es, meines Erachtens, einem jedem zuzumuten für 10min den Mundschutz zu tragen. Frei nach dem Motto: Hüft's nix, schod's nix...

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6606
Ich find's auch richtig ungut wenn man mit Baby in so einer Situation ist, was logischerweise keine Maske tragen kann. Intelligente Leute halten da eh aus Eigenschutz Abstand, aber viele Leute sind halt ned intelligent.

Hätte auch kein Problem wenn die Maskeverweigerer zumindest Abstand zu Kind und mir halten, aber das ist auch oft nicht drinnen weil's ja alle soo eilig haben.

Bender

Here to stay
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 1515
Hier sind auch alle recht diszipliniert (Wien 3 ) und ich war gestern ne Zeitlan in der Gegend Kepler Platz unterwegs und auch dort fast alles maskiert in den Geschäften und U-Bahnen.

Wenn man sich natürlich darauf konzentriert, findet man immer welche.

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 8136
hier im süden ist die disziplin überraschend hoch. in den geschäften alle brav mit maske, sogar alte leute und kinder. sogar draussen im freien findet man nicht wenig senioren die mit maske unterwegs sind.
klar, aussreisser gibts natürlich auch immer, aber wesentlich weniger als befürchtet.

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6606
Zitat aus einem Post von Bender
Wenn man sich natürlich darauf konzentriert, findet man immer welche.

Finde ich als Statement nicht ganz fair, es kommt auch stark auf die Gegend, Urzeiten und die Frequenz an. Gibt Tageszeiten da finde ich's auch nicht schlimm, aber bei Stoßzeiten ist es in meiner Hood eher Halligalli.

Dargor

Shadowlord
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: 4020
Posts: 1646
Dank der Maskenpflicht bei uns sinken die Sichtungen von Personen ohne Maske gegen Null
Dafür haben die Leute einen anderen Vogel: Wir waren letzte Woche beim Ikea, die meisten Leute haben zumindest alibihalber versucht, Abstand zu halten, aber an der Kasse wollte mir die Trutschn hinter mir fast schon ins Gnack, weil ich nicht schnell genug war, auf den Hinweis auf Abstand kam dann ein lapidares "Hob eh a Maskn auf" zurück

DKCH

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3023
so gern ich leut in warteschlangen anmotz, in solchen fällen stell ich mich einfach vors wagerl, da halt ich abstand zum vordermann wie ich will und nach hinten regelts eben das wagerl...

Dargor

Shadowlord
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: 4020
Posts: 1646
Hilft beim Ikea nix, weil die größeren Sachen im Wagerl, die nicht auf dieses Mikrolaufband passen, wollen auch gescannt werden

böhmi

Super Moderator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3735
Klarer Fall für einen Reifrock mit 2 Meter Durchmesser

DKCH

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3023
du meinst größere sachen am flachen wagerl und nicht in dem mit korb? das hab ich auch schon (unter erstauntem blick der blunzn hinter mir) umgedreht und dann halt nachgezogen, war vom rangieren her zwischen den kassen fast einfacher :D

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6606
Zitat aus einem Post von böhmi
Klarer Fall für einen Reifrock mit 2 Meter Durchmesser

Bämm, problem solved! :D

Hula Hoop mit Antrieb warad auch a Idee

Dargor

Shadowlord
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: 4020
Posts: 1646
Danke für den Tipp, das werde ich mir wirklich angewöhnen müssen
Ich finde es nur seltsam, dass Corona laut solcher Personen der einzig legitime Grund für den Abstand ist, andere Gründe gelten nicht mehr, sowas wie Anstand...

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4631
Heute Früh war ich kurz im DZ, und dort herrscht wie erwartet großes Chaos, weil sie teilweise sogar in den Geschäften nicht sicher sind, ob bei ihnen jetzt Maskenpflicht herrscht oder nicht.
Es ist ja auch wirklich eigenartig, dass ich zwar bei 95% der Geschäfte keine Maske brauche, aber im offen gestalteten Bankfoyer beim Bankomaten schon. Dass ich in den Gängen ohne Maske gehen, stehen oder sitzen darf - aber eine Maske brauche, wenn ich im gleichen Gang neben der Sitzgelegenheit eine Semmel beim Mann kaufen will.

Viele Menschen lassen als Konsequenz die Maske permanent auf, was mich in meiner Meinung bestärkt - wenn schon Maskenpflicht, dann doch bitte einheitlich überall.


Gestern habe ich die Maske daheim vergessen, also sind Ströck und Billa in der Mittagspause ausgefallen - aber ich konnte ohne Maske zum Wirten, wo auch das Personal trotz der vielen Kontakte keine Maske trägt.
Einfach idiotisch diese Regelung.
Aber wenigstens hatte ich noch genug Benzin im Tank, sonst hätte ich ein Problem gekriegt an der Tankstelle :D

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8258
jo nur beim wirten isst und trinkt man üblicherweise, insofern musst die maske eh wieder abnehmen...

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15203
weiß nicht was so schwer daran zu verstehen ist, dass die bereiche, die jeder besuchen *muss* maskenpflicht haben.
zuerst war es den meisten zu streng und jetzt ist es zu locker (anmerkung: jeder darf den ganzen tag eine maske tragen). ist halt einfach nicht 0 und 1 wenn es um risiko reduktion geht.
und was verstehst du, ccr, unter chaos? war die letzten tage viel unterwegs in wien, da urlaub, und von chaos absolut keine spur.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz