"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Corona Virus (COVID-19)

rad1oactive 25.01.2020 - 07:52 476440 6910 Thread rating
Posts

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6879
Ja, das hab ich leider auch schon gehört und da hat die Politik gewaltig gepennt hier Ressourcen zu schaffen. Bei mir wärs im August noch problemlos.

Aber alles noch besser als den nächsten Cluster zu basteln und viele können ja mittlerweile ohne Probleme von zuhause arbeiten

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11622
Vor allem sind Ärzte am Land ja doch auch gerne mal weiße Götter.

Kenn da auch einen der zB nach einem 5 Minuten Gespräch wegen andauernder Müdigkeit Antidepressiva verschrieben hat ohne den Patienten darüber aufzuklären was das genau ist/macht oder zu einem Psychiater/Therapeuten weiterzuleiten... :bash:

ferdl_8086

Little Overclocker
Registered: May 2020
Location: Vils - Tirol
Posts: 74
Zitat aus einem Post von Dune-
Ein Arzt kann ohne Test auch nicht beurteilen ob jemand Rona hat oder nicht, ist ja kein Hellseher. Kein seriöser Arzt wird da sagen "fix ned".

Ich habe auch schon bei 1450 angerufen weil ich mir nicht sicher war obs notwendig ist mehr zu machen, uA genau dafür gibt's die Nummer.

Schau, wennst im Pitztal wohnst und dort zum Hausarzt gehst und der sagt "eher ned, wir können ja nicht jeden testen", dann hat sich die Sache. 2x gehen die Leut nicht hin, aber ja, wenn mal alle 5 krank sind, könnte man eine Ausnahme machen.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8463
ja warum die 1450 überlastet ist hat ja auch damit zu tun dass jeder wegen "schnupfen" anruft... ist aber he logisch eigentlich und hätt die politik erwarten müssen...

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6879
Zitat aus einem Post von davebastard
ist aber he logisch eigentlich und hätt die politik erwarten müssen...

Genau das ist es. Immer noch besser die Nummer zu überlasten als den Arzt und dann noch andere ansandeln.

Jeder redet seit März von der zweiten Welle im Herbst und jetzt haben wir die Ressourcen in Spitälern und in der Diagnostik nicht. So deppad würd keiner privat agieren, das kann nur die Politik.

BiG_WEaSeL

Super Moderator
-
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Wien
Posts: 6861
Falls das falsch rüber kam, ich halte Ärzte schon für kompetent im Normalfall aber hier kam es mir sehr arrogant vor.

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 5476

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10266
Kennzahlen in Österreich ausgebessert auf https://covid19-dashboard.ages.at/ im startpost.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40986
gestern mit einer Ages mitarbeiteren geredet - "Die meisten wären ja sowieso gestorben" sie hält das für Statistikfälschung und versteht das Tamtam ned.

Was sind schon 1mio tote - waren vermutlich alles alte und schwache Leute.
(Die ist beim Roten Kreuz und Johanniter in höherer Ebenetätig und arbeitet an den Krisen- und Notfallplänen von Österreich mit)

Ich hab das Gespräch dann abbrechen müssen - sonst wär ich ausfällig geworden

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6879
Zitat aus einem Post von Viper780
Was sind schon 1mio tote - waren vermutlich alles alte und schwache Leute

Das ist leider sehr oft das Argument der "ist ja nur Grippe" Fraktion. Obendrein auch eine willkommene Ausrede warum eh alles nicht so schlimm ist und man sein Verhalten nicht anpassen muss.

Da krieg ich auch einen Hals...

Skatan

peace among worlds!
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Trieben
Posts: 4097
wenn dann bitte schon von der Übersterblichkeit diskutieren und nicht von der absolutzahl an "coronatoten", wo auch die zählweise der länder stark unterschiedlich ist.
https://www.destatis.de/DE/Themen/Q...erbefaelle.html

und nein, ich gehöre nicht zur aluhut fraktion

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8463
worauf bezieht sie die 1 Mio ? Tote weltweit ?

ferdl_8086

Little Overclocker
Registered: May 2020
Location: Vils - Tirol
Posts: 74
Die Zahl der Toten beinhaltet auch nicht die Folgeschäden bei Erkankten. Mal gibts welche, dann wieder nicht, dann ist man sich nicht so sicher....

Aufrechnen der Zahlen von Toten ist immer etwas ziemlich Widerwärtiges.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40986
Zitat aus einem Post von davebastard
worauf bezieht sie die 1 Mio ? Tote weltweit ?

ja sorry zu ungenau, Anfang der Woche ging die Zahl der Toten Weltweit durch die Medien.

Und ja ich fand die ganze Diskussion leider erbärmlich - da sie da nur die Statistik sieht und es ja eh wurscht ist.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5818
ja es ist leider mittlerweile Usus bei den Unterbelichteten und charakterlich Retardierten die Toten "mit einem Schulterzucken" abzutun.

Ohne diese Gruppe jetzt verteidigen zu wollen - gerne rechtfertig man dort Kritik an den Maßnahmen damit dass "die Leute ja eh gestorben" wären. Und so lange man sich nicht extrem genau mit dem Thema beschäftig und man halt schupp-di-wupps Covid-19-Tote mit Risikogruppe / alte Leute verquirlt liegt der Schritt nahe hier "grausige" Schlussfolgerungen zu ziehen.

Ein besserer und VIEL erschreckender Wert für eine Diskussion (den man auch nicht so leicht abtun kann) sind die "verlorenen Lebensjahre"

z.B:

https://www.acsh.org/news/2020/09/1...hinovirus-15020

da tun sich die Grindigen dann auch schwerer übersimplifizierte Moralkrücken zu argumentieren.

Wir sind ja noch mitten in der Pandemie und auch wenn es uns so vorkommt als würde das schon ewig dauern sind das gerade mal ca. 200 Tage. Ich denke nicht, dass man da schon vernünftig über tatsächlich aus der Pandemie resultierende Tote sprechen kann.

Aber eigentlich sollten die Risikogruppen schützen weil es menschlich und richtig ist und nicht weil man sich dadurch Vor- und Nachteil für die Wirtschaft ausrechnen kann.
Bearbeitet von 22zaphod22 am 08.10.2020, 17:03
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz