"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Corona Virus (COVID-19)

rad1oactive 25.01.2020 - 07:52 692516 10185 Thread rating
Posts

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5563
Ich hab am Donnerstag mit einer Freundin aus Deutschland telefoniert, sie ist Virologin und meint das der Hype ums Coronavirus einfach Blödsinn ist.

Ihrer aussage nach ist es quasi ein Virus wie jeder andere auch, wie Grippe, wie eine Erkältung usw.. Treffen kann es quasi jeden, aber sterben werden nur die wenigsten daran, und die, die daran Sterben würden, würden auch sehr wahrscheinlich an der normalen Grippe sterben.

Das einzig ungute am Coronavirus ist das es derzeit noch keine Impfung dagegen gibt (im sinne von Imunisierung). Wer sich damit infiziert wird auch automatisch krank, einfach weil der Körper zwecks felgender Immunisierung noch nicht weis wie er damit umgehen soll.

Ihr tipp ist daher: Körper fit halten. Wegen der fehlenden abwehr muss der Körper gegen den Virus arbeiten, und das kann er nur wenn er die nötigen Ressourcen hat (ausreichend Schlaf, Flüssigkeit, Vitamine...).

Sie sagt aber auch das man den Virus nicht verharmlosen sollte, denn es gibt einfach genug leute die nicht damit klarkommen werden (aus oben genannten gründen). Gerade ältere sind stark gefährdet.
Bearbeitet von hachigatsu am 03.02.2020, 09:53

Starsky

Rauschkind
Avatar
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 13813
Also ich halte ja nichts von falscher Panikmache, aber wenn´s eigentlich ein so harmloses Virus ist, wieso reagiert man in China dann so massiv und warum gibt die WHO offizielle Warnungen aus?
Ganz plausibel ist das nicht.
Aber ja, die echte Grippe mit allen Untergattungen ist ein echter Killer, am Balkan ist ja letztes Jahr ein Grippestamm grassiert, der binnen drei Tagen ohne richtige Behandlung auch sofort die Lungen angegriffen hat und weiters zum Tod von zig Personen geführt hat, das waren aber nicht nur ältere und kranke Menschen.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5563
Zitat aus einem Post von Starsky
Also ich halte ja nichts von falscher Panikmache, aber wenn´s eigentlich ein so harmloses Virus ist, wieso reagiert man in China dann so massiv und warum gibt die WHO offizielle Warnungen aus?
Ganz plausibel ist das nicht.
Aber ja, die echte Grippe mit allen Untergattungen ist ein echter Killer, am Balkan ist ja letztes Jahr ein Grippestamm grassiert, der binnen drei Tagen ohne richtige Behandlung auch sofort die Lungen angegriffen hat und weiters zum Tod von zig Personen geführt hat, das waren aber nicht nur ältere und kranke Menschen.

naja, China muss so agieren wenn es um einen Virus geht für den es noch keine Impfung gibt. Gerade in China gibt es ja auch viele Regionen wo es erst gar keinen richtigen Arzt oder derartiges gibt.

Unbehandelt und ohne wissen kann das natürlich zu großen Problemen führen.
Laura meinte jedenfalls das wir uns in Mitteleuropa da nicht wirklich sorgen machen müssen. Es gehört dennoch die Verbreitung vermieden (gilt ja auch für Masern, und alle anderen Sachen... Krank zur Arbeit zu erscheinen ist ja auch verboten).
Bearbeitet von hachigatsu am 03.02.2020, 10:58

__Luki__

bierernst
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: gradec
Posts: 2877
Ich lese so oft von "Panikmache", aber ich versteh's nicht ganz tbh. :confused:

Ob jetzt der ORF, letzte Woche live im Zentrum, oder in sonstigen Zeitungen lese, bzw. hoere ich, dass durchs Grippevirus jaehrlich viel mehr Menschen sterben.
Weiters, dass sie glauben, dass es Sinn macht diesbzgl. nichts vor der Bevoelkerung zu verheimlichen und deshalb auch ueber die Verdachtsfaelle und die Entwarnungen berichtet wird. (Ich freue mich hier jedes mal fuer die/den Betroffenen, wenn ich hoere, dass entwarnt wurde. :))

Und, dass sie auf Nummer sicher gehen diesbzgl. finde ich auch nicht schlecht. Wuerde mans nicht machen, und irgendwas sein - da wuerden wir uns mit Vorwuerfen auch nicht zurueckhalten. "warum hat man denn nicht?"

Aber nochmal zur eigentlich Frage - was meint ihr mit "Panikmache", koennt ihr mir da was verlinken?
Oder ist es fuer euch Panikmache, wenn darueber berichtet wird?

Ovaron

AT LAST SIR TERRY ...
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Linz
Posts: 4087
interessant Ansatz:

Thailand hat einen Medikamentenmix aus Grippe und HIV Medikamenten eingesetzt.

https://www.n-tv.de/panorama/Thaila...le21551673.html

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5563
Zitat aus einem Post von Ovaron
interessant Ansatz:

Thailand hat einen Medikamentenmix aus Grippe und HIV Medikamenten eingesetzt.

https://www.n-tv.de/panorama/Thaila...le21551673.html

na wenns hilft :)
Ich weiss aber das man HIV medikamentös auch so stark unterdrücken kann das es nicht mehr nachweisbar oder übertragbar ist (das ermöglicht paaren wo einer HIV hat sogar Sex ohne Schutz zu haben), dafür brauchst aber eine echt heftige Dröhnung an zeug.

bin gespannt wie lang das Thema jetzt anhält und wann keiner mehr davon spricht. Aber natürlich auch wann es dann auch Praktisch erledigt ist.

ill

...
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: Salzburg
Posts: 2047
Hier gibts noch einen, wie ich finde, ganz interessanten Artikel der New York Times der eine grobe Übersicht bietet. Und einen Thread auf r/asksciene, ob man den Kommentaren dort mal einfach so glaubt sei natürlich jedem selbst überlassen.
Bearbeitet von ill am 03.02.2020, 12:39

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9658
Zitat aus einem Post von ill
Hier gibts noch einen, wie ich finde, ganz interessanten Artikel der New York Times der eine grobe Übersicht bietet.

Danke für den Artikel, der is wirklich sehr gut.

watercool

HODL
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5492

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9867
Zitat aus einem Post von hachigatsu
Ich hab am Donnerstag mit einer Freundin aus Deutschland telefoniert, sie ist Virologin und meint das der Hype ums Coronavirus einfach Blödsinn ist.

Ihrer aussage nach ist es quasi ein Virus wie jeder andere auch, wie Grippe, wie eine Erkältung usw.. Treffen kann es quasi jeden, aber sterben werden nur die wenigsten daran, und die, die daran Sterben würden, würden auch sehr wahrscheinlich an der normalen Grippe sterben.

Gerade ältere sind stark gefährdet.
Mir hat das gerade vorhin eine Ärztin auch so gesagt, und dass die normale Grippe viel mehr Todesfälle pro Jahr hat, laut ihr auch in AT 2.000 pro Jahr!

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9658
Dass man das alles filtern muss sollte jedem klar sein, so funktioniert leider die Welt mittlerweile.. alles wird gebasht oder gehyped, normale Dinge gibt es einfach nimmer. Ich seh bei uns nicht wirklich Panikmache, aber ist halt ein interessantes Thema auf dass sich die Medien momentan stürzen (Winterloch? :p). Wird in 2-3 Wochen wieder vorbei sein, redet ja auch niemand mehr von Fukushima, wo immer noch die Kacke am dampfen is.. moderne Medien :rolleyes:

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10727
Zitat aus einem Post von xtrm
Mir hat das gerade vorhin eine Ärztin auch so gesagt, und dass die normale Grippe viel mehr Todesfälle pro Jahr hat, laut ihr auch in AT 2.000 pro Jahr!

Leutln. Absolute Zahlen zu vergleichen bringt nix.
Zusätzlich haben wir den Höhepunkt vom Corona Virus wahrscheinlich noch nicht erreicht.
Derzeit geht man von einer Sterblichkeit von 2-3% aus, Grippe liegt Global iirc bei ca 1%?

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9867
Wie meinen bitte?

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10727
Vielleicht hilft das Video:

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8330
Ich habe mich angesichts der Berichterstattung und Wortmeldungen von Medizinern, speziell im Ö1 Mittagsjournal, jetzt dazu entschieden zukünftig die Grippeimpfung zu nehmen. Es ist schon erschreckend wieviele Menschen jährlich durch die Grippe bei uns sterben. Ich hatte sie in den letzten 10 Jahren zwar nur einmal, aber selbst wenn ich sie gut abwehren kann aufgrund Alter/Fitness/Gesundheit/... will ich nicht als Überträger fungieren selbst wenn ich symptomlos herumlaufe und persönlich keine Probleme habe.

Und vielleicht gibt es ja im Laufe des Jahres hoffentlich einen Impfstoff gegen das Corona Virus.

btw: in seriösen Medien habe ich 0 Panikmache gesehen, aber natürlich müssen Seiten wie mimikama & Co wieder Überstunden gegen die Fakenewsproduzenten einlegen :/
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz