"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

COVID-19 - Lasst ihr euch impfen? 2021

enforcer 31.05.2021 - 10:10 484369 5774 Thread rating
Impfung
Ja
Nein
Unentschlossen
Generell Impfgegner
Posts

eitschpi

alles wird gut
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: vie
Posts: 4240
Denke Kremsner und Bossche sagen einfach komplett verschiedene Dinge. Immunität schützt vor Mutationen weil es einfach zu weniger Replikationen kommt. Aber wenn alle immun sind haben stärker mutierte Varianten, die die Immunabwehr umgehen, einen Selektionsvorteil. Was nicht bedeutet, dass die Varianten durch das Impfen entstehen. Bossche hingegen schwurbelt einfach nur irgendeinen halbwahnhaften *******.

Es ist aber trotzdem kein Canceln, wenn man wen als Schwurbler bezeichnet.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45621
Gerade die aktuellen Infos zur Impfung nachgelesen.

Man braucht jetzt mindestens 3 Impfungen um als Immunisiert zu gelten. Eine Genesung ersetzt keinen Impfung (auch wenn man für 6 Monate den selben immunisiert Status bekommt)

Einzig ob bei Johnson & Johnson nicht eine zweit Impfung als geboostert gilt hab ich noch nicht raus gefunden.

Also Achtung an alle die bisher nur 2 Impfungen haben, da wird sich der Status im September ändern

7aph0

photoaddict
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: wien
Posts: 1629
kids?

charmin

Super Moderator
meow
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 11769
Zitat aus einem Post von eitschpi
Es ist aber trotzdem kein Canceln, wenn man wen als Schwurbler bezeichnet.
Ja, deine Meinung.

Für mich schon, die Leute bekommen den stempel schwurbler und das zählt dann als Gegenargument für was auch immer noch daherkommt an aussagen. natürlich nur dann bei den aussagen, die einem nicht passen.

Was anderes is, wenn wie beim Bagdhi nur noch kaputtes Zeug daherkommt. Das versteh ich schon.

Mal zur Impfung generell. wie sindn da die neuen Regelungen? ich schaue kein tv, aber sind ned sämtliche maßnahmen gerade entkräftet worden? was is mim grünen pass, bleibt der? geht dann überhaupt noch wer impfen, wenn eh ois wurscht is?

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45621
Zitat aus einem Post von 7aph0
kids?

Ich glaub ab 12 Jahren gelten die selben regeln. Meine sind noch zu klein ums mir gemerkt zu haben

sk/\r

.
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9551
Zitat aus einem Post von charmin
Ja, deine Meinung.

Für mich schon, die Leute bekommen den stempel schwurbler und das zählt dann als Gegenargument für was auch immer noch daherkommt an aussagen. natürlich nur dann bei den aussagen, die einem nicht passen.

Was anderes is, wenn wie beim Bagdhi nur noch kaputtes Zeug daherkommt. Das versteh ich schon.

Mal zur Impfung generell. wie sindn da die neuen Regelungen? ich schaue kein tv, aber sind ned sämtliche maßnahmen gerade entkräftet worden? was is mim grünen pass, bleibt der? geht dann überhaupt noch wer impfen, wenn eh ois wurscht is?

und wo ist jetzt der unterschied zwischen dem schwurbler und baghdi?
ein doktortitel und 30 minuten servustv screentime.

man muss nicht jedem rotz eine plattform bieten. erst dieses 'both sides' denken macht die Gesellschaft nach und nach kaputt.

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2713
Eine eigentlich kurze, einfache Frage und will keine großartige Diskussion anfachen...
Meine Tochter (7J) ist 2mal geimpft und der grüne Pass läuft mit 28.08. aus.
Für die Grundimmunisierung benötigt es ja 3 Impfungen (heißt es)... ich habe meine Ex vor ein paar Wochen darauf hingewiesen... heute hat sie mir (nach Nachfrage meinerseits) gesagt, sie lässt sie erst im Herbst wieder Impfen, weil Sommer und Blöd und eh keine Impfpflicht mehr (sie ist kein Impfgegner) und Trallalla...
Nun, ich hätt mir schon gedacht, dass es doch sinnvoll wäre, innerhalb der vorgeschlagenen Zeiten zu Impfen und nicht erst, wenn einem danach ist oder seh ich das zu eng?
Ausserdem geht im Herbst wieder die Schule los usw...
Bearbeitet von lagwagon am 31.07.2022, 23:28

sk/\r

.
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9551
besser jetzt als später.
immerhin: keine schwurblerin als ex und daher schonmal gut, dass sie wenigstens im herbst das kind impfen lassen will.

charmin

Super Moderator
meow
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 11769
Zitat aus einem Post von sk/\r
und wo ist jetzt der unterschied zwischen dem schwurbler und baghdi?
ein doktortitel und 30 minuten servustv screentime.

man muss nicht jedem rotz eine plattform bieten. erst dieses 'both sides' denken macht die Gesellschaft nach und nach kaputt.

glaub das waren mehr als 30 min damals? mir ist das ewig vorgekommen.
und das grosse problem dabei war imho, dass man den baghdi einfach ungefiltert quatschen hat lassen. keine kritischen fragen, keine andere meinung. Einfach frei seinen geistigen erguss präsentieren. Das is imho nie ok und sollt auf keinem medium so passieren dürfen

Iceboy

Bloody Newbie
Registered: Dec 2021
Location: Ottakring
Posts: 49
Zitat aus einem Post von Viper780
Einzig ob bei Johnson & Johnson nicht eine zweit Impfung als geboostert gilt hab ich noch nicht raus gefunden.
Nein, gilt nicht als geboostert. Regeln sind schon seit Februar exakt gleich wie bei den anderen Impfungen. Allerdings nur in Österreich und Teilen von Deutschland. In den meisten Teilen der Welt wiederum nicht.

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2713
Zitat aus einem Post von lagwagon
Eine eigentlich kurze, einfache Frage und will keine großartige Diskussion anfachen...
Meine Tochter (7J) ist 2mal geimpft und der grüne Pass läuft mit 28.08. aus.
Für die Grundimmunisierung benötigt es ja 3 Impfungen (heißt es)... ich habe meine Ex vor ein paar Wochen darauf hingewiesen... heute hat sie mir (nach Nachfrage meinerseits) gesagt, sie lässt sie erst im Herbst wieder Impfen, weil Sommer und Blöd und eh keine Impfpflicht mehr (sie ist kein Impfgegner) und Trallalla...
Nun, ich hätt mir schon gedacht, dass es doch sinnvoll wäre, innerhalb der vorgeschlagenen Zeiten zu Impfen und nicht erst, wenn einem danach ist oder seh ich das zu eng?
Ausserdem geht im Herbst wieder die Schule los usw...

Gut, ich hab mich gestern unglücklich ausdrückt...
Meine Frage wäre konkret: "Verliert" man einen "Grundimmunisierungsstatus" wenn man nicht rechtzeitig boostern geht?
Bzw. ist das überhaupt noch wichtig?

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 11509
Zitat aus einem Post von lagwagon
Gut, ich hab mich gestern unglücklich ausdrückt...
Meine Frage wäre konkret: "Verliert" man einen "Grundimmunisierungsstatus" wenn man nicht rechtzeitig boostern geht?
Bzw. ist das überhaupt noch wichtig?

Ich würd mal 1450 anrufen und hoffen, dass die sowas wissen :D

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45621
Zitat aus einem Post von lagwagon
Gut, ich hab mich gestern unglücklich ausdrückt...
Meine Frage wäre konkret: "Verliert" man einen "Grundimmunisierungsstatus" wenn man nicht rechtzeitig boostern geht?
Bzw. ist das überhaupt noch wichtig?

Theoretisch ja. Praktisch würd ich nicht davon ausgehen - da hättest einen riesigen Aufstand.

Es macht aber einfach keinen Sinn da jetzt ewig zu warten. Rein mit dem Jaukerl, 2 Tage schonen und dann bis zum neuen Impfstoff keinen Gedanken verschwenden ob man jetzt wo rein darf.

sk/\r

.
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9551
Zitat aus einem Post von charmin
glaub das waren mehr als 30 min damals? mir ist das ewig vorgekommen.
und das grosse problem dabei war imho, dass man den baghdi einfach ungefiltert quatschen hat lassen. keine kritischen fragen, keine andere meinung. Einfach frei seinen geistigen erguss präsentieren. Das is imho nie ok und sollt auf keinem medium so passieren dürfen

dann sind wir uns ja e einig, dass man beiden keine plattform bieten soll. :p :D

hctuB

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: Pampa LL
Posts: 2336
Grundimmunisierung ist so wie ich es jetzt verstanden habe am keine Zeiträume aber an 3 Stiche gebunden.

Klingt blöd ist auch so. Aber wo behandeln wir Corona nicht anders als andere Infektionen?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz