"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

COVID-19 - Lasst ihr euch impfen? 2021

enforcer 31.05.2021 - 10:10 220699 3637 Thread rating
Impfung
Ja
Nein
Unentschlossen
Generell Impfgegner
Posts

Wop2k

MATRICULATED
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Wien
Posts: 1191
Zitat aus einem Post von MightyMaz
Belegen dann halt trotzdem ggf. die Krankenhausbetten und die Inzidenz im Griff zu behalten wird dann auch erschwert.

Stimnt schon, aber das kann ich persönlich nicht verhindern. Da müssen die ungeimpften halt wieder zuhause bleiben.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15646
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
@XXL

Das ist so eine Hättiwari Diskussion. Überall wo ich in den letzten Wochen hingegangen bin wurde ich NICHT kontrolliert. Das waren Restaurants, Kinos und Gasthäuser in und um Wien. Teilweise bestens besucht. Vielleicht weil es die Runde gemacht hat wie dort NICHT kontrolliert wird? Es hat mich zuerst so richtig angekotzt aber dann war mein Wille das anzuzeigen auch schnell wieder gebrochen. Ich lauf auch niemandem nach und weise ihn darauf hin, dass so ein Gurt im Auto angelegt viel leiwander ist.

Ich bin mir jedenfalls sehr sicher, dass ich dort selbst ohne Test nicht die größte Gefahr für meine Mitmenschen gewesen wäre. In einer Welt, in der die Betriebe die Kontrollen sehr ernst nehmen, mehr als nur ein xfach kopierter Code hergezeigt werden muss und die Wohnzimmertests sachgemäß durchgeführt werden und eine gute Trefferquote haben - ja dort vielleicht schon. Aber dieses Szenario erscheint mir sehr gekünstelt.

Also ich hätte sowas noch nicht erlebt, wenn mich keiner kontrolliert in einem Lokal würde ich aufstehen und gehen, deswegen wird ja bei den Clubs extra nochmal geschaut ...

Aber ich finde selbst als geimpfter sollte man sich zumindest ab und zu noch testen lassen, ich würde z.b. meine Eltern nicht ohne einen Test vorher besuchen, sicher ist halt doch sicher ...

Aber das man dann als Geimpfter nie eine Gefahr darstellt ist halt auch falsch, die ganze Aussage "Für Geimpfte ist die Pandemie vorbei" ist halt schon wieder so was plakatives das sich bei vielen eingeprägt hat ...

MightyMaz

Addicted
Registered: Feb 2003
Location: .de
Posts: 478
Zitat von Wop2k
Da müssen die ungeimpften halt wieder zuhause bleiben.

Was ihnen aber ggf. dann auch nicht hilft wenn sie nicht gerade komplett alleine leben gerade falls die Geimpften bei der Transmission doch eine relevante Rolle spielen. Insofern bin ich auf den Einfluss solcher selektiver Maßnahmen wie 2G auf die Inzidenz unter den Ungeimpften gespannt (und fürchte, dass der Effekt nicht so groß sein wird wie man es sich vielleicht erhofft).
Bearbeitet von MightyMaz am 10.09.2021, 12:01

Wop2k

MATRICULATED
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Wien
Posts: 1191
Zitat aus einem Post von MightyMaz
Was ihnen aber ggf. dann auch nicht hilft wenn sie nicht gerade komplett alleine leben gerade falls die Geimpften bei der Transmission doch eine relevante Rolle spielen. Insofern bin ich auf den Einfluss solcher selektiver Maßnahmen wie 2G auf die Inzidenz unter den Ungeimpften gespannt (und fürchte, dass der Effekt nicht so groß sein wird wie man es sich vielleicht erhofft).

Vor der Impfung hat es auch geholfen. Natürlich können sie sich trotzdem anstecken, aber halt weniger Wahrscheinlich.

MightyMaz

Addicted
Registered: Feb 2003
Location: .de
Posts: 478
Ja aber vor der Impfung gab es ja teilweise Kontaktsperren für alle. Angenommen man würde Kontaktsperren oder sogar Ausgangssperren jetzt nur gegen Ungeimpfte verhängen, dann wäre der Effekt doch deutlich verringert falls Geimpfte das Virus dann mit nach Hause bringen.

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 8968
Zitat aus einem Post von XXL
Also ich hätte sowas noch nicht erlebt, wenn mich keiner kontrolliert in einem Lokal würde ich aufstehen und gehen, deswegen wird ja bei den Clubs extra nochmal geschaut ...

Aber ich finde selbst als geimpfter sollte man sich zumindest ab und zu noch testen lassen, ich würde z.b. meine Eltern nicht ohne einen Test vorher besuchen, sicher ist halt doch sicher ...

Aber das man dann als Geimpfter nie eine Gefahr darstellt ist halt auch falsch, die ganze Aussage "Für Geimpfte ist die Pandemie vorbei" ist halt schon wieder so was plakatives das sich bei vielen eingeprägt hat ...

Klar der Spruch ist einfach das typische Kurz Marketing, da brauchen wir nicht drüber reden.

Einer der Betriebe hat neben dem Restaurant übrigens auch einen großen Hotelbetrieb mit entsprechend großem Team. Also jetzt wirklich kein kleines Beisl wo die Monika an der Budl halt drauf pfeift.

Aufstehen und gehen hätte ich dann halt jedesmal machen müssen. Das sehe ich einfach nicht ein und wenn die Schwurbler am Tisch daneben unbedingt auf die Intensivstation wollen werde ich es nicht verhindern können.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 44091
Wieviele von denen die sagen Tests können/müssen was kosten haben Kinder unter 12 Jahre?

Alleine wegen meinen Kindern teste ich mich ca 1x die Woche. Aber natürlich auch wegen meinen restlichen Mitmenschen.

Die Chance ist echt minimal das von mir eine Gefahr ausgeht (kaum Kontakt zu anderen Menschen, seit Monaten geimpft) trotzdem will ich diese auf meine Familie und Mitmenschen minimieren. Ist ja wirklich nicht viel Aufwand.
Trotzdem halte ich das Risiko für relevant in anbetracht der möglichen Auswirkungen.

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 8968
Zitat aus einem Post von Viper780
Ist ja wirklich nicht viel Aufwand.

In Wien.

Schau dir mal das dürftige und erst kürzlich gestartete Gurgeltestangebot in NÖ an. Ich war 2 Tage in Folge bei der ~15km entfernten Tankstelle. Einmal war der Automat leer. Einmal war er leer, aber bei der Kassa gabs noch Tests. Ich würde mal vermuten da haben sich wenige mit vielen Tests eingedeckt :rolleyes:

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 44091
Ich kann nur von Wien und Oberösterreich sprechen.

Aber auch die Kollegen aus Niederösterreich (Gegend um Amstetten und St Pölten) meinen dass es noch viele Apotheken gibt wo man rasch und unkompliziert einen PCR Test machen lassen kann.

sichNix

Here to stay
Registered: Nov 2014
Location: 1230
Posts: 782
wm: wir sind schon einer meinung, ich bin nur am wort ausweg herumgeritten, für mich ist das höchstens eine lösung weil ich der meinung bin, dass es ganz schwer wird, wieder wie vor corona zu leben. und aufgeben ist meistens keine gute lösung!

ich find die tests kostenpflichtig zu machen auch keinen sonderlich guten plan, dann verlieren wir noch mehr den überblick/statistik. aber dazwischen gibts halt auch keine lösung die allen was bringt, da bin ich einfach dafür das, zumindest die antigentest, "gratis" bleiben.

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2666
Wir haben 2 HH`s hier in Österreich . Denn Hobbit Hitler und den Hatscherten* Hiltler. :D (scnr)


* das war bewusst nur mäßig politisch korrekt - sorry for that

sichNix

Here to stay
Registered: Nov 2014
Location: 1230
Posts: 782
In Wien stellen sie grad die "staatlichen" teststraßen auf pcr only um, im Grunde is mir wurscht jetzt wo ich es weiß aber ich habs schon sehr gern gleich gewusst direkt bevor ich mich mit jemanden treff. Für die Antigen tests in den Apotheken ist wieder eine eigene Anmeldung notwendig :bash:

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15646
Laut der Liste:
https://coronavirus.wien.gv.at/testangebote/

Hast bei den großen schon noch Antigen-Tests?

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2666

... makes no sense regarding to covid, buts its a very good concert ;)
Bearbeitet von Bender am 11.09.2021, 03:36

sichNix

Here to stay
Registered: Nov 2014
Location: 1230
Posts: 782
Bis spätestens 30.9, danach sind bis aufs vic alle pcr only laut dieser Liste xxl.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz