"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Explosionen am Flughafen Brüssel

wergor 22.03.2016 - 08:39 8199 87 Thread rating
Posts

hctuB

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: seems like Vienn..
Posts: 2167
Ok die Diskussion ala das ist islam motivert aber, Wehrmacht etc waren nicht christlich motiviert ist einfach nur bullshit.

terror von Christen IRA? noch gar nicht so lange her, die Frage ist wie man Terror definiert.
Und ja der Böse Westen hat mit seiner zwangs Demokratisierung viel Schuld daran, genauso wie es das Christentum mit den Missionierungen hatte ...

Das Problem ist das Menschen und Kulturen unterschiedlich sind, wenn man sagt gut das will ich in Österreich in dem Ausmaß nicht tolerieren ok, aber in ein anderes Land zu fahren das in einen Bürgerkrieg zu treiben und dann meinen ich wollte ja nur gutes tun ist einfach falsch.


P.S. Religion egal welche wird immer missbruahct zumwohle weniger, das ist der Iraki, der Syrer der Deutsche der Österreicher, der Amerikaner .... you name it gleich.

Der Mensch muß davon abkommen nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht zu sein.



Weil geht es allen gut geht es auch mir gut
Bearbeitet von hctuB am 22.03.2016, 11:57

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3942
liebe islamisten:
ist es wirklich soooo schlimm wenn es einen oc.at-podcast ohne mat gibt?



;)

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8695
@jtr: ich finde es wirklich extrem traurig deine posts zu lesen.
und ich frage mich auch wo all der menschenhass herkommt?
deine posts lesen sich als wärst du selbst von "der gegenseite" radikalisiert worden.
die meisten deiner vorstellungen sind extrem verblendet und eben radikal. und es ist dir scheinbar egal ob eine ernste oder sarkastische antwort auf deine posts kommt.
der inhalt deiner antworten lässt sich auf "am besten alle abschieben" bzw. "sollte uns europäer garnichts angehen müssen" zusammenfassen.

ist das wirklich dein ernst? ich begreif das nämlich nicht.

ENIAC

Do you Voodoo
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Klosterneuburg
Posts: 1380
Wisst ihr was mich am meisten hier stört?
Es ist etwas ganz schlimmes passiert wobei Menschen getötet wurden! Und ihr habt nichts besseres zu tun als euch alle verbal die Köpfe einzuschlagen...

Weniger Hass, mehr Mitgefühl!

lalaker

TBS forever
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Bgld
Posts: 14700
Zitat von ENIAC
Weniger Hass, mehr Mitgefühl!

Ach, wenn dazu nur alle Menschen fähig wären, würde es gar keinen Terror geben.

Es ist eine bekannte Tatsache, dass die Muslime am meisten unter dem Islamistischen Terror leiden, hier und im nahen Osten bzw. Afrika.

Imho ist dieser Terror vor allem ein Problem für den Islam, und weniger für mich bzw. uns (nicht-Muslime) und daher würde ich mir einfach mehr Commitment vom Islam bei der Bekämpfung wünschen, obwohl ich auch nicht genau weiß, wie das aussehen könnte.

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8695
Zitat von ENIAC
Wisst ihr was mich am meisten hier stört?
Es ist etwas ganz schlimmes passiert wobei Menschen getötet wurden! Und ihr habt nichts besseres zu tun als euch alle verbal die Köpfe einzuschlagen...

Weniger Hass, mehr Mitgefühl!

ja. du hast recht.

zum thema wie ich es sehe trotzdem noch:
1) europa erntet aktuell die saat die gemeinsam mit den usa vor einigen jahren ausgesät wurde.
und zwar was flüchtlinge und anschläge betrifft.
2) jeder der Punkt 1 nicht so sieht und lieber auf die rückständigen, radikalen höhlenmenschen "dort unten" und mittlerweile hier oben einen rappel hat sollte sich mal die letzten 10 jahre nahostkonflikt zur gemüte führen. vielleicht ändert das die Sichtweise von manchen hier.

crumb

pebcac?
Avatar
Registered: Apr 2007
Location: grAz
Posts: 1822
Zitat von Mr. Zet
Du widersprichst dir selbst so oft, dass ich irgendwie den Faden verloren habe...

ja, wo denn?

Zitat von Mr. Zet
"Erdogan"
Wer hat diesen autoritären Herrscher mit Allmachtsfantasien zum offiziellen Vertreter des Islam gemacht? Ah richtig, niemand!
Was der sagt hat genauso viel Wert wie Postulate von Putin, Orban, Trump, Strache, etc.

ist dir nicht bekannt, dass erdogan im islam einen sehr hohen stellenwert hat und seine aussagen damit einiges an gewicht haben? da gibt es einen ganz anderen personenkult wie uns... das kannst auch nicht mit einem strache vergleichen.

Zitat von Mr. Zet
Was schreibst du für einen Topfen?!
Wo habe ich geschrieben, dass "der Islam" (wie andere schon anmerkten, gibt es "Den Islam" noch weniger, als es "Das Christentum" gibt) NICHT im Mittelalter fest steckt? Genau, nirgends.
ruhig brauner, hatte den post von jemanden anders gelesen gehabt.

Zitat von Mr. Zet
Und wenn wir die Röm. Katholische Kirche nicht im laufe der Jahre durch Gesetze in ihrem Einfluss beschränkt hätten, wäre es bei uns nicht anders. Schau dir mal an, was in Gesetzbüchern steht, und was die "offizielle" Kirche erlaubt. Da liegen Welten (oder an die 100 Jahre gesellschaftliche Entwicklung...) dazwischen.

stimmt


Zitat von Mr. Zet
Hätten wir die letzten Jahrzehnte eng mit den Staaten im mittleren Osten zusammen gearbeitet, anstatt direkt oder indirekt einen Krieg nach dem anderen und eine Revolution nach der anderen anzuzetteln, dann hätten sich die "islamischen Staaten" ganz anders entwickelt und wären von ihren Werten heute viel näher an jenen der "Westlichen Welt".

Menschen lassen sich Radikalisieren, wenn es ihnen Schlecht geht. Das ist auch in Europa gerade schön zu beobachten und Religion ist ein super Vehikel für Radikalisierung - zumindest solange die Religion ihren alten Einfluss nicht verloren hat. Auf der anderen Seite verliert Religion mit wachsendem Wohlstand und Bildung zunehmend an Bedeutung.

Wir haben in unserer Gier nach Geld (Erdöl!) dafür gesorgt, dass autoritäre Regime die Region Jahrzehntelang geprägt haben (und die Religion als Mittel zum Zweck benutzt haben), weil wir sie unterstützt haben als Gegenleistung für billige Rohstoffe.

Das hat absolut nichts mit Schuldkomplexen zu tun, das sind harte Fakten und Tatsachen!


Und nein, ich hab keine Universallösung für den aktuellen "Clusterf.ck" im nahen/mittleren Osten parat, und schon gar keine, die über Nacht funktioniert.

Alles dafür zu tun, dass es den Menschen dort weiterhin so dreckig wie möglich geht, während wir so tun als könnten wir unsere wirtschaftlichen und sozialen Probleme dadurch lösen indem wir wegschauen, ist nicht nur blauäugig naiv, es ist geradezu fahrlässig!


Jede Lösung die funktionieren soll, muss dafür sorgen, dass es den Menschen dort besser geht.

wer ist wir? irgendwelche abgehobenen bobos, millionäre oder politiker? irgendein land wie amerika? was ist der österreische beitrag, die paar waffen, die geliefert wurden? was ist mein beitrag? genau, einen sch31ss hab ich ich damit am hut! was haben die in belgien damit am hut, in paris, in new york? sag bitte auch den opfern und den angehörigen, dass die mitschuld an dieser situation sind.
Bearbeitet von crumb am 22.03.2016, 12:49

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8695
Zitat von crumb
wer ist wir? irgendwelche abgehobenen bobos, millionäre oder politiker? irgendein land wie amerika? was ist der österreische beitrag, die paar waffen, die geliefert wurden? was ist mein beitrag? genau, einen sch31ss hab ich ich damit am hut! was haben die in belgien damit am hut, in paris, in new york? sag bitte auch den opfern und den angehörigen, dass die mitschuld an dieser situation sind.

tja. exakt das selbe werden sich weltweit millionen muslime denken. zu blöd aber das die alle in einen topf geworfen werden vom westen.
und jetzt das wirklich traurige: die radikalisierten sehen halt auch nur "den westen".
also egal wo. hauptsache im westen sprengen...

wenn man schon auf jemand wütend sein soll, sollte man vielleicht über den großen teich schauen? ;)

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5306
Zitat von crumb
ist dir nicht bekannt, dass erdogan im islam einen sehr hohen stellenwert hat und seine aussagen damit einiges an gewicht haben? da gibt es einen ganz anderen personenkult wie uns... das kannst auch nicht mit einem strache vergleichen.
Woran genau misst du das und von welchem Islam sprichst du? Glaubst die Pakistaner oder Syrer, oder gar der IS hängen dem Erdogan an den Lippen? Glaubst die sunnitischen, bzw. salafistischen Kurden geben dem Erdi einen "hohen Stellenwert" ?

uP4anK

Account gelöscht
Registered: Jul 2004
Location:
Posts: 5910
Zitat von Jack the ripper
Wenns in Europa keinen Islam mehr gäbe, wie sollen denn bei uns islamische Terroranschläge geschehen?

Euda, dei Hirn mecht i net einschalten müssn jedn tog :bash:

Trump, bist du das?

xyto

Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 479
Witzig wie sofort wieder die Relativierer auftauchen und einen Thread über islamistische Anschläge auf "Christentum, KKK, Kreuzzüge & Co." ablenken.

Nur mal so zum Nachdenken:

- Die Kreuzzüge waren eine Reaktion auf einen Hilferuf des byzantinischen Reiches und die islamische Aggression gegen das Christentum im Nahen Osten.

- der KKK ist absolut vernachlässigbar und spielt keine relevante Rolle mehr.

- über 90% der Terroranschläge weltweit etwa 2015 und 2016 wurden von islamistischen Gruppen verübt

- das Christentum hat eine Reformation hinter sich

etc. pp.

Es handelt sich hier ganz klar einen Angriff auf Europa und die europäischen Werte der auf Doktrinen und Ideen die im Koran und den Hadithen festgeschrieben sind, beruht.

Die Selbstgeißler, Kulturrelativierer usw. müssen natürlich auf die "eigene Schuld" verweisen und spucken so den zahlreichen Opfern dieser furchtbaren Anschläge ins Gesicht.

Die wahren Opfer sind die zahlreichen Toten, ihre Angehörigen und die Menschen die jetzt in Angst leben müssen. Dass hier dann über das "Christentum" diskutiert wird, zeigt die ideologische Verblendung und den Widerwillen sich mit der Wirklichkeit zu konfrontieren.
Bearbeitet von xyto am 22.03.2016, 13:42

SailorChibi

Addicted
Avatar
Registered: Aug 2010
Location: London
Posts: 370

Find ich gut.

u5V8eYCW7P

Banned by Moderators
Registered: Jan 2003
Location: Mars
Posts: 1725
Zitat von sk/\r
ist das wirklich dein ernst? ich begreif das nämlich nicht.

Könnte daran liegen, dass man das ganze anders sieht, wenn man etwas Einblick "ins System" hat. Wenn man die tatsächliche Zusammensetzung der Sträflinge sieht und nicht nur irgendwelche windigen Statistiken. Wenn man mit Mitarbeitern im Asylwesen zu tun hat, welche mit dem Tod bedroht werden, auf welche gespruckt wird (und schlimmere Flüssigkeiten)...anstatt nur Bilder aus überfüllten griechischen Flüchtlingslagern zu sehen...

Bender

Here to stay
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 1529
Die Vermischung von Bildung und Religion ist was furchtbares. Mehr will ich dazu nicht sagen..

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5286
Zitat von SailorChibi

Find ich gut.

Zitat von Ultimus
Ich warte nur auf die Statements der einschlägigen Vertreter, dass "das hat alles nicht mit dem Islam zu tun". (Derzeit natürlich nur reine Spekulation, dass es sich um islamistische Anschläge handelt :rolleyes:)

Bei den "toleranten Lehren des Islams" muss ich halt scho ein wenig Schmunzeln. Aber gut, gegen so ein kleines suizidales Bomberl sind massivst beschnittene Frauenrechte und Co halt a Lächerlschaß...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz